Käufe aus dem App Store, iTunes Store und aus Apple Books mit der Familienfreigabe teilen

Durch die Freigabe von Käufen ermöglichst du deinen Familienmitgliedern den unmittelbaren Zugriff auf die Apps, die Musik, die Filme, die TV-Sendungen und die Bücher der jeweils anderen.*

 

Du kannst die Freigabe von Käufen entweder einrichten, wenn du eine neue Familiengruppe erstellst, oder du kannst die Funktion für eine bestehende Familiengruppe aktivieren. Bei der Freigabe von Käufen gibt ein Erwachsener in der Familie (der Familienorganisator) seine Zustimmung, für alle Käufe im App Store, im iTunes Store und in Apple Books zu bezahlen, die andere Familienmitglieder in der Familiengruppe tätigen. Danach können alle Familienmitglieder auf die Musik, die Filme, die Bücher und die Apps zugreifen, die von den anderen Familienmitgliedern gekauft werden, und sie auf ihrem Gerät nutzen.

Du kannst die Käufe deiner Familienmitglieder auf iPhone, iPad, iPod touch, Mac, Apple TV und PC ansehen und laden.

Frühere Käufe von Familienmitgliedern laden

Wenn die Freigabefunktion für Käufe in deiner Familie aktiviert ist, kannst du die Artikel der anderen Familienmitglieder in der jeweiligen Einkaufsstatistik einsehen und laden. Du kannst Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher auf bis zu 10 deiner Geräte laden, von denen fünf Computer sein dürfen. Du kannst Apps auf jedes Gerät laden, das du besitzt oder verwendest.

Käufe auf iPhone oder iPod touch laden

  1. Falls noch nicht geschehen, melde dich mit deiner Apple-ID an.
  2. Öffne die App des Stores, aus dem du Inhalte laden möchtest, und rufe anschließend die Seite "Käufe" auf.
    • App Store: Tippe auf dein Profilbild  in der oberen rechten Ecke, und tippe dann auf "Käufe".
    • iTunes Store: Tippe auf "Mehr"  , und tippe dann auf "Käufe".
    • Apple Books: Tippe auf dein Profilbild in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippe auf den Namen eines Familienmitglieds, um dessen gekaufte Inhalte zu sehen. Hier erfährst du, wie du vorgehst, wenn keine Inhalte angezeigt werden oder wenn du nicht auf ein Familienmitglied tippen kannst.
  4. Um einen Artikel zu laden, tippe daneben auf "Download" Download-Symbol.

Einkäufe auf dein iPad laden

  1. Falls noch nicht geschehen, melde dich mit deiner Apple-ID an.
  2. Öffne die App des Stores, aus dem du Inhalte laden möchtest.
    • App Store: Tippe auf dein Profilbild  in der oberen rechten Ecke, und tippe dann auf "Käufe".
    • iTunes Store: Tippe auf "Käufe", und tippe dann auf "Meine Käufe".
    • Apple Books: Tippe auf dein Profilbild  in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippe auf den Namen eines Familienmitglieds, um dessen Inhalte zu sehen. Hier erfährst du, wie du vorgehst, wenn keine Inhalte angezeigt werden oder wenn du nicht auf ein Familienmitglied tippen kannst.
  4. Um einen Artikel zu laden, tippe daneben auf "Download" Download-Symbol.

Einkäufe auf deinen Mac laden

  1. Falls noch nicht geschehen, melde dich mit deiner Apple-ID an.
  2. Öffne die App des Stores, aus dem du Inhalte laden möchtest, und rufe anschließend die Seite "Käufe" auf.
    • App Store: Klicke auf dein Profilbild  in der linken unteren Ecke.
    • Apple Music-App: Wähle in der Menüleiste "Account" > "Familienkäufe".
    • Apple TV App: Wähle in der Menüleiste "Account" > "Familienkäufe".
    • Apple Books: Klicke auf "Book Store" und dann auf der rechten Seite des Apple Books-Fensters unter "Alles auf einen Klick" auf "Käufe".
  3. Wähle rechts neben "Käufe" den Namen eines Familienmitglieds aus, um dessen gekaufte Inhalte anzuzeigen. Zum Beispiel im App Store:
  4. Nun kannst du die gewünschten Artikel laden oder wiedergeben.

Käufe auf die Apple Watch laden

  1. Öffne den App Store.
  2. Scrolle nach ganz unten, und tippe auf "Account".
  3. Tippe auf "Käufe".

Käufe auf Apple TV laden

  1. Wähle auf deinem Apple TV "iTunes Filme", "iTunes TV-Sendungen" oder "App Store". 
  2. Wähle "Käufe" und anschließend "Familienfreigabe", und wähle dann ein Familienmitglied aus, um dessen Inhalte anzuzeigen. Auf Apple TV kannst du auf freigegebene Filme, TV-Sendungen und Apps zugreifen, jedoch nicht auf Musik.

Käufe auf deinen Windows-PC laden

  1. Falls noch nicht geschehen, melde dich mit deiner Apple-ID an.
  2. Wähle oben im iTunes-Fenster in der Menüleiste "Account" > "Familienkäufe".
  3. Wähle den Namen eines Familienmitglieds, um dessen gekaufte Inhalte anzuzeigen.
  4. Nun kannst du die gewünschten Artikel laden oder wiedergeben.

Käufe in der Apple TV App auf deinem Smart-TV oder Streaminggerät laden

  1. Öffne die Apple TV App. 
  2. Wähle "Bibliothek" > "Familienfreigabe", und wähle dann ein Familienmitglied aus, um dessen Inhalte anzeigen zu lassen. Du kannst in der Apple TV App auf Smart-TVs und Streaming-Geräten auf gemeinsame Filme und TV-Sendungen zugreifen.


Einstellungen der Familienfreigabe überprüfen

Wenn du einer Familie beitrittst, musst du die Apple-ID bestätigen, die du für Einkäufe im App Store, iTunes Store und in Apple Books verwendest. Nachdem du deine Apple-ID ausgewählt und bestätigt hast, kannst du Einkäufe, die du mit diesem Account tätigst, für deine Familienmitglieder freigeben.

Überprüfe die Einstellungen der Familienfreigabe, um sicherzustellen, dass du mit der richtigen Apple-ID angemeldet bist und dass die Freigabefunktion für Einkäufe aktiviert ist.

Überprüfen der Einstellungen auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Tippe auf "Einstellungen" > "[dein Name]" > "Familienfreigabe". Tippe in iOS 10.2 oder früher auf "Einstellungen" > "iCloud" > "Familie". 
  2. Tippe unter "Geteilte Funktionen" auf "Käufe teilen".
  3. Vergewissere dich, dass "Meine Käufe teilen" aktiviert ist und deine Accountinformationen richtig sind.

Einstellungen für die Familienfreigabe auf deinem Mac überprüfen

macOS Catalina:

  1. Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen".
  2. Klicke auf "Familienfreigabe" und dann auf "Käufe teilen".
  3. Vergewissere dich, dass "Meine Käufe teilen" aktiviert ist und deine Accountinformationen richtig sind.

macOS Mojave oder früher:

  1. Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke dann auf "iCloud".
  2. Klicke auf "Familie verwalten".
  3. Klicke auf den Tab "Meine Apps und Dienste".
  4. Vergewissere dich, dass "Meine Käufe mit der Familie teilen" aktiviert ist und deine Accountinformationen richtig sind.

Wenn du die Apple-ID ändern möchtest, die du zur Freigabe von Einkäufen für deine Familie verwendest, kannst du dich einmal innerhalb eines Zeitraums von 90 Tagen mit einem anderen Account anmelden.

Du kannst auch deine gemeinsame Zahlungsmethode aktualisieren.


Hier erfährst du mehr über die Familienfreigabe

Für die Familienfreigabe ist eine persönliche Apple-ID erforderlich, die bei iCloud angemeldet ist. iOS 8 oder neuer und OS X Yosemite oder neuer sind zum Einrichten einer Gruppe für die Familienfreigabe bzw. für den Beitritt zu dieser erforderlich. So kann die volle Funktionalität genutzt werden. Nicht jeder Inhalt kann freigegeben werden. Familienmitglieder können einzelne Inhalte ausblenden, sodass diese nicht zum Download zur Verfügung stehen. Für Inhalte, die von Familienmitgliedern geladen oder über Einlösecodes erworben wurden, ist keine Kaufanfrage erforderlich.

Mit der Familienfreigabe kannst du einen iCloud-Speicherplan mit bis zu fünf Familienmitgliedern teilen. Du kannst auch ein Apple Music-Familienabonnement, ein Apple Arcade-Abonnement, ein Apple News+-Abonnement, Abonnements für Apple TV-Kanäle und ein Apple TV+-Abonnement gemeinsam nutzen – das alles, ohne gegenseitig die Accounts zu teilen. 

* Nicht alle Inhalte und Inhaltstypen sind in allen Ländern oder Regionen verfügbar. Um Käufe gemeinsam zu nutzen, müssen alle Familienmitglieder dieselbe landes- bzw. regionsspezifische Apple-ID verwenden. Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher können auf bis zu zehn Geräten pro Account geladen werden, fünf davon dürfen Computer sein. Jedes Familienmitglied kann Apps auf alle seine Geräte laden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: