OS X Mountain Lion: Verbesserte Anmeldezeiten von mobilen Nutzern bei Active Directory-Domains, die auf ".local" enden

Erfahren Sie, wie sich Nutzer von Active Directory-Domains, die auf ".local" enden, unter OS X Mountain Lion schnell anmelden können, wenn sie sich außerhalb des Active Directory-Netzwerks befinden (d. h. mobil sind).

Aktualisieren Sie zunächst auf OS X Mountain Lion 10.8.4 oder neuer.

Fügen Sie anschließend die Active Directory-Domain ".local" zum Feld "DNS-Such-Domains" hinzu:

  1. Wählen Sie "Apple" () > "Systemeinstellungen" > "Netzwerk".
  2. Wählen Sie links die entsprechende Schnittstelle ("Ethernet (integriert)" oder "WLAN") aus.
  3. Klicken Sie unten rechts auf "Weitere Optionen".
  4. Klicken Sie im Tab "DNS" auf die "+"-Taste, und fügen Sie anschließend den Namen der Active Directory-Domain hinzu, die auf ".local" endet.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Schnittstellen, die Sie verwenden werden, wenn Sie sich nicht im Active Directory-Netzwerk befinden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: