macOS High Sierra

Verwenden von Lesezeichen

Du kannst Lesezeichen für deine bevorzugten Webseiten einrichten, sodass du jederzeit schnell zu diesen Webseiten zurückkehren kannst.

Safari öffnen

Ein Safari-Fenster mit Lesezeichen in der Seitenleiste und einem zur Bearbeitung ausgewählten Lesezeichen.

Lesezeichen für die aktuelle Webseite hinzufügen

  • Klicke in der Symbolleiste auf die Taste „Teilen“ , wähle „Lesezeichen hinzufügen“ und dann einen Lesezeichenordner.

    Du kannst den Zeiger über das intelligente Suchfeld bewegen und die Taste für das schnelle Hinzufügen klicken und gedrückt halten, die links am Ende des Felds eingeblendet wird. Wähle dann einen Lesezeichenordner aus der Liste aus. Oder bewege eine URL auf die Seitenleiste der Lesezeichen.

Alle Lesezeichen in der Seitenleiste anzeigen

  • Klicke in der Symbolleiste auf die Taste „Seitenleiste“ und klicke dann auf die Taste „Lesezeichen“ . Oder wähle „Lesezeichen“ > „Lesezeichen einblenden“.

Als Lesezeichen gesicherte Website besuchen

Nach einem Lesezeichen suchen

  • Gib oben in der Seitenleiste den gesuchten Text in das Suchfeld ein. Du musst gegebenenfalls nach oben scrollen, um das Suchfeld zu sehen.

Lesezeichen in der Seitenleiste verwalten

  • Führe nach dem Einblenden der Seitenleiste für Lesezeichen einen der folgenden Schritte aus:

    • Neuen Ordner für Lesezeichen hinzufügen: Klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf einen Lesezeichenordner in der Seitenleiste und wähle im eingeblendeten Kontextmenü „Neuer Ordner“ aus.

    • Lesezeichen und Ordner neu anordnen und kopieren: Bewege ein Lesezeichen oder einen Ordner an einen neuen Platz. Zum Kopieren eines Lesezeichens bewege es mit gedrückter Wahltaste.

    • Ein Lesezeichen oder einen Ordnernamen bearbeiten: Klicke mit gedrückter Taste „ctrl“ darauf und wähle dann aus dem Kontextmenü „Umbenennen“ aus. Du kannst den Namen auch durch kräftiges Klicken auswählen, oder du klickst auf den Namen und hältst die Maustaste gedrückt, bis der Name hervorgehoben wird, und gibst dann einen neuen Namen ein.

    • Beschreibung eines Lesezeichens bearbeiten: Wähle in der Seitenleiste einen Ordner durch Doppelklicken aus, klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ und wähle dann „Beschreibung bearbeiten“.

    • Lesezeichen entfernen: Klicke bei gedrückter Befehlstaste auf die Lesezeichen in der Seitenleiste, um sie auszuwählen, und drücke dann die Rückschritttaste. Oder klicke auf den Namen des Lesezeichens und halte die Maustaste gedrückt, bis es hervorgehoben wird. Klicke dann rechts neben dem Namen auf die Taste „Entfernen“ .

Lesezeichen im Lesezeicheneditor bearbeiten

  • Klicke unten in der Seitenleiste der Lesezeichen auf „Bearbeiten“ oder wähle „Lesezeichen“ > „Lesezeichen bearbeiten“:

    • Ordner für Lesezeichen hinzufügen: Klicke auf „Neuer Ordner“. Oder wähle ein oder mehrere Lesezeichen aus und klicke dann mit gedrückter Wahltaste auf „Neuer Ordner“, um einen Ordner mit den ausgewählten Lesezeichen zu erstellen.

    • Lesezeichen neu anordnen und kopieren: Bewege ein Lesezeichen oder einen Ordner an eine andere Stelle. Halte beim Bewegen die Wahltaste gedrückt, wenn du am Zielort eine Kopie des ausgewählten Lesezeichens erstellen willst.

    • Ein Lesezeichen oder einen Ordnernamen bearbeiten: Wähle ein Lesezeichen oder einen Ordner aus und drücke dann den Zeilenschalter.

    • Lesezeichen entfernen: Wähle die Lesezeichen aus und drücke dann „Entfernen“.

Hinweis: Safari verwendet iCloud, um deine Lesezeichen auf all deinen Mac-Computern und iOS-Geräten, auf denen für Safari die iCloud-Funktionalität aktiviert ist, auf dem aktuellen Stand zu halten. Mit iCloud werden deine Lesezeichen und Leselisten automatisch archiviert. Du kannst diese jederzeit aus einer früheren Version wiederherstellen.