macOS High Sierra

Zurückkehren zu Webseiten

Safari merkt sich die besuchten Webseiten über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr, sodass du jederzeit zu bereits besuchten Webseiten zurückkehren kannst.

Safari öffnen

  • Bereits besuchte Seiten im aktuellen Fenster oder Tab anzeigen: Klicke in der Symbolleiste auf die Taste „Zurück“ oder „Vorwärts“ (oder verwende die Touch Bar). Du kannst auch klicken und die Taste „Zurück“ oder „Vorwärts“ gedrückt halten, um eine bestimmte Seite auszuwählen. Wenn du ein Trackpad oder eine Maus benutzt, das/die Gesten unterstützt, kannst du mit dem Finger nach links oder rechts streichen, um von Seite zu Seite im Verlauf zu blättern. Weitere Informationen findest du unter Lernen von Gesten für Trackpad und Maus.

  • Zuletzt geschlossene Seiten anzeigen: Wähle „Verlauf“ > „Zuletzt geschlossen“. Du kannst auch „Verlauf“ > „Zuletzt geschlossenes Tab oder Verlauf erneut öffnen“ > „Zuletzt geschlossenes Fenster erneut öffnen“ auswählen, um das Tab oder Fenster, das du geschlossen hast, wieder zu öffnen. Alternativ wählst du „Alle Fenster der letzten Sitzung erneut öffnen“.

  • Längere Liste zuletzt besuchter Seiten anzeigen: Wähle eine Webseite aus dem Menü „Verlauf“ aus.

  • Alle im Verlauf enthaltenen Webseiten anzeigen: Wähle „Verlauf“ > „Gesamten Verlauf anzeigen“.

  • Übersicht mit Miniaturen häufig besuchter Webseiten anzeigen: Wähle „Lesezeichen“ > „Topsites einblenden“. Wird „Topsites einblenden“ nicht angezeigt, wähle „Safari“ > „Einstellungen“ und klicke auf „Allgemein“. Klicke dann auf das Einblendmenü „Neue Fenster öffnen mit“ und wähle „Topsites“.

  • Seiten in deiner Leseliste besuchen: Klicke in der Symbolleiste auf die Taste „Seitenleiste“ und danach auf „Leseliste“.

Safari verwendet iCloud, um deine Verläufe auf all deinen Mac-Computern und iOS-Geräten, auf denen für Safari die iCloud-Funktionalität aktiviert ist, auf demselben Stand zu halten. Dein Mac kann Verläufe bis zu einem Jahr sichern, auf einigen iOS-Geräten dagegen werden Verläufe nur bis zu einem Monat gesichert. Verwende die Einstellungen „Allgemein“, um festzulegen, wie oft dein Mac Objekte im Verlauf löscht.