Shazam auf Android-Geräten verwenden

Finde mit Shazam heraus, was für einen Titel du im Radio, in einem Geschäft, auf deinem Gerät (mit oder ohne Kopfhörer) oder wo auch immer sonst hörst. 

Finde deine vorherigen Shazams in der Mediathek, wo du eine Vorschau von Songs abspielen kannst, um neue Musik zu entdecken. Erstelle einen Shazam-Account, um deine Shazams zu sichern, falls deinem Gerät etwas passiert.

Musik mit Shazam identifizieren

So identifizierst du Musik mit Shazam:

  • Öffne die Shazam-App auf deinem Gerät, und tippe auf die Shazam-Taste .
  • Lege den Finger im App-Drawer auf die Shazam-App, und tippe anschließend auf "Shazam Now" (Jetzt shazamen).

Wenn Shazam den Titel identifiziert, wird dieser in deiner Shazam-Mediathek gesichert. 

Nachdem du einen Titel identifiziert hast, kannst du eine Verbindung zu Apple Music und anderen Musikdiensten herstellen, um deinen Shazam anzuhören.

Wenn keine Internetverbindung besteht, erstellt die App dennoch einen eindeutigen digitalen Fingerabdruck. Der Titel wird dann mit der Shazam-Datenbank abgeglichen, sobald dein Gerät das nächste Mal mit dem Internet verbunden ist. Sollte der Titel nicht identifiziert werden können, wird er aus deinen ausstehenden Shazams gelöscht.

Auto Shazam verwenden

Aktiviere "Auto Shazam", damit Shazam automatisch erkennt, was um dich herum abgespielt wird:

  • Lege den Finger im App-Drawer auf die Shazam-App, und tippe anschließend auf "Auto Shazam".
  • Öffne die Shazam-App auf deinem Gerät, und halte die Shazam-Taste  gedrückt. 

Wenn "Auto Shazam" aktiviert ist, vergleicht Shazam das jeweils Gehörte selbst dann mit der Shazam-Datenbank, wenn du zu einer anderen App wechselst. Shazam speichert niemals, was es hört.

Anschließend kannst du die mit "Auto Shazam" identifizierten Titel in deiner Mediathek finden, wo sie nach Datum gruppiert aufgeführt werden.

Tippe auf die Taste "Shazam", um "Auto Shazam" auszuschalten.

Musik per Benachrichtigung mit Streichen und Tippen identifizieren

Während du dich in einer anderen App befindest, kannst du über die Benachrichtigungsleiste auf Shazam zugreifen, um Musik zu identifizieren:

  1. Streiche nach unten, um Shazam in der Benachrichtigungsleiste anzuzeigen.
  2. Tippe auf Shazam, um Musik zu identifizieren.
  3. Um die Benachrichtigung zu schließen, streiche in der Shazam-App zur Mediathek, und tippe auf die Einstellungen-Taste . Deaktiviere dann "Shazam from notification bar" (Über die Benachrichtigungsleiste shazamen).

Musik per Popup-Shazam identifizieren

  1. Öffne die Shazam-App, streiche zur Mediathek, und tippe auf die Einstellungen-Taste .
  2. Aktiviere "Shazam from Pop-Up" (Über Pop-up shazamen), tippe auf "Go To Settings" (Gehe zu Einstellungen), dann auf "Shazam", und aktiviere "Allow display over other apps" (Anzeige über anderen Apps zulassen).
  3. Während du dich in einer anderen App befindest, tippe auf die Taste "Pop-Up-Shazam" , um Musik zu identifizieren, die in dieser App abgespielt wird.
  4. Um die schwebende Taste zu entfernen, ziehe sie auf das X am unteren Bildschirmrand.

Streiche vom oberen Bildschirmrand nach unten, und tippe auf die Benachrichtigung, um Pop-Up-Shazam wieder auf dem Display anzuzeigen. Wenn du "Shazam from notification bar" (Über die Benachrichtigungsleiste shazamen) nicht aktiviert hast, öffne die Shazam-App, und shazame einen Song. Während Shazam einen Song identifiziert, stelle Shazam in den Hintergrund. Auf dem Display wird die Popup-Taste erneut angezeigt.

Weitere Methoden zum Identifizieren von Musik

  • Mit Shazam kannst du auf deinem Wear OS-Gerät Titel erkennen.
  • Aktiviere in den Shazam-Einstellungen "Shazam on startup" (Beim Start shazamen), um Musik beim Öffnen der App automatisch zu identifizieren.


Deine vorherigen Shazams finden

Du findest deine vorherigen Shazams in der Mediathek. Streiche in der Shazam-App zur Mediathek, oder tippe auf die Mediathek-Taste.

Um einen Shazam zu löschen, tippe in der Mediathek neben diesem Shazam auf die Mehr-Taste  und anschließend auf "Aus deiner Mediathek entfernen".

Du kannst deine Shazams auch sichern, damit du diese nicht verlierst, falls deinem Gerät etwas passiert.


Deine Shazams sichern

Um deine Shazams zu sichern, erstelle einen Account mit einem Google-Konto oder einer E-Mail-Adresse.

  1. Streiche in Shazam zur Mediathek, und tippe auf die Einstellungen-Taste .
  2. Tippe auf "Anmelden".
  3. Um dich mit einem Google-Konto anzumelden, tippe auf "Mit Google anmelden", und befolge die Anweisungen.
  4. So meldest du dich mit einer E-Mail-Adresse an:
    • Tippe auf "Mit E-Mail anmelden", und gib dann eine E-Mail-Adresse ein.
    • Überprüfe deine E-Mails mit demselben Gerät, und tippe in der entsprechenden E-Mail auf "Bestätigen". Wenn du die E-Mail nicht erhalten hast, tippe in der Shazam-App auf "Erneut senden", oder beginne von vorne.

Um überall auf deine vorherigen Shazams zugreifen zu können, verwende denselben Account, um dich auf deinem Mac, einem PC oder in der Shazam-App auf einem anderen Android-Gerät bei www.shazam.com/myshazam anzumelden.

Shazam-Account löschen

  1. Streiche in Shazam zur Mediathek, und tippe auf die Einstellungen-Taste .
  2. Scrolle im Bildschirm "Einstellungen" ganz nach unten, und tippe auf "Abmelden". 
  3. Wenn du Shazam noch auf anderen Geräten verwendest, melde dich auch auf diesen Geräten von Shazam ab.
  4. Rufe shazam.com/de/privacy auf.
  5. Scrolle auf der Seite ganz nach unten, und klicke oder tippe anschließend auf "Dein Konto löschen".
  6. Melde dich mit dem Account an, den du löschen möchtest.
  7. Scrolle auf der Seite "Konto löschen" ganz nach unten, und klicke auf "Dein Konto löschen". Persönlich identifizierbare Informationen von verbundenen Diensten werden innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Eine Kopie deiner Shazam-Daten abrufen

  1. Rufe shazam.com/de/privacy auf.
  2. Klicke oder tippe auf "Daten herunterladen".
  3. Melde dich bei dem Account an, für den du eine Kopie der Daten erhalten möchtest, und befolge die Anweisungen.
  4. Gib die E-Mail-Adresse ein, an die deine Daten gesendet werden sollen, und klicke dann auf "Meine Daten senden". Du erhältst deine Daten innerhalb von 30 Tagen per E-Mail.


Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: