iPhone 12-Modelle mit dem MagSafe-Ladegerät laden

Hier erfährst du, wie das iPhone 12 mit einem MagSafe-Ladegerät kabellos geladen wird. 


Das MagSafe-Ladegerät einrichten

Verbinde den USB-C-Anschluss am MagSafe-Ladegerät mit einem empfohlenen USB-C-Netzteil von Apple mit mindestens 20 Watt (W) oder mit einem kompatiblen USB-C-Adapter eines Drittanbieters. Du kannst auch über einen USB-C-Anschluss eine Verbindung zu einem Mac oder PC herstellen.

Lege das MagSafe-Ladegerät wie abgebildet mit der Oberseite nach oben auf eine flache Oberfläche, auf der sich keine Metallgegenstände oder anderes Fremdmaterial befinden.

Schnelleres kabelloses Laden mit bis zu 15 Watt

Das MagSafe-Ladegerät ist für ein schnelles und sicheres kabelloses Laden des iPhone 12 konzipiert. Das System passt sich intelligent den Bedingungen an, um das Laden des iPhone 12 mit bis zu 15 Watt Höchstleistung für schnelleres kabelloses Laden zu optimieren. Der tatsächlich an das iPhone abgegebene Strom schwankt in Abhängigkeit von der elektrischen Leistung des Netzteils und von Systembedingungen. Für das iPhone 12 mini gibt das MagSafe-Ladegerät bis zu 12 Watt Höchstleistung ab.

Es ist wichtig, dass das MagSafe-Ladegerät an eine Stromquelle angeschlossen wird, bevor das iPhone darauf gelegt wird. Dadurch kann das MagSafe-Ladegerät feststellen, ob die Abgabe der Höchstleistung sicher ist. Wenn du versehentlich das iPhone auf das MagSafe-Ladegerät legst, bevor du es mit einer Stromquelle verbindest, dann nimm einfach das iPhone vom MagSafe-Ladegerät, und warte drei Sekunden, bevor du es wieder auf das Ladegerät legst, um mit der Höchstleistung an Stromzufuhr fortzufahren.

Das MagSafe-Ladegerät ist so konzipiert, dass es bei Verwendung eines USB-PD-kompatiblen Netzteils die Höchstleistung von bis zu 9 Volt (V) und 3 Ampere (A) ermittelt. Das MagSafe-Ladegerät optimiert den an das iPhone abgegebenen Strom auf dynamische Weise. Der in einem bestimmten Moment an das iPhone 12 abgegebene Strom schwankt in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie Temperatur und Systemaktivität.

Die verfügbaren Netzteile sind auf unterschiedliche Mengen und Pegel der Stromabgabe ausgelegt. Das MagSafe-Ladegerät benötigt die folgenden Spezifikationen, um schnelleres kabelloses Laden zu ermöglichen.

Kompatibles Netzteil für schnelleres kabelloses Laden mit bis zu 15 Watt

  • USB-C-Anschluss; USB-A wird nicht unterstützt
  • 9 V/2,22 A oder 9 V/2,56 A und höher
  • Das iPhone 12 mini ist für maximal 12 W für schnelleres kabelloses Laden mit mindestens 9 V/2,03 A konzipiert
  • Netzteile mit einer höheren elektrischen Leistung von mindestens 9 V/2,56 A geben ebenfalls bis zu 15 W Höchstleistung an das iPhone 12 ab *

Bei einer Verbindung mit Lightning-Zubehör wie Kopfhörer ist das Laden auf 7,5 W begrenzt, um behördliche Vorgaben einzuhalten.

* Das MagSafe-Ladegerät funktioniert auch mit Netzteilen, die höchstens 12 W (5 V/2,4 A) Strom zuführen, wobei jedoch das Laden langsamer ist.

Weitere Informationen

  • Das MagSafe-Ladegerät ist für schnelleres und effizientestes Laden von iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max und MagSafe-Zubehör von Apple konzipiert.
  • Beim Laden eines nicht MagSafe Qi-kompatiblen Geräts mit einem MagSafe-Ladegerät wird die Stromzufuhr reduziert, und das Laden kann länger dauern als mit einem typischen Qi-Ladegerät. 
  • Zwischen dem iPhone und dem MagSafe-Ladegerät dürfen sich keine Kreditkarten, Sicherheitsausweise, Reisepässe oder Schlüsselanhänger befinden, da deren Magnetstreifen oder RFID-Chip beschädigt werden könnten. 
  • Falls sich empfindliche Gegenstände dieser Art in deiner Hülle befinden, entferne sie vor dem Laden, oder vergewissere dich, dass sie sich nicht zwischen dem Ladegerät und der Rückseite des iPhone befinden.
  • Wenn das iPhone über einen Lightning-Anschluss sowohl mit einem MagSafe-Ladegerät als auch mit einem Netzteil verbunden ist, wird das iPhone über den Lightning Connector geladen.
  • Genau wie bei anderen kabellosen Ladegeräten kann sich das iPhone oder das MagSafe-Ladegerät während des Ladevorgangs leicht erwärmen. Wenn die Batterie zu warm wird, bricht die Software den Ladevorgang ab, wenn das iPhone mehr als 80 % Ladung aufweist, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. 
  • Befindet sich das iPhone während des Ladevorgangs mit dem MagSafe-Ladegerät in einer Lederhülle, können sich durch den Druck auf das Leder runde Abdrücke bilden. Das ist normal. Wenn du jedoch diesbezüglich Bedenken hast, schlagen wir die Verwendung einer Hülle vor, die nicht aus Leder ist.  
  • Informationen zum Reinigen des MagSafe-Ladegeräts.
  • Weitere Informationen zu den Magneten in MagSafe-Produkten.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: