Apple Pencil laden und die Batterie überprüfen

Hier erfährst du, wie du deinen Apple Pencil lädst und den Batteriestand überprüfst.

Laden

Der Apple Pencil (2. Generation) wird anders geladen als der Apple Pencil (1. Generation). Finde heraus, welches Apple Pencil-Modell du besitzt, wenn du dir nicht sicher bist.

Wenn du einen Apple Pencil (2. Generation) besitzt

Bringe den Apple Pencil am magnetischen Anschluss in der Mitte der oberen Seite deines iPad an – der Seite mit den Lautstärketasten. Wenn der Ladestatus nicht kurzzeitig in der Nähe des oberen Bildschirmrands angezeigt wird, vergewissere dich, dass Bluetooth aktiviert ist.

Wenn du einen Apple Pencil (1. Generation) besitzt

Schließe den Apple Pencil am Lightning Connector des iPad an. Du kannst den Apple Pencil auch mit einem USB-Netzteil über den Ladeadapter laden, der im Lieferumfang des Apple Pencil enthalten war.

Der Apple Pencil wird schnell geladen, wenn er an eine der beiden Stromquellen angeschlossen ist.

Ladestatus überprüfen

Wenn du einen Apple Pencil (2. Generation) am iPad anbringst, wird der Ladestatus kurzzeitig auf dem Bildschirm angezeigt.

Um die verbleibende Ladung des Apple Pencil während der Verwendung zu überprüfen, rufe die Ansicht "Heute“ auf deinem iPad auf. Streiche einfach auf dem Home- oder Sperrbildschirm von links nach rechts.

Wenn du deinen Apple Pencil (2. Generation) mit dem iPad Pro lädst und die schlüssellose Zugangsvorrichtung (Schlüsselanhänger) deines Autos in der Nähe ist, können Signalstörungen verhindern, dass du dein Auto mit dem Schlüsselanhänger entriegeln kannst. Sollte dies der Fall sein, kannst du das iPad Pro einfach vom Schlüsselanhänger wegbewegen oder den Apple Pencil vom iPad Pro entfernen und separat aufbewahren. Nach dem Laden des Apple Pencil verschwinden eventuell aufgetretene Signalstörungen.

Veröffentlichungsdatum: