Apple Pro Display XDR einrichten und verwenden

Hier erhältst du Informationen zum Pro Display XDR und erfährst, wie du es einrichtest und mit dem Mac verwendest.


Das Pro Display XDR ist das erste 32" Retina 6K-Display, das eine Auflösung von 6016 x 3384, eine Helligkeit von bis zu 1600 cd/m², ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 mit einem großen P3-Farbumfang und einen extrem weiten Betrachtungswinkel bietet.

Die Integration in macOS ermöglicht dir die Steuerung der Helligkeit, und mit den vielen integrierten Referenzmodi kannst du den Farbraum und andere Displayeigenschaften einstellen. Du kannst das Pro Display XDR um 90 Grad drehen, und macOS passt die Fenster- und Displayausrichtung automatisch an.

Pro Display XDR einrichten

Erfahre, wie du einen Standort für das Display auswählst, das Display am Pro Stand oder VESA Mount Adapter anbringst und es an den Mac anschließt.

Standort für das Display auswählen

Das Pro Display XDR verwendet eine neue True Tone-Technologie mit zwei Umgebungslichtsensoren, um die Beleuchtung rund um das Display zu überwachen. Um das Pro Display XDR optimal zu erleben, wähle einen Standort aus, an dem eine Lampe oder andere Lichtquelle nicht direkt vor oder hinter dem Display steht. Oder deaktiviere True Tone unter "Systemeinstellungen" > "Monitore".

Wenn sich eine Lichtquelle vor oder hinter dem Display befindet und es heller als erwartet erscheint, erfahre hier, wie du weiter vorgehst.

 

Pro Stand oder VESA Mount Adapter anbringen

Der Pro Stand lässt sich leicht am Pro Display XDR über eine Magnetverriegelung befestigen, die einrastet. Erfahre, wie du das Pro Display XDR am Pro Stand anbringst.

Wenn du bereits einen VESA-Mount hast, bringe den VESA-Mount-Adapter an, um das Pro Display XDR in der vorhandenen Konfiguration zu verwenden. Wenn du den VESA-Mount-Adapter mit dem Pro Display XDR verwendest, richte das Display so ein, dass der Bildschirm nach vorne zeigt und nicht parallel zum Boden ausgerichtet ist. Stelle das Display nie so auf, dass es vollständig nach oben oder unten zeigt, z. B. von der Decke. Erfahre, wie du den VESA-Mount-Adapter anbringst.

 

Display verbinden

Stecke ein Ende des enthaltenen Thunderbolt 3 Pro-Kabels (2 m) in den Thunderbolt 3-Anschluss am Display und das andere Ende in einen Thunderbolt 3-Anschluss direkt am Mac. Stelle keine Reihenschaltung durch ein anderes Thunderbolt 3-Gerät oder ein Hub her.

Das Pro Display XDR hat keine Tasten und wird automatisch eingeschaltet, wenn du es an eine Stromquelle anschließt und mit dem Mac verbindest.

 

Referenzmodi verwenden

Das Pro Display XDR ist werkseitig für professionelle Workflows kalibriert und verfügt über viele Referenzmodi, die für verschiedene Produktionsumgebungen geeignet sind. Erfahre, wie du Referenzmodi auswählst und Favoriten festlegst.

Systemvoraussetzungen und kompatible Mac-Modelle

Das Pro Display XDR erfordert einen Mac mit einem Thunderbolt 3-Anschluss und macOS Catalina 10.15.2.

Kompatible Mac-Modelle

Das Pro Display XDR unterstützt eine Auflösung von 6016 x 3384 mit 10 bpc bei diesen Mac-Modellen:

Wiederholraten

Du kannst auf deinem Display zwischen diesen Wiederholraten wechseln:

  • 47,95 Hz
  • 48,00 Hz
  • 50,00 Hz
  • 59,94 Hz
  • 60,00 Hz

Erfahre, wie du die Wiederholrate am Pro Display XDR änderst.


Pro Display XDR reinigen

Das Pro Display XDR umfasst ein Poliertuch zum Reinigen des Displays. Erfahre, wie du das Pro Display XDR reinigst.


Wenn das Display heller als erwartet erscheint

Wenn du das Pro Display XDR in einen Bereich stellst, in dem sich eine Lichtquelle direkt vor oder hinter dem Display befindet und dein Display heller als erwartet erscheint, deaktiviere die Einstellungen für die automatischen Helligkeit und die Farbe:

  1. Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke auf "Monitore".
  2. Deaktiviere "True Tone".
  3. Deaktiviere "Helligkeit automatisch anpassen".
  4. Schiebe den Regler "Helligkeit" auf das gewünschte Niveau.


Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: