Verwenden Sie HEVC-Filme mit Pages, Numbers und Keynote

Verwenden Sie mit Ihrem iPhone oder iPad aufgenommene HEVC-Filme in Pages, Numbers und Keynote

Bei Verwendung von iOS 11 oder neuer mit bestimmten iPhone- und iPad-Modellen können Sie Videos im HEVC-Format (High Efficiency Video Coding) aufnehmen. Dieses Format ist auch bekannt als H.265. HEVC-Filme bieten eine bessere Komprimierung als JPEG und H.264, weshalb sie auf Ihren Geräten und in iCloud Photos bei gleicher visueller Qualität weniger Speicherplatz beanspruchen. 

Mit diesen Apple-Geräten und Softwareversionen können Sie Ihren Dokumenten, Tabellen und Präsentationen HEVC-Filme hinzufügen:

  • Ein Mac mit macOS Mojave und Pages 8.2, Numbers 6.2 oder Keynote 9.2 oder neuer
  • Ein iPhone oder iPad mit iOS 13 oder ein iPad mit iPadOS und Pages 5.2, Numbers 5.2 oder Keynote 5.2 oder neuer

HEVC-Filme Dokumenten, Tabellen und Präsentationen hinzufügen

Um sicherzustellen, dass ein HEVC-Film beim Hinzufügen zu Ihrem Dokument nicht in ein anderes Format konvertiert wird, deaktivieren Sie die Einstellung, die Filme für ältere Geräte optimiert, bevor Sie sie hinzufügen:

  • Tippen Sie bei geöffnetem Dokument in Pages, Numbers oder Keynote auf dem iPhone oder iPad auf die Taste "Mehr" , tippen Sie auf "Einstellungen", tippen Sie auf "Hinzufügen von Filmen", und deaktivieren Sie dann die Option für das Optimieren älterer Geräte.
  • Wählen Sie in Pages, Numbers oder Keynote auf dem Mac auf der Menüleiste [Name der App] > "Einstellungen". Klicken Sie in auf "Allgemein", und deaktivieren Sie dann die Option für das Optimieren älterer Geräte.

Wann muss die Einstellung aktiviert werden, die Filme für ältere Geräte optimiert?

Wenn Folgendes zutrifft, aktivieren Sie die Einstellung zum Optimieren von Filmen für ältere Geräte, bevor Sie Ihrem Dokument HEVC-Filme hinzufügen:

  • Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Buch von Pages aus direkt in Apple Books zu veröffentlichen.
  • Sie beabsichtigen, ein Dokument mit HEVC-Filmen für andere Benutzer freizugeben, die möglicherweise ältere Apple-Geräte verwenden.


EPUB mit HEVC-Videos erstellen

Wenn Sie eine EPUB-Version Ihres Pages-Dokuments mit HEVC-Filmen erstellen, wird der Film abhängig von Ihrem Gerät und den von gewählten Einstellungen entweder konvertiert oder nicht.

Auf dem iPhone oder iPad legen Sie fest, ob der HEVC-Film konvertiert werden soll oder nicht:

  1. Tippen Sie bei geöffnetem Dokument in Pages auf die Taste "Mehr" .
  2. Tippen Sie auf "Exportieren", und wählen Sie dann "EPUB".
  3. Tippen Sie auf "Erweitert".
  4. Aktivieren Sie die Option zum Optimieren von Medien für Veröffentlichungen, um im EPUB alle HEVC-Videos in Ihrem Dokument zu H.264 zu konvertieren. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden HEVC-Videos in Ihrem EPUB möglicherweise nicht auf den Geräten anderer abgespielt.

Auf einem Mac konvertiert Pages HEVC-Videos im EPUB automatisch zu H.264-Videos.

Wenn Sie mit Pages online unter iCloud.com in EPUB exportieren möchten, müssen Sie die Option für das Optimieren älterer Geräte aktivieren, bevor Sie Ihrem Dokument HEVC-Videos hinzufügen.


Ein Buch mit HEVC-Videos veröffentlichen

Auf dem Mac können Sie Ihr Dokument mit HEVC-Videos von Pages aus direkt in Apple Books veröffentlichen. Verfahren Sie folgendermaßen, um Ihr Dokument vor dem Veröffentlichen vorzubereiten:

  1. Wenn ein Dokument in Pages geöffnet ist, wählen Sie "Ablage" > "Dateigröße reduzieren".
  2. Wählen Sie "Maximale Kompatibilität (H.264)".
  3. Stellen Sie im Fenster andere Optionen für die Dateigröße ein.
  4. Klicken Sie auf die Option zum Verkleinern einer Kopie, um eine Kopie des Dokuments mit verringerter Dateigröße zu erstellen. Oder verwenden Sie die Funktion zum Verkleinern dieser Datei, um das vorhandene Dokument zu überschreiben.

Auf dem iPhone oder iPad können Sie HEVC-Videos nicht konvertieren, nachdem Sie sie Ihrem Dokument hinzugefügt haben. Öffnen Sie das Dokument in Pages für Mac, reduzieren Sie die Dateigröße, und veröffentlichen Sie es mit Ihrem iPhone, iPad oder Mac.

Wenn Sie Ihr Buch mit Pages online unter iCloud.com veröffentlichen, ersetzt Pages HEVC-Videos automatisch durch das erste Einzelbild des Videos im veröffentlichten Buch. Wenn das Video Audio enthält, ist auch die Audiospur enthalten.

Veröffentlichungsdatum: