Einen kabellosen Spielecontroller mit dem Apple Gerät verbinden

Erfahren Sie, wie Sie einen DUALSHOCK®4 oder Xbox Wireless Controller mit einem iPhone, iPod touch, iPad, Apple TV oder Mac koppeln. 

Verbinden Sie einen kabellosen Controller, um unterstützte Spiele von Apple Arcade aus dem App Store zu spielen, Apple TV zu bedienen und vieles mehr. 

 

Erste Schritte

Folgende kabellose Controller werden unterstützt

  • Xbox Wireless Controller mit Bluetooth (Modell 1708)
  • PlayStation DUALSHOCK®4 Wireless Controller
  • MFi (Made for iOS)-Bluetooth-Controller wie SteelSeries Nimbus, Horipad Ultimate und weitere werden möglicherweise unterstützt.

Einen Controller mit einem iOS-Gerät koppeln oder von ihm entkoppeln

  1. Schalten Sie den Controller zunächst aus. Versetzen Sie ihn dann in den Kopplungsmodus:
    • Drücken Sie bei einem Xbox Wireless Controller die Xbox-Taste, um den Controller einzuschalten. Halten Sie dann die Connect-Taste einige Sekunden lang gedrückt.
    • Halten Sie bei einem DUALSHOCK®4 Wireless Controller die PS-Taste und die Share-Taste gleichzeitig gedrückt, und warten Sie, bis die Leuchtleiste zu blinken beginnt.
  2. Tippen Sie auf einem iPhone, iPod touch oder iPad auf "Einstellungen". 
  3. Wählen Sie "Bluetooth", und vergewissern Sie sich, dass die Funktion aktiviert ist. 
    • Suchen Sie zum Koppeln den Namen des Controllers unter "Andere Geräte". Tippen Sie auf den Namen, um die Verbindung herzustellen. 
    • Tippen Sie zum Entkoppeln neben dem Gerätenamen auf "Information" , und tippen Sie dann auf "Dieses Gerät ignorieren". 

Einen Controller mit Apple TV koppeln oder davon entkoppeln

  1. Schalten Sie den Controller zunächst aus. Versetzen Sie ihn dann in den Kopplungsmodus:
    • Drücken Sie bei einem Xbox Wireless Controller die Xbox-Taste, um den Controller einzuschalten. Halten Sie dann die Connect-Taste einige Sekunden lang gedrückt.
    • Halten Sie bei einem DUALSHOCK®4 Wireless Controller die PS-Taste und die Share-Taste gleichzeitig gedrückt, und warten Sie, bis die Leuchtleiste zu blinken beginnt.
  2. Wählen Sie auf Apple TV 4K oder Apple TV HD "Einstellungen" > "Fernbedienungen und Geräte" > "Bluetooth".
  3. Warten Sie, während Apple TV nach Bluetooth-Geräten in der Nähe sucht. 
    • Wählen Sie zum Koppeln den Namen des Controllers aus. Sie wissen, dass Ihr Controller verbunden ist, wenn auf dem Fernseher kurz die Mitteilung "Spielecontroller Verbunden" angezeigt wird.

    • Wählen Sie zum Entkoppeln den Namen des Controllers aus, und wählen Sie dann "Gerät entkoppeln". Auf dem Fernseher wird die Mitteilung "Spielecontroller Keine Verbindung" angezeigt.

 

Einen Controller mit einem Mac koppeln oder von ihm entkoppeln

  1. Schalten Sie den Controller zunächst aus. Versetzen Sie ihn dann in den Kopplungsmodus:
    • Drücken Sie bei einem Xbox Wireless Controller die Xbox-Taste, um den Controller einzuschalten. Halten Sie dann die Connect-Taste einige Sekunden lang gedrückt.
    • Halten Sie bei einem DUALSHOCK®4 Wireless Controller die PS-Taste und die Share-Taste gleichzeitig gedrückt, und warten Sie, bis die Leuchtleiste zu blinken beginnt.
  2. Wählen Sie auf dem Mac das Apple-Menü  > "Systemeinstellungen".
  3. Klicken Sie auf "Bluetooth", und vergewissern Sie sich, dass die Funktion aktiviert ist.
  4. Suchen Sie den Namen des Controllers unter "Geräte". 
    • Klicken Sie zum Koppeln bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Namen des Controllers, und klicken Sie dann auf "Verbinden". 
    • Klicken Sie zum Entkoppeln bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Namen des Controllers, und klicken Sie dann auf "Entfernen". 

 

Der Controller lässt sich nicht verbinden oder funktioniert nicht wie erwartet

 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: