Wenn Sie iMovie-Videos nicht für iTunes freigeben können

In iMovie für iOS 13, iPadOS und macOS Catalina können Sie möglicherweise keine Videos von iMovie für iTunes freigeben. Verwenden Sie die Methoden in diesem Artikel, um das zu tun, was Sie zuvor mit iTunes getan haben.

Videos und Projekte vom iPhone, iPad oder iPod touch auf den Mac übertragen

Verwenden Sie zum Übertragen von iMovie-Projekten von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac die Dateifreigabe, anstatt sie mit iTunes zu teilen. Sie können auch AirDrop, iCloud Drive und mehr verwenden, um fertige Videos und Projekte zu übertragen.

iMovie-Projekte per Dateifreigabe übertragen

So übertragen Sie iMovie-Projekte von einem iPhone oder iPod touch mit iOS 13 oder einem iPad mit iPadOS per Dateifreigabe und einer Kabelverbindung auf Ihren Mac:

  1. Tippen Sie im iMovie-Projektbrowser auf das Projekt, um den Bildschirm mit den Projektdetails zu öffnen. Tippen Sie anschließend auf die Teilen-Taste . Wenn Sie gerade einen Film bearbeiten, tippen Sie auf "Fertig" und dann auf die Teilen-Taste .
  2. Tippen Sie auf "Projekt exportieren".
  3. Tippen Sie auf "In Dateien speichern".
    Wenn Sie nicht auf die neueste iMovie-Version für Ihr iPhone, iPad oder iPod touch aktualisiert haben, tippen Sie auf "iTunes". Sie können dann Ihr iMovie-Projekt auf Ihren Mac übertragen.
  4. Streichen Sie nach oben, tippen Sie je nach Gerät auf "Auf meinem iPhone" oder "Auf meinem iPad", und tippen Sie dann auf den iMovie-Ordner, um ihn auszuwählen.
  5. Tippen Sie auf "Sichern".
  6. Jetzt können Sie Ihr iMovie-Projekt auf Ihren Mac übertragen.

Videos und Projekte mit AirDrop, iCloud Drive und mehr teilen

Teilen Sie fertige Videos, um sie auf Ihrem iPhone, iPod, iPod touch oder iPad anzusehen:

Sie können Projekte auch zur weiteren Bearbeitung an iMovie für Mac oder Final Cut Pro X senden:


Videos mit der Apple TV App auf dem Mac teilen

Unter macOS Catalina können Sie in iMovie einen Film, Trailer oder Clip auf Ihrem Mac sichern und anschließend in Ihre Apple TV-Mediathek importieren, anstatt ihn mit iTunes zu teilen. Dann können Sie Ihren Film in der Apple TV App auf Ihrem Mac ansehen. 

  1. Wählen Sie im Browser einen Film, Trailer oder Clip aus.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Teilen-Taste und dann auf "Datei".
  3. Legen Sie im angezeigten Dialogfeld den Titel und die Beschreibung Ihres Films fest, fügen Sie Tags hinzu und vieles mehr.
  4. Klicken Sie auf "Weiter", navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Datei speichern möchten, und klicken Sie dann auf "Sichern". Rechts in der Symbolleiste wird eine Fortschrittsanzeige angezeigt. Klicken Sie auf die Fortschrittsanzeige, um Details anzuzeigen. Die Anzeige verschwindet, wenn der Vorgang abgeschlossen ist, und die Benachrichtigung "Export erfolgreich" wird angezeigt.
  5. Wählen Sie in der Apple TV App "Datei" > "Importieren", und navigieren Sie dann zu dem Speicherort der Datei.
  6. Klicken Sie auf "Öffnen". 

Ihr Video wird im Abschnitt "Eigene Videos" in der Apple TV App-Mediathek angezeigt. In der Apple TV App können Sie den Film zu anderen Geräten wie Apple TV, iPad, iPhone oder iPod touch hinzufügen.


Mit iCloud-Fotos Videos auf allen Geräten ansehen

Mit iCloud-Fotos können Sie Ihre Videos auf all Ihren Geräten, einschließlich Apple TV, ansehen. Stellen Sie sicher, dass iCloud-Fotos eingeschaltet ist, bevor Sie anfangen.

Videos auf einem iPhone, iPod touch oder iPad in iCloud-Fotos verschieben

  1. Tippen Sie im iMovie-Projektbrowser auf das zu verschiebende Video, um den Bildschirm mit den Projektdetails zu öffnen. Wenn Sie gerade einen Film bearbeiten, tippen Sie zuerst auf "Fertig".
  2. Tippen Sie auf die Teilen-Taste  am unteren Rand des Bildschirms mit den Projektdetails.
  3. Tippen Sie auf ein Video, um es auszuwählen. Wenn die Download-Taste  angezeigt wird, tippen Sie darauf, um das Video auf Ihr Gerät zu laden.
  4. Tippen Sie auf die Teilen-Taste , dann auf "Video sichern" und anschließend auf "OK".
  5. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Video, das Sie in iCloud-Fotos kopieren möchten.

Videos auf dem Mac in iCloud-Fotos verschieben

  1. Klicken Sie im iMovie-Projektbrowser auf das zu verschiebende Video, um es auszuwählen. Wenn Sie gerade einen Film bearbeiten, tippen Sie zuerst in der Symbolleiste auf "Projekte".
  2. Klicken Sie auf die Teilen-Taste , und wählen Sie "Datei".
  3. Klicken Sie auf das Einblendmenü "Auflösung", und wählen Sie die höchste verfügbare Auflösung. Legen Sie die anderen Optionen zum Teilen fest, und klicken Sie anschließend auf "Weiter".
  4. Um das Video zu sichern, wählen Sie einen Speicherort auf dem Mac, etwa den Schreibtisch, und klicken Sie auf "Sichern".
  5. Öffnen Sie "Fotos".
  6. Suchen Sie das gesicherte Video auf dem Mac, und ziehen Sie es in die Fotos-App.

Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Video, das Sie in iCloud-Fotos kopieren möchten.

Wenn Sie iCloud-Fotos nicht verwenden

Wenn Sie iCloud-Fotos nicht verwenden, können Sie Videos per AirPlay vom iPhone, iPad oder Mac auf Apple TV streamen.

Veröffentlichungsdatum: