So löschst du Nachrichten in iCloud

Mit "Nachrichten in iCloud" bleibt dein kompletter Nachrichtenverlauf auf allen deinen Geräten auf dem neuesten Stand. Wenn du Speicherplatz in deinem iCloud-Speicher freigeben musst, kannst du einzelne Nachrichten von allen deinen Geräten löschen oder die Funktion "Nachrichten in iCloud" deaktivieren.

Was passiert, wenn du Nachrichten löschst oder die Funktion "Nachrichten in iCloud" deaktivierst?

Wenn du bei "Nachrichten in iCloud" eine Nachricht, einen Anhang oder eine Konversation auf einem Gerät löschst, wird sie von allen deinen Geräten gelöscht. So kannst du Speicherplatz in deinem iCloud-Speicher freigeben, während deine restlichen Konversationen auf allen deinen Geräten auf dem neuesten Stand bleiben. Sobald du eine Nachricht löschst, wird diese unwiderruflich entfernt. 

Wenn die Konversationen auf deinen Geräten nicht auf dem neuesten Stand bleiben müssen, kannst du die Funktion "Nachrichten in iCloud" deaktivieren. Wenn du "Nachrichten in iCloud" auf einem iPhone oder iPad deaktivierst, wird dein Nachrichtenverlauf in einem separaten iCloud-Backup eingeschlossen.


Nachrichten aus iCloud löschen

Wenn "Nachrichten in iCloud" aktiviert ist und eine Nachricht an einem Ort gelöscht wird, wird sie überall gelöscht. 

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch:

Um eine Einzelnachricht oder einen einzelnen Anhang zu löschen, gehe wie folgt vor:

  1. Halte die Sprechblase mit der Nachricht oder den Anhang, den du löschen möchtest, in einer Nachrichten-Konversation gedrückt.
  2. Tippe auf "Mehr".
  3. Tippe auf den Papierkorb Papierkorbsymbol und dann auf "Nachricht löschen". Wenn du alle Nachrichten einer Konversation löschen möchtest, tippe oben links auf "Alle löschen". Tippe dann auf "Konversation löschen".

Führe zum Löschen mehrerer Anhänge aus einem Kontakt oder einer Konversation die folgenden Schritte aus:

  1. Tippe in der jeweiligen Konversation oben auf dem Bildschirm auf den Namen des Kontakts.
  2. Tippe auf das Info-Symbol .
  3. Wähle "Alle Fotos anzeigen" aus.
  4. Tippe auf "Auswählen" und dann auf die Bilder, die du löschen möchtest.
  5. Tippe auf "Löschen" und dann auf "Anhang löschen", um den Löschvorgang zu bestätigen. 

Um eine gesamte Konversation zu löschen, gehe wie folgt vor:

  1. Streiche auf der Konversation, die du löschen möchtest, nach links.
  2. Tippe auf "Löschen".
  3. Tippe zur Bestätigung erneut auf "Löschen". 

Auf dem Mac

Um eine Einzelnachricht oder einen einzelnen Anhang zu löschen, gehe wie folgt vor:

  1. Öffne eine Nachrichten-Konversation.
  2. Klicke mit gedrückter Ctrl-Taste auf die Sprechblase mit der Nachricht, die du löschen möchtest.
  3. Wähle "Löschen".
  4. Klicke auf "Löschen".

Um eine gesamte Konversation zu löschen, gehe wie folgt vor:

  1. Klicke mit gedrückter Ctrl-Taste auf eine Konversation.
  2. Wähle "Konversation löschen".
  3. Klicke auf "Löschen".

Hier findest du weitere Informationen zum Löschen von Texten und Anhängen in "Nachrichten in iCloud"


Funktion "Nachrichten in iCloud" deaktivieren

Wenn du weder deinen Nachrichtenverlauf in iCloud speichern noch deine Konversationen auf allen deinen Geräten auf dem neuesten Stand halten möchtest, führe die folgenden Schritte aus, um "Nachrichten in iCloud" zu deaktivieren. 

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Tippe auf "Einstellungen" > "[dein Name]".
  2. Tippe auf "iCloud".
  3. Tippe auf "Speicher verwalten".
  4. Tippe auf "Nachrichten" und anschließend auf "Deaktivieren & Löschen".  

Auf dem Mac

  1. Öffne "Nachrichten", und wähle anschließend "Nachrichten" in der Menüleiste aus.
  2. Wähle "Einstellungen" aus, und klicke dann auf "iMessage".   
  3. Deaktiviere "Nachrichten in iCloud aktivieren", und wähle dann "Alle deaktivieren".


Wenn du Nachrichten auf dem Mac nicht löschen kannst

Wenn du einzelne Nachrichten aus iCloud löschst, diese aber auf deinem Mac weiterhin angezeigt werden, musst du möglicherweise die Einstellungen für Nachrichten auf dem Mac bearbeiten. Wähle in "Nachrichten" die Option "Einstellungen" > "Allgemein". Vergewissere dich, dass das Feld neben "Verlauf beim Schließen von Konversationen sichern" deaktiviert ist.


Weitere Informationen zu deinem iCloud-Speicherlimit

Wenn du dein iCloud-Speicherlimit überschreitest, werden deine Nachrichten und Anhänge nicht in iCloud hochgeladen, und die Daten auf deinen Geräten werden nicht in iCloud gesichert oder geladen. Du kannst dennoch auf deine neuesten Nachrichten zugreifen, aber sie werden nicht in iCloud gespeichert, und gelöschte Nachrichten werden nicht auf allen deinen Geräten aktualisiert. Um "Nachrichten in iCloud" weiterhin zu verwenden, erweitere deinen iCloud-Speicher, oder gib Speicher frei, indem du nicht mehr benötigte Dateien löschst.

Veröffentlichungsdatum: