Wenn der Blitz Ihres iPhone, iPad oder iPod touch nicht funktioniert

Erfahren Sie, wie Sie Probleme bei der Verwendung des Blitzes im Kontrollzentrum oder in der Kamera-App Ihres iPhone, iPad oder iPod touch beheben.

Der Blitz funktioniert nicht

Um den LED-Blitz zu testen, probieren Sie die Taschenlampe im Kontrollzentrum aus:

  1. Zum Öffnen streichen Sie auf einem beliebigen Bildschirm vom unteren Bildschirmrand nach oben. Streichen Sie auf dem iPhone X oder neuer und dem iPad von der oberen rechten Bildschirmecke nach unten.
  2. Tippen Sie in der unteren linken Ecke des Kontrollzentrums auf .

Wenn der LED-Blitz nicht als Taschenlampe funktioniert, kontaktieren Sie den Apple Support.

Einstellungen überprüfen

Falls der Blitz nicht funktioniert oder bei jeder Aufnahme ausgelöst wird, überprüfen Sie die Blitzeinstellungen. Öffnen Sie die Kamera-App, und tippen Sie in der oberen linken Bildschirmecke auf  , um eine andere Einstellung auszuwählen.

Das Gerät ist sehr warm oder kalt

Wenn Sie längere Videosequenzen mit eingeschaltetem Blitz aufnehmen oder das Gerät in sehr warmer Umgebung verwenden, wird möglicherweise gemeldet, dass der Blitz deaktiviert ist. Diese Nachricht wird so lange angezeigt, bis das Gerät abgekühlt ist.

Wenn der Batteriestand Ihres Geräts niedrig und das Gerät sehr warm oder kalt ist, funktionieren der Kamerablitz und die Taschenlampe möglicherweise nicht. Diese Funktionen sind wieder betriebsbereit, wenn Sie das Gerät laden und auf eine normale Temperatur bringen.

Weitere Informationen

Hier erfahren Sie, wie Sie andere Probleme mit der Kamera-App beheben.

Veröffentlichungsdatum: