HomePod mit Touch-Anpassungen bedienen

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Nutzung der Touch-Steuerung auf dem HomePod haben, kann "Touch-Anpassungen" helfen. 

"Touch-Anpassungen" aktivieren

Wenn Sie den HomePod mit einem iOS-Gerät, das "Touch-Anpassungen" nutzt, einrichten, werden Ihre "Touch-Anpassungen"-Einstellungen von diesem Gerät automatisch auf den HomePod übertragen.

Sie können Touch-Anpassungen aktivieren, nachdem Sie den HomePod in der Home-App auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac eingerichtet haben.

Verwendung der Home-App auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Öffnen Sie die Home-App auf dem iOS-Gerät, das mit der Apple-ID angemeldet ist, die Sie zur Einrichtung des HomePod verwendet haben.
  2. Halten Sie den HomePod gedrückt, und tippen Sie dann auf "Einstellungen".
  3. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Bedienungshilfen".
  4. Aktivieren Sie "Touch-Anpassungen".

Home-App auf dem Mac verwenden

  1. Öffnen Sie die Home-App, und stellen Sie sicher, dass Sie mit der Apple-ID angemeldet sind, mit der Sie den HomePod eingerichtet haben.*
  2. Doppelklicken Sie auf den HomePod, und klicken Sie dann oben rechts auf "Einstellungen".
  3. Scrollen Sie nach unten, und klicken Sie auf "Bedienungshilfen".
  4. Aktivieren Sie "Touch-Anpassungen".

*Um die Home-App auf einem Mac zu verwenden, aktualisieren Sie Ihren Mac auf macOS Mojave.

Einstellungen für Touch-Anpassungen ändern

"Touch-Anpassungen" verfügt über mehrere Funktionen, die Sie zur Unterstützung bei der Steuerung des HomePod anpassen können:

 

Auswählen, wie lange es dauert, bis der HomePod auf eine Berührung reagiert

Aktivieren Sie "Haltedauer", und wählen Sie anschließend mit der Plus- und der Minustaste eine Dauer. Der HomePod ignoriert Berührungen, die kürzer als die Haltedauer sind.

Für den HomePod festlegen, dass mehrmaliges Berühren als einzelnes Berühren gezählt wird

Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem einmaligen Berühren der HomePod-Steuerung haben, aktivieren Sie "Wiederholung ignorieren". Wenn Sie anschließend die Steuerung mehrmals schnell berühren, zählt HomePod die Berührungen als eine Berührung.

Passen Sie das Zeitverhalten mit der Plus- und der Minustaste an.

Auswählen, wie der HomePod auf ein Streichen reagiert

Wenn Sie mit dem Finger häufig über die Touch-Steuerung streichen, anstatt zu tippen, nutzen Sie "Tipp-Assistent". Sie können festlegen, ob der HomePod darauf reagiert, wo Sie das Streichen beginnen oder wo Sie es beenden.

  • Wenn Sie dazu neigen, mit dem Finger zum gewünschten Berührungspunkt zu streichen, wählen Sie "Letzten Berührungspunkt verwenden".
  • Wenn Sie dazu neigen, mit dem Finger nach dem Berühren des Ziels zu streichen, wählen Sie "Ersten Berührungspunkt verwenden".

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: