HomePod zurücksetzen

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren HomePod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wenn Ihr HomePod nicht reagiert, trennen Sie ihn vom Stromnetz, und stecken Sie ihn dann wieder ein. Sie sollten den HomePod nur in den folgenden Fällen zurücksetzen:

  • Der HomePod reagiert nach einem Neustart nicht.
  • Sie möchten den HomePod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • Sie müssen Ihren HomePod für Servicearbeiten einsenden.
  • Sie möchten Ihren HomePod verkaufen oder verschenken.

Wenn Sie zwei HomePod-Lautsprecher als Stereopaar eingerichtet haben, müssen Sie die Stereopaar-Gruppierung aufheben, um einen HomePod zurücksetzen zu können.

HomePod mit der Home-App zurücksetzen

Gehen Sie wie folgt vor, um den HomePod auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und ihn aus der Home-App zu entfernen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Home-App. Vergewissern Sie sich, dass das iOS-Gerät mit der Apple-ID angemeldet ist, die Sie für die Einrichtung Ihres HomePod verwendet haben.
  2. Halten Sie auf dem Tab "Haus" oder "Räume" den HomePod gedrückt, und tippen Sie dann auf "Details".
  3. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Gerät entfernen".

HomePod durch Drücken auf die Oberseite zurücksetzen

Wenn Sie den HomePod nicht aus der Home-App entfernen können, können Sie ihn durch Drücken auf die Oberseite auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Trennen Sie den HomePod vom Stromnetz. Warten Sie fünf Sekunden, und schließen Sie ihn wieder an.
  2. Warten Sie fünf Sekunden, berühren Sie dann die Oberseite des HomePod mit Ihrem Finger, und halten Sie sie gedrückt.
  3. Das weiße rotierende Licht wird rot. Lassen Sie Ihren Finger auf dem Gerät. 
  4. Siri teilt Ihnen mit, dass Ihr HomePod zurückgesetzt wird. Wenn drei Töne ausgegeben werden, können Sie Ihren Finger vom Gerät nehmen.

Wenn Sie den HomePod nach dem Zurücksetzen weiterhin in der Home-App sehen, müssen Sie ihn manuell aus der Home-App entfernen.

Veröffentlichungsdatum: