Ein VR-Headset mit Final Cut Pro X und Motion verwenden

Wenn du ein VR-Headset mit Final Cut Pro X 10.4 und Motion 5.4 oder neuer verwenden möchtest, schließe das Headset an, und installiere SteamVR auf dem Mac.

Mit einem VR-Headset kannst du das 360º-Video während der Verwendung von Final Cut Pro X und Motion sehen. Um ein VR-Headset verwenden zu können, muss der Mac die Systemvoraussetzungen für die Bearbeitung von 360º-Videos erfüllen, und du musst die Steam-Software installieren. Weitere Informationen findest du auf der SteamVR-Supportseite sowie in der Dokumentation deines Headsets.

Steam laden

Lade zunächst Steam, und installiere es.

  1. Vergewissere dich, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist.
  2. Besuche store.steampowered.com/about, und klicke auf "Steam installieren".
  3. Wähle im Finder "Öffnen" > "Downloads". Falls du den standardmäßigen Downloadspeicherort des Browsers geändert hast, navigiere zum entsprechenden Speicherort.
  4. Doppelklicke auf die Datei "steam.dmg".
  5. Ziehe Steam in den Ordner "Programme".
  6. Wähle im Finder "Öffnen" > "Programme", und doppelklicke auf "Steam", um das Programm zu öffnen.

SteamVR-Software konfigurieren

Installiere im Anschluss an die Installation von Steam die SteamVR-Software.

  1. Richte das VR-Headset anhand der mit dem Headset gelieferten Anweisungen ein, bevor du die SteamVR-Software konfigurierst. 
  2. Erstelle gemäß den Anweisungen in Steam ein neues Konto, oder melde dich bei einem bereits vorhandenen Konto an, und wähle dann "Mediathek".
  3. Klicke links auf das Einblendmenü "Spiele", und wähle das Markierungsfeld "Werkzeuge" aus.
  4. Gib "SteamVR" in das Suchfeld ein.
  5. Klicke mit der rechten Maustaste auf "SteamVR", oder klicke auf das Zahnradsymbol, und wähle "Eigenschaften" aus dem Menü.
  6. Klicke im Fenster "Eigenschaften" auf "Betas", wähle "macos_default - Public default branch (macOS)", und schließe dann das Fenster "Eigenschaften".
  7. Klicke auf "Installieren".
  8. Wähle "Desktopverknüpfung erstellen" aus, um eine Desktopverknüpfung für SteamVR zu erstellen, und klicke auf "Weiter". Dadurch kannst du SteamVR direkt (ohne Umweg über die Steam-App) öffnen.
  9. Klicke nach Abschluss der SteamVR-Installation auf "Fertigstellen".
  10. Doppelklicke in der Bibliothek auf "SteamVR", um die App zu öffnen. 
  11. Nun kannst du die Steam-App beenden und SteamVR im Hintergrund laufen lassen. Sofern du das Headset ordnungsgemäß angeschlossen hast, leuchtet die LED am Headset grün. Sollte SteamVR einen Fehler anzeigen oder die LED am Headset rot leuchten, besuche die SteamVR-Supportseite.
  12. Wähle im Fenster "Raumvermessung" die Option "Nur für Stehposition" aus.
  13. Wähle zum Betrachten deines 360º-Videos in Final Cut Pro X oder Motion "Fenster" > "Ausgabe an VR-Headset". 

Steam und SteamVR verwalten

Zum Beenden von SteamVR musst du sowohl Steam als auch SteamVR beenden.

Steam wird nach der Anmeldung bei deinem Mac automatisch geöffnet. Falls Steam nach der Anmeldung beim Mac nicht automatisch geöffnet werden soll, gehe wie folgt vor:

  1. Wähle im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen", und klicke auf "Benutzer & Gruppen".
  2. Wähle den Benutzeraccount aus, und klicke oben im Fenster auf "Anmeldeobjekte".
  3. Wähle den Namen des Objekts aus, das nicht automatisch geöffnet werden soll, und klicke anschließend unterhalb der Liste auf die Taste "Entfernen" (-).

Doppelklicke zum manuellen Öffnen von SteamVR auf die entsprechende Desktopverknüpfung.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: