Live Photos aufnehmen und bearbeiten

Jetzt werden Ihre Fotos auf Berührung lebendig. Dann können Sie ein anderes Schlüsselfoto auswählen, einen lustigen Effekt anwenden und das Live Photo bearbeiten und dann mit Familienmitgliedern und Freunden teilen. Und all das direkt auf Ihrem iPhone 6s oder neuer.

     

 

Ein Live Photo aufnehmen

Live Photos nehmen auch die 1,5 Sekunden vor und nach dem eigentlichen Foto auf. So wird aus einem Standbild eine echte Momentaufnahme mit Bewegungen und Ton. Live Photos nehmen Sie auf wie alle anderen Fotos auch.

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Kameramodus "Foto" ausgewählt und Live Photos aktiviert ist.
  3. Halten Sie das iPhone still.
  4. Tippen Sie auf .

Auf dem iPhone 6s und neuer ist Live Photos automatisch aktiviert. Wenn Sie lieber ein Standbild aufnehmen möchten, tippen Sie auf , um Live Photos zu deaktivieren. Sie können die Kameraeinstellungen beibehalten, sodass Live Photos immer aktiviert oder deaktiviert ist. Rufen Sie "Einstellungen" > "Kamera" > "Einstellungen beibehalten" auf.

Fotos zum Leben erwecken

Wenn Sie ein Live Photo aufnehmen, können Sie es sofort in der Fotos-App abspielen.

  1. Öffnen Sie die App "Fotos".
  2. Gehen Sie zum Bereich "Fotos".
  3. Tippen Sie auf das Live Photo.
  4. Halten Sie es mit Ihrem Finger fest gedrückt.

Sie können bestimmen, dass das Live Photo immer beim Entsperren des iPhone angezeigt werden soll. Legen Sie es hierzu einfach als Hintergrundbild Ihres Sperrbildschirms fest.

     

Schlüsselfoto ändern

Möchten Sie ein anderes Foto als das, das in der Fotomediathek angezeigt wird, als Schlüsselfoto verwenden? Unter iOS 11 und neuer geht das ganz einfach. Sie können hierfür alle Bilder auswählen, aus denen das entsprechende Live Photo besteht.

  1. Öffnen Sie das Live Photo.
  2. Tippen Sie auf "Bearbeiten".
  3. Bewegen Sie den Schieberegler, um das gewünschte Bild auszuwählen.
  4. Lassen Sie den Finger los, und tippen Sie dann auf "Als Schlüsselfoto festlegen".
  5. Tippen Sie auf "Fertig".

Sie können den Live Photo-Effekt auch deaktivieren, indem Sie auf "Bearbeiten" >  tippen. Falls Sie sich umentscheiden, tippen Sie einfach erneut auf "Bearbeiten" und dann wieder auf .

     

Live Photo-Effekte anwenden

Mit den Live Photo-Effekten in iOS 11 und neuer werden Ihre Fotos noch ausdrucksstärker, kreativer und unterhaltsamer.

  1. Öffnen Sie das Live Photo.
  2. Streichen Sie nach oben, bis "Effekte" angezeigt wird.
  3. Wählen Sie "Endlosschleife", "Abpraller" oder "Langzeitbelichtung" aus.

"Endlosschleife": Machen Sie ein Live Photo zu einer Videoschleife. Sie können selbst ein Bild auswählen oder sich von der Fotos-App Bilder vorschlagen lassen, die sich hervorragend für Endlosschleifen eignen.

"Abpraller": Bei diesem Effekt bewegt sich ihr Live Photo vor und zurück. Zuerst sehen Sie das Live Photo normal, und dann wird es sofort rückwärts abgespielt.

"Langzeitbelichtung": Mit diesem Effekt können Sie Zeit und Bewegungen im Bild festhalten. Dieser optisch ansprechende Effekt war früher nur mit digitalen Spiegelreflexkameras möglich. Ein Feuerwerk wird so beispielsweise zu hellen Streifen am Nachthimmel, und ein Wasserfall verschwimmt quasi magisch.

Live Photos bearbeiten

Live Photos können Sie genauso bearbeiten wie andere Fotos auch: mit den integrierten Tools der Fotos-App. Sie können sie zuschneiden, Filter hinzufügen, das Licht anpassen und vieles mehr. Sie haben sogar die Möglichkeit, den Ton zu beschneiden und stummzuschalten.

  1. Öffnen Sie die App "Fotos".
  2. Gehen Sie zum Bereich "Fotos".
  3. Tippen Sie auf das Live Photo, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Tippen Sie auf "Bearbeiten" oder .

 

Nach Belieben teilen

Zeigen Sie Ihre Live Photos Ihren Freunden und Verwandten. Dafür brauchen sie nur das neueste iOS oder die Nachrichten-App auf dem Mac. Sie können Live Photos entweder als Bewegt- oder Standbild teilen.

  1. Tippen Sie auf .
  2. Wenn Sie in iOS 10 und früher statt dem Live Photo das Standbild teilen möchten, tippen Sie oben links auf "Live".
  3. Wählen Sie, wie Sie das Foto teilen möchten.
    Wenn Sie "Mail" auswählen, wird es als Standbild versendet.
     

Wenn Sie ein Live Photo in einer Drittanbieter-App bearbeiten, geht der Live Photo-Effekt womöglich verloren.

Veröffentlichungsdatum: