Wenn du Apps auf deinem iPhone oder iPad nicht laden oder aktualisieren kannst

Wenn du auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch keine Apps aus dem App Store laden oder aktualisieren kannst, versuche, das Problem mit den folgenden Schritten zu lösen.

Öffne den App Store, und melde dich an.

Wenn oben im App Store ein blaues Accountsymbol angezeigt wird, bist du möglicherweise nicht angemeldet. Tippe darauf, und melde dich mit deiner Apple-ID an. Hier erfährst du, wie du vorgehst, wenn du dein Passwort vergessen hast.

Hier erfährst du, wie du vorgehst, wenn du den App Store nicht öffnen kannst.
 

Die App manuell aktualisieren

Im App Store kannst du versuchen, die App manuell zu aktualisieren.
 

Zahlungsmethode überprüfen

Möglicherweise musst du eine Zahlungsmethode hinterlegen, auch wenn die App, die du laden möchtest, kostenlos ist. Überprüfe, welche Zahlungsmethode du hinterlegt hast, und stelle sicher, dass sie nicht abgelaufen ist, abgelehnt wird oder fehlschlägt.

Wenn du Apps nicht aktualisieren kannst und die Meldung "Dein Account ist im App Store deaktiviert" angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem mit deiner Zahlungsmethode vor. Wende dich an den Apple Support, um Unterstützung zu erhalten.
 

Den Download pausieren und neu starten

Wenn du die App auf dem Home-Bildschirm gedrückt hältst, werden möglicherweise die Optionen "Download fortsetzen", "Download unterbrechen" oder "Download abbrechen" angezeigt. Wenn der App-Download unterbrochen ist, tippe auf "Download fortsetzen". Sollte der Download hängen geblieben sein, tippe auf "Download unterbrechen", halte die App dann erneut drückt, und tippe anschließend auf "Download fortsetzen".
 

Starte dein Gerät neu

Starte das iPhone neu bzw. starte das iPad neu.

Überprüfe anschließend, ob du Apps laden oder aktualisieren kannst.
 

Apple kontaktieren

Wenn du noch immer keine Apps auf deinem iPhone oder iPad laden oder aktualisieren kannst, wende dich an den Apple Support.
 

Veröffentlichungsdatum: