Deine AirPods und AirPods Pro verbinden und verwenden

Mit deinen AirPods kannst du Musik hören, Telefonanrufe tätigen, Siri verwenden und vieles mehr.

AirPods mit dem iPhone einrichten

Falls du deine AirPods zum ersten Mal einrichtest, musst du sicherstellen, dass dein Gerät auf dem neuesten Stand ist. Führe dann folgende Schritte aus:

  1. Gehe auf die Startseite.
  2. Öffne das Case, in dem sich die AirPods befinden, und halte es neben dein iPhone.
  3. Auf dem iPhone wird eine Animation für die Einrichtung angezeigt.
  4. Tippe auf "Verbinden". 
  5. Wenn du AirPods Pro verwendest, beachte die Hinweise auf den nächsten drei Bildschirmseiten.
  6. Wenn du AirPods Pro oder AirPods (2. Generation) verwendest und "Hey Siri" auf deinem iPhone bereits eingerichtet wurde, kannst du mit "Hey Siri" deine AirPods sofort nutzen. Wenn "Hey Siri" auf deinen AirPods Pro und AirPods (2. Generation) noch nicht eingerichtet ist, wirst du durch die Einrichtung geführt.
  7. Tippe auf "Fertig".
  8. Wenn du bei iCloud angemeldet bist, werden deine AirPods automatisch mit allen deinen unterstützten Geräten eingerichtet, die bei iCloud mit derselben Apple-ID angemeldet sind.

Falls du Probleme bei der Einrichtung deiner AirPods hast, erhältst du hier Unterstützung.

Informiere dich darüber, wie du deine AirPods mit einem Mac oder einem Gerät, das nicht von Apple ist, einrichten kannst, beispielsweise mit einem Android-Smartphone.

Audioinhalte mit AirPods anhören

Wenn du die AirPods ins Ohr setzt, geben sie automatisch die Audioinhalte wieder, die gerade auf deinem Gerät abgespielt werden. Wenn du einen AirPod aus dem Ohr nimmst, wird die Wiedergabe der Audioinhalte angehalten. Wenn du beide AirPods aus den Ohren nimmst, wird die Wiedergabe der Audioinhalte beendet. Wenn du nur mit einem AirPod hörst und ihn aus dem Ohr nimmst, wird die AirPod-Wiedergabe angehalten. Wenn du ihn innerhalb von 15 Sekunden wieder ins Ohr setzt, wird die Wiedergabe automatisch fortgesetzt.

Erfahre, wie die am besten passenden Ohreinsätze für die AirPods Pro ausgewählt werden.

Lagere die AirPods im Ladecase. Wenn die AirPods lose in der Hosentasche oder in der Tasche aufbewahrt werden, kann dies zu Beschädigungen führen.

Geräte wechseln

Nachfolgend wird beschrieben, wie du mit den AirPods von einem Gerät auf ein anderes wechseln kannst.

Automatisch wechseln

AirPods sind gleichzeitig mit deinem iPhone und deiner Apple Watch verbunden. Der Ton wird automatisch zwischen den beiden Geräten umgeschaltet.

Damit die AirPods (2. Generation) oder AirPods Pro automatisch zwischen Geräten wechseln können, muss auf dem iPhone, iPad und Mac iOS 14, iPadOS 14 oder neuer bzw. macOS Big Sur installiert sein.1 Du musst bei deinen Geräten unter Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung mit derselben Apple-ID angemeldet sein. Während du beispielsweise auf dem iPad Musik hörst, nimmst du auf dem iPhone einen Anruf an. Die AirPods wechseln automatisch von der Musik auf dem iPad zum Telefonanruf auf dem iPhone.

In manchen Situationen wird unter macOS Big Sur auf dem Bildschirm des Mac ein Hinweis zu deinen AirPods angezeigt. Bewege den Mauszeiger über den Hinweis, um die Taste "Verbinden" anzuzeigen. Klicke auf "Verbinden", um zu bestätigen, dass du mit den AirPods zum Mac wechseln bzw. diese dort belassen möchtest.

Wenn du das automatische Wechseln bei deinem iPhone oder iPad deaktivieren möchtest, wähle "Einstellungen" > "Bluetooth" auf dem Gerät, während die AirPods in deinen Ohren sitzen. Tippe in der Geräteliste neben dem Eintrag für deine AirPods auf die Infotaste . Tippe auf "Mit diesem iPhone [oder iPad] verbinden", und tippe dann auf "Bei der letzten Verbindung mit diesem iPhone [oder iPad]". Um diese Funktion wieder zu aktivieren, tippe auf "Automatisch".

Wenn du das automatische Wechseln auf dem Mac deaktivieren möchtest, öffne die Bluetooth-Einstellungen auf dem Mac, während die AirPods in deinen Ohren sitzen. Klicke in der Geräteliste neben dem Eintrag für deine AirPods auf die Taste "Optionen". Klicke auf "Mit diesem Mac verbinden", und wähle dann "Bei der letzten Verbindung mit diesem Mac" aus. Um diese Funktion wieder zu aktivieren, wähle "Automatisch".

Manuell wechseln

Falls erforderlich, folge diesen Schritten, um ein anderes Gerät für die Audiowiedergabe auszuwählen oder das Audio zu unterschiedlichen Kopfhörern oder Lautsprechern zu wechseln.

Auf dem iOS-Gerät

  1. Öffne das Kontrollzentrum
  2. Halte die Audio-Karte in der rechten oberen Ecke des Kontrollzentrums gedrückt, um den Ton zu steuern.
  3. Tippe auf , und wähle anschließend das gewünschte Gerät aus der Liste.2

Auf dem Mac

Klicke in der Menüleiste auf den Lautstärkeregler , und wähle unter "Ausgabegerät" die AirPods Pro3 oder andere Lautsprecher aus.


Audiowiedergabe mit deinen AirPods Pro steuern

  • Um Audioinhalte abzuspielen und anzuhalten, drücke den Drucksensor am Stiel eines AirPods. Um die Wiedergabe fortzusetzen, drücke erneut.
  • Um vorwärts zu springen, drücke den Drucksensor am Stiel des AirPods zweimal.
  • Um zurückzuspringen, drücke den Kraftsensor dreimal.
  • Um die Lautstärke zu ändern, sage "Hey, Siri" und sage dann so etwas wie "Lautstärke herunterdrehen“. Alternativ kannst du den Lautstärkeregler in der App, mit der du gerade Musik hörst, auf dem Sperrbildschirm oder im Kontrollzentrum verschieben. Du kannst auch "Jetzt Läuft" auf deiner Apple Watch öffnen und die Digital Crown drehen, um die Lautstärke einzustellen.

Mit den AirPods Pro kannst du steuern, wie laut du deine Umgebung hörst. Halte den Kraftsensor gedrückt, um zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus zu wechseln. Du kannst unter "Einstellungen" > "Bluetooth" > "AirPods Pro" > "AirPods gedrückt halten" auswählen, zwischen welchen Modi durch das Gedrückthalten gewechselt wird.

Steuern der Audiowiedergabe mit deinen AirPods (1. oder 2. Generation)

Du kannst deine AirPods verwenden, um Siri zu nutzen und die Audiowiedergabe zu steuern.

 

Mit AirPods (der 2. Generation) kannst du Siri standardmäßig aktivieren, indem du "Hey Siri" sagst. Und wenn du auf einen AirPod doppeltippst, kannst du entweder Audiodateien abspielen oder vorwärts springen.

Bei AirPods (1. Generation) wird durch Doppeltippen standardmäßig Siri aktiviert. 

Unabhängig davon, welches AirPods-Modell du verwendest, kannst du die einzelnen AirPods so einstellen, dass sie eine dieser Funktionen ausführen, wenn du doppeltippst:

  • Siri verwenden4
  • Audiowiedergabe starten und anhalten
  • Zum nächsten Titel springen 
  • Zum vorherigen Titel springen

Informiere dich darüber, wie du festlegen kannst, welche Funktion jeder AirPod ausführen soll, wenn du darauf doppeltippst.

Siri verwenden

  • Bei AirPods Pro und AirPods (2. Generation) kannst du "Hey Siri" sagen.
  • Mit AirPods Pro kannst du AirPods anpassen, um Siri zu verwenden, wenn du den Drucksensor gedrückt hältst.
  • Bei AirPods (1. und 2. Generation) wird durch Doppeltippen Siri aktiviert.

Du kannst Siri mit deinen AirPods verwenden, um Fragen zu stellen und Anrufe zu tätigen. Du kannst mit Siri auch deine Musik steuern und die AirPods überprüfen. Hier findest du einige Beispielbefehle für Siri:

  • "Spiel die Playlist 'Meine Lieblingstitel'."
  • "Dreh die Lautstärke auf."
  • "Wie komme ich von hier nach Hause?"
  • "Springe zum nächsten Titel."
  • "Pausiere die Musik."
  • "Wie ist der Batterieladestand meiner AirPods?"

Weitere Siri-Beispiele findest du hier.

Telefon verwenden und Nachrichten empfangen

Wenn ein Anruf eingeht und du einen der AirPods trägst, kann Siri dich auf den Anruf hinweisen. Um mit AirPods Pro zu antworten, drücke den Kraftsensor. Um mit AirPods (1. oder 2. Generation) zu antworten, doppeltippe auf einen AirPod. Um aufzulegen oder zu einem anderen Gespräch zu wechseln, kannst du den Kraftsensor an einem AirPod Pro drücken oder einen AirPod doppelt antippen.

Siri kann deine eingehenden Nachrichten über die AirPods Pro empfangen.

AirPods und Case laden

Um die AirPods aufzuladen, lege diese in das Case und schließe den Deckel.5 Sobald sich die AirPods im Case befinden, werden sie ausgeschaltet und aufgeladen.

Du kannst die AirPods Pro im kabellosen Ladecase mit einem Qi-zertifizierten Ladegerät aufladen. Während das Case kabellos aufgeladen wird, kannst du auf die Statusanzeige tippen, um den Ladezustand abzulesen. Grünes Licht bedeutet, dass das Case und die AirPods, sofern sie sich im Case befinden, zu mehr als 80 Prozent aufgeladen sind. Du kannst das Case auch an ein Apple Lightning-auf-USB-Kabel anschließen - entweder USB-C oder USB A.

Du kannst die AirPods (1. oder 2. Generation) mit dem kabellosen Ladecase oder dem AirPods-Ladecase aufladen. Wenn du das kabellose Ladecase verwendest, kannst du die AirPods kabellos mit einem Qi-kompatiblen Ladegerät aufladen. Beide Cases lassen sich mit einem Apple Lightning-auf-USB-Kabel aufladen.

Weitere Informationen über den Ladeprozess findest du hier.

Voraussetzungen

Wenn du die AirPods Pro verwendest, benötigst du mindestens eines der folgenden Geräte:

Wenn du AirPods (2. Generation) verwendest, benötigst du mindestens eines der folgenden Geräte:

Wenn du AirPods (1. Generation) verwendest, benötigst du mindestens eines der folgenden Geräte:

1. Wenn du ein Gespräch führst, z. B. ein Telefonat, einen FaceTime-Anruf oder eine Videokonferenz, darf der Sound nicht automatisch das Gerät wechseln.

2. AirPods werden nur angezeigt, wenn sie sich in der Nähe befinden und betriebsbereit sind.

3. Wenn du in der Menüleiste keinen Lautstärkeregler siehst, erfährst du hier, wie du das Symbol hinzufügst.

4. Wenn das Doppeltippen zur Verwendung von Siri nicht funktioniert, überprüfe unter "Einstellungen" > "Siri & Suchen", ob die Option "Siri im Sperrzustand erlauben" aktiviert ist.

5. Wenn du sowohl AirPods (2. Generation) als auch AirPods (1. Generation) verwendest, solltest du diese getrennt aufbewahren. Deine AirPods werden nicht geladen, wenn du jeweils einen AirPod von jedem Modell in das Ladecase legst.

Veröffentlichungsdatum: