Ihre Notizen auf dem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac freigeben

Mit der Notizen-App auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac können Sie Personen zur Zusammenarbeit an Ihren iCloud-Notizen und -Ordnern einladen. Sie können beispielsweise gemeinsam Projekte bearbeiten, eine Reise planen oder eine Einkaufsliste erstellen.

Informationen zur Freigabe von Notizen

Sie können eine Person zu jeder iCloud-Notiz oder zu einem ganzen Ordner mit Notizen auf Ihrem Gerät hinzufügen. Diese kann die Notiz dann bearbeiten und Ihre zuletzt vorgenommenen Änderungen nachverfolgen. Wenn Sie Eigentümer einer Notiz sind, können Sie Mitwirkende jederzeit aus Ihren Notizen und Ordnern entfernen.

Sofern Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist, hält iCloud Ihre Notizen und Ordner überall auf dem aktuellen Stand. Wenn Sie also einen Punkt auf Ihrer To-Do-Liste abhaken, eine Skizze bearbeiten oder einen Anhang hinzufügen, kann jeder, für den die Notiz oder der Ordner freigegeben wurde, die aktuelle Version sehen.

Sie können keine passwortgeschützten Notizen freigeben. Möchten Sie eine passwortgeschützte Notiz freigeben, tippen Sie auf Ihrem iOS-Gerät auf  oder auf Ihrem Mac auf , und wählen Sie "Schutz entfernen".

Vorbereitung

  1. Aktualisieren Sie Ihr iPhone, Ihr iPad oder Ihren iPod touch auf die aktuelle iOS- oder iPadOS-Version bzw. Ihren Mac auf die aktuelle macOS-Version.
  2. Richten Sie iCloud auf all Ihren Geräten ein.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf allen Ihren Geräten mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sind.
  4. Aktualisieren Sie Ihre Notizen, damit Ihnen die neuesten Funktionen zur Verfügung stehen. Jede Person, für die eine Notiz freigegeben wird, muss ihr Gerät und ihre Notizen ebenfalls aktualisieren. Wenn Sie Zeichnungen in einer Ihrer Notizen haben, stellen Sie sicher, dass sie aktualisiert wurden, damit Sie die neuesten Funktionen nutzen können.


Personen zu einer Notiz hinzufügen

Laden Sie über Mail oder "Nachrichten" eine Person ein, gemeinsam an einer Notiz zu arbeiten. Der Link der Notiz kann auch auf eine andere Weise versendet werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die iCloud-Notiz, die Sie freigeben möchten.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Taste zum Hinzufügen von Mitwirkenden.
  3. Wählen Sie aus, wie Sie die Einladung versenden möchten. Wählen Sie dann die Person aus, mit der Sie die Notiz teilen möchten.
  4. Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch wird die Notiz automatisch gesendet, je nachdem, wie Sie sie freigegeben haben. Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie auf "Freigeben" klicken.

Wenn Sie weitere Personen zu einer freigegebenen Notiz hinzufügen möchten, öffnen Sie die iCloud-Notiz, und tippen Sie auf Taste zum Hinzufügen von Mitwirkenden. Tippen Sie anschließend auf "Personen hinzufügen", und befolgen Sie die Schritte 3–4. 

Sie möchten wissen, ob Sie eine Notiz bereits freigegeben haben? Suchen Sie oben auf Ihrer Notiz nach  oder in der Notizenliste nach . Sie möchten eine Notiz für eine Person freigeben, aber nicht gemeinsam mit ihr daran arbeiten? Tippen Sie oben auf der Notiz auf , und wählen Sie aus, wie Sie die Notiz freigeben möchten.

Personen zu einem Ordner hinzufügen

  1. Wechseln Sie zur Liste "Ordner". 
  2. Streichen Sie auf einem iPhone, iPad oder iPod touch nach links über den Ordner, den Sie freigeben möchten. Wählen Sie den Ordner auf einem Mac aus.
  3. Tippen Sie auf . Wählen Sie im angezeigten Menü auf einem Mac die Option "Ordner" aus.
  4. Fügen Sie die Personen hinzu, denen Sie Ihren Ordner freigeben möchten. Wählen Sie dann aus, wie Sie die Einladung freigeben möchten. Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch wird die Notiz automatisch gesendet, je nachdem, wie Sie sie freigegeben haben. Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie auf "Freigeben" klicken.

Sie benötigen iOS 13 oder iPadOS, um einen Ordner freizugeben oder eine Einladung zur Zusammenarbeit an einem freigegebenen Ordner anzunehmen.

Ihre Freigabe verwalten

Als Ersteller einer freigegebenen Notiz liegt es in Ihrer Hand, wer Änderungen daran vornehmen darf. Tippen oder klicken Sie in der Notiz einfach auf , um zu sehen, an wen Sie die Notiz freigeben. Tippen oder klicken Sie anschließend auf "Freigabeoptionen", und wählen Sie die gewünschte Option aus, z. B. "Bearbeitung erlauben" oder "Nur ansehen".

Wird unter dem Namen einer Person "Eingeladen" angezeigt, hat sie Ihre Einladung noch nicht angenommen. Jede Person mit einer freigegebenen Notiz kann Anhänge hinzufügen, Checklisten erstellen, eine Skizze zeichnen und vieles mehr. Sie können auch Text bearbeiten, es sei denn, Sie setzen die Notiz auf "Nur ansehen". Wenn eine freigegebene Notiz aktualisiert wird, erhält jeder in der Notiz eine Benachrichtigung, dass ein Update durchgeführt wurde. Um diese Benachrichtigungen auszublenden, tippen Sie in der Notiz auf , und aktivieren Sie "Hinweise ausblenden".

Um die Option "Alle Änderungen markieren" zu aktivieren, navigieren Sie zu der Notiz, tippen Sie auf , und aktivieren Sie dann die Einstellung. Dadurch werden alle Änderungen markiert, die Sie oder Mitwirkende an der Notiz vornehmen.

Sie benötigen iOS 13 oder iPadOS, um einige der neuesten Funktionen der Notizen-App zu nutzen, z. B. "Nur ansehen" und "Alle Änderungen markieren".

Personen aus freigegebenen Notizen entfernen

So entfernen Sie eine Person aus einer freigegebenen Notiz:

  1. Öffnen Sie .
  2. Tippen oder klicken Sie auf den Namen der Person.
  3. Tippen oder klicken Sie auf "Zugriff aufheben".

So entfernen Sie alle Personen aus einer freigegebenen Notiz: 

  1. Öffnen Sie .
  2. Tippen oder klicken Sie auf "Freigabe beenden".
  3. Wählen Sie "OK".

Wenn Sie eine Notiz nicht mehr für andere Personen freigeben, wird diese Notiz automatisch von den Geräten dieser Personen gelöscht.

Eine freigegebene Notiz löschen

Als Ersteller einer freigegebenen Notiz können Sie diese jederzeit löschen. Sie löschen freigegebene Notizen genauso wie andere Notizen. Tippen Sie einfach auf die Papierkorb-Taste , und die Notiz wird auf allen Geräten in den Ordner "Zuletzt gelöscht" verschoben. In diesem Ordner bleibt sie 30 Tage lang gespeichert. Auf den Geräten der Personen, für die die Notiz freigeben wurde, wird die Notiz vollständig entfernt.

Falls Sie versehentlich eine Notiz löschen, die eine andere Person für Sie freigegeben hat, können Sie die Notizen-Datei erneut aus der ursprünglichen Einladung annehmen. Nach dem erneuten Annehmen der Notiz enthält diese alle Änderungen, die bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommen wurden. Wenn der Ersteller der Notiz die Freigabe beendet hat, ist es nicht möglich, sie erneut anzunehmen. Falls Sie die ursprüngliche Einladung nicht mehr haben, bitten Sie den Ersteller, die Notiz erneut freizugeben, oder sehen Sie im Ordner "Zuletzt gelöscht" nach.

Weitere Funktionen der Notizen-App

Hier erhalten Sie weitere Informationen über die Notizen-App auf dem iPhone, iPad oder iPod touch.

Veröffentlichungsdatum: