Fotos mit dem iPhone, iPad und iPod touch aufnehmen und bearbeiten

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Kamera-App Ihres iPhone, iPad oder iPod touch detailreiche Fotos aufnehmen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mithilfe der leistungsstarken Bearbeitungswerkzeuge auf Ihrem Gerät aus Ihren Fotos richtige Kunstwerke machen.

 

                                 

Kamera-App öffnen

Der perfekte Moment kann sich jederzeit ereignen, daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie schnell auf die Kamera-App zugreifen können. Die Kamera-App lässt sich auf verschiedene Weise öffnen.

Home-Bildschirm

Tippen Sie im Home-Bildschirm auf die Kamera-App. Beim iPhone 6s oder neuer1 können Sie 3D Touch nutzen.

Kontrollzentrum

Streichen Sie zum Öffnen des Kontrollzentrums vom unteren Bildschirmrand nach oben, und tippen Sie auf .

Sperrbildschirm

Streichen Sie auf dem Sperrbildschirm nach links.

 

      

Den Moment einfangen

Erzielen Sie mit der fortschrittlichen Pixeltechnologie auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch das perfekte Bild. Dazu brauchen Sie lediglich ein schönes Motiv. Öffnen Sie dann die Kamera-App, und tippen Sie auf die Auslösertaste. 

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – mit tollen Kamerafunktionen wie Live Photos, Kamerafiltern und dem Porträtmodus auf dem iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus und iPhone X.

In manchen Situationen möchten Sie vielleicht mehr als nur ein herkömmliches Foto aufnehmen. Streichen Sie auf dem Bildschirm nach links oder rechts, oder tippen Sie auf die verschiedenen Kameramodi, um "Zeitraffer", "Slo-Mo", "Video", "Foto", "Quadrat" oder "Pano" zu wählen.

Blitz: Der LED-Blitz Ihres iPhone und iPod touch2 sorgt auf Ihrem Foto bei Bedarf für die passenden Lichtverhältnisse. Tippen Sie auf , um den Blitz zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

HDR: Wenn Sie HDR aktivieren, werden mehrere Fotos mit unterschiedlichen Belichtungen automatisch zu einem optimal ausgeleuchteten Einzelfoto kombiniert.

 

Live Photos: Mit dem iPhone 6s und neuer1 erfassen Sie den Moment genau so, wie er passiert ist – komplett mit Bewegung und Ton. Live Photos ist standardmäßig aktiviert. Tippen Sie auf , um die Funktion zu deaktivieren.
 

Selbstauslöser: Sie haben keine Lust mehr darauf, ständig Fotos aufzunehmen, auf denen Sie selbst nicht zu sehen sind? Stellen Sie Ihr Gerät in einer stabilen Position auf, wählen Sie den Bildausschnitt, und tippen Sie anschließend auf . Wählen Sie einen Countdown von 3 oder 10 Sekunden, tippen Sie auf die Auslösertaste, stellen Sie sich vor die Kamera, und lächeln Sie.
 

FaceTime-Kamera: Nehmen Sie mit der FaceTime-Kamera Selfies auf. Tippen Sie auf , finden Sie den perfekten Blickwinkel, und tippen Sie anschließend auf die Auslösertaste. Auf dem iPhone 6s und neuer1 dient der Home-Bildschirm bei Ihren Selfies auch als Blitz.
 

Serienbild: Sie möchten das perfekte Bild aufnehmen, aber Ihr Motiv bleibt nicht still stehen? Versuchen Sie es mit der Serienbildfunktion. Halten Sie einfach die Auslösertaste gedrückt. Mit der Serienbildfunktionen können Sie mehrere Fotos schnell nacheinander aufnehmen, und Sie erhalten die Möglichkeit, aus einer Reihe von Fotos das schönste auszusuchen.

 

Zoom: Mit der digitalen Zoomfunktion der Kamera-App wirken weit entfernte Objekte ganz nah. Bevor Sie ein Foto aufnehmen, ziehen Sie die Finger an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm auseinander, damit das Bild in der Mitte des Bildschirms größer wird und die äußeren Kanten entfernt werden.

 

Tippen Sie auf einem iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus oder iPhone X auf "1x", um Fotos aus größerer Entfernung mit einem höherwertigen Zoom aufzunehmen. Wenn Sie mehr als einen 2-fach-Zoom wünschen oder das Bild genau justieren möchten, halten Sie "1x" oder "2x" ausgewählt, um einen Schieberegler anzuzeigen, mit dem Sie einen bis zu 10-fachen Zoom auswählen können.

 

      

Fotos und Videos finden

Sie finden Ihre komplette Sammlung sowohl in der Fotos-App als auch in der Kamera-App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch.

  • Öffnen Sie die Fotos-App, und tippen Sie auf den Tab "Fotos" am unteren Bildschirmrand. Ihre Fotos und Videos sind unterteilt in "Momente", "Sammlungen und "Jahre".
  • Sie können auch über den Tab "Alben" auf Ihre Fotos zugreifen. Tippen Sie auf "Alle Fotos", daraufhin werden Ihre Fotos und Videos in chronologischer Reihenfolge angezeigt.
  • Tippen Sie in der Kamera-App auf das Symbol für das zuletzt aufgenommene Foto, damit es in Ihrer Fotomediathek angezeigt wird. Auf einem iPhone 6s oder neuer1 können Sie sich dank 3D Touch und der Funktion Peek und Pop eine Vorschau Ihres Fotos ansehen.

Fotos in Sekundenschnelle bearbeiten

Sie können aus Ihren Fotos wahre Meisterwerke erschaffen, direkt auf Ihrem iPhone, iPad und iPod touch. Nachdem Sie ein Foto aufgenommen haben, öffnen Sie es in der Fotos-App, und tippen Sie auf . Anschließend können Sie die Größe, den Winkel, die Belichtung und mehr anpassen. Wenn Sie Ihre vorgenommenen Änderungen nicht mögen, tippen Sie auf "Abbrechen", um zum Originalbild zurückzukehren.

Fotos sofort verbessern

Mit "Autom. verbessern" werden die Belichtung, der Kontrast, die Sättigung und andere Merkmale Ihres Fotos gleichzeitig optimiert. Dies ist die schnellste Möglichkeit, um Ihr Foto noch ansprechender zu gestalten.

Zuschneiden und ausrichten

Wenn Sie an den Ecken des Rahmens ziehen, können Sie so den gewünschten Bildausschnitt anpassen. Über das Rad können Sie Ihr Foto neigen oder geraderichten.

Filter anwenden

Experimentieren Sie mit den integrierten Filtern. Tippen Sie dazu einfach auf eine der Filteroptionen. Verleihen Sie Ihrem Foto einen anderen Farbeffekt, etwa "Strahlend" oder "Dramatisch". Oder probieren Sie klassische Schwarzweißeffekte wie "Mono" und "Silbertöne" aus.

 

Helligkeit und Farbe anpassen

Mit dem intelligenten Schieberegler finden Sie die perfekte Belichtung und Farbe für Ihr Bild. Tippen Sie alternativ auf  und anschließend auf , um ein Menü zu öffnen, das verschiedene Werkzeuge für präzise Anpassungen enthält.

1. Erfahren Sie, wie Sie anhand der Modellnummer und anderer Details Ihr iPhone-Modell bestimmen.
2. Nur verfügbar auf dem iPhone und iPod touch.

Veröffentlichungsdatum: