Wenn Sie leisen oder gedämpften Ton aus Ihren Apple EarPods hören

Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich der Ton Ihrer Apple EarPods leise oder gedämpft anhört, wenn Sie telefonieren oder Musik abspielen. Gehen Sie zur Lösung des Problems wie nachfolgend beschrieben vor.

  1. Überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellung auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Mac.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Gitter in den Kopfhöreröffnungen nicht durch Fussel oder anderweitig verschmutzt sind.
  3. Wenn die Gitter in den Öffnungen verstopft aussehen, säubern Sie diese mit einem sauberen, kleinen, trockenen Pinsel mit weichen Borsten. Bürsten Sie alle Öffnungen vorsichtig frei.

Wenn Sie weiterhin leisen oder gedämpften Ton aus Ihren EarPods hören, veranlassen Sie eine Reparatur für Ihr iPhoneiPadiPod oder Ihren Mac.

Erfahren Sie, wie Sie die beste Basswiedergabe mit einem iOS-Gerät erhalten.

Warnung

Die Verwendung von Kopfhörern bei hoher Lautstärke kann zu dauerhaften Hörschäden führen. Sie gewöhnen sich mit der Zeit zwar an höhere Lautstärken, sodass diese für Sie normal erscheinen mögen, Ihr Gehör kann dadurch jedoch beeinträchtigt werden. Stellen Sie die Lautstärke daher nicht zu hoch ein. Falls Sie in Ihren Ohren ein Klingeln wahrnehmen oder Gesprochenes gedämpft hören, sollten Sie die Lautstärke reduzieren oder die Verwendung der Kopfhörer einstellen und ggf. einen Ohrenarzt aufsuchen. Je lauter Sie die Lautstärke einstellen, desto schneller kann Ihr Gehör geschädigt werden. Von Experten wird empfohlen, das Gehör durch folgende Maßnahmen zu schützen:

  • Schränken Sie die Dauer der Verwendung von Kopfhörern bei hoher Lautstärke ein.
  • Erhöhen Sie die Lautstärke nicht, um laute Umgebungsgeräusche zu übertönen.
  • Reduzieren Sie die Lautstärke, wenn Sie Gespräche in Ihrer näheren Umgebung nicht mehr wahrnehmen können.
Veröffentlichungsdatum: