Mac per HDMI anschließen

Mac-Computer lassen sich per HDMI-Kabel oder -Adapter an HD-Fernseher, -Displays oder andere HDMI-Geräte anschließen.

       

Alle Mac-Computer mit folgenden Anschlüssen lassen sich an HDMI-Geräte anschließen. Sehen Sie sich an, wie Sie die Anschlüsse Ihres Mac erkennen.

Mac-Computer mit HDMI-Anschluss unterstützen HDMI 1.4b sowie:

  • Mindestens 1080p-Videoausgabe über HDMI; bestimmte Mac-Modelle unterstützen noch höhere Auflösungen bei Verbindung mit 4K-Displays, 5K-Displays und Ultra HD-Fernsehern
  • 8-Kanal-24-Bit-Audio mit 192 kHz, Dolby Surround 5.1 und herkömmliche Stereoausgabe
  • HDCP-verschlüsselte Wiedergabe über iTunes und QuickTime Player (Version 10). Safari in macOS Sierra oder neuer unterstützt ebenfalls HDCP-verschlüsselte Wiedergabe auf HTML5-fähigen Webseiten mit FairPlay Streaming-fähigen Inhalten, die über Medienquellenerweiterungen oder HTTP-Streaming bereitgestellt werden.

Wenn Sie einen Adapter verwenden, entnehmen Sie die unterstützten Auflösungen sowie weitere Details bitte dessen Spezifikationen. 

Nach dem Anschließen

Wenn der Mac das angeschlossene HD-Fernsehgerät, -Display oder HDMI-Gerät nicht erkennt:

  1. Lassen Sie den Mac eingeschaltet, und schalten Sie das HDMI-Gerät aus. 
  2. Ziehen Sie das HDMI-Kabel vom Mac ab, und schließen Sie es wieder an.
  3. Schalten Sie das HDMI-Gerät ein.

Wenn das Bild auf Ihrem HD-Fernseher oder -Display die Bildschirmränder überragt, öffnen Sie die Systemeinstellung "Monitore", und justieren Sie den "Underscan"-Regler, bis das Bild passt. Die Systemeinstellung "Monitore" können Sie wie folgt öffnen:

  • Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Monitore".
  • Drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-A, um den Ordner "Programme" zu öffnen. Doppelklicken Sie dort auf "Systemeinstellungen", und klicken Sie dann auf "Monitore".
  • Wenn Ihre Tastatur Helligkeitstasten hat, drücken Sie entweder Wahltaste-Heller oder Wahltaste-Dunkler.


Wenn das HDMI-Gerät keinen Ton von Ihrem Mac empfängt:

  • Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Ton". Vergewissern Sie sich, dass im Bereich "Ausgabe" das HDMI-Gerät ausgewählt ist.
  • Wenn Sie für die Verbindung einen Mini DisplayPort-Adapter verwenden, vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac die Tonübertragung per Mini DisplayPort unterstützt.
  • Wenn Sie einen Mac mini anschließen möchten, trennen Sie ggf. etwaige Audiogeräte vom Audioausgang des Computers.

Wenn Ihr Mac in den Ruhezustand versetzt wird, während ein Video wiedergegeben wird oder pausiert ist, wird eventuell ein HDCP-Fehler angezeigt. Schließen Sie in diesem Fall die App, über die das Video wiedergegeben wird, und öffnen Sie sie erneut. Bleibt das Problem bestehen, wählen Sie im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen", klicken Sie auf "Energie sparen", und passen Sie die Einstellungen so an, dass sich Ihr Display nicht mehr ausschaltet.

Weitere Informationen

  • Wenn Ihr Mac einen HDMI-Anschluss hat, können Sie ihn per Apple HDMI-auf-DVI-Adapter an ein DVI-Display anschließen.
  • CEC (Consumer Electronics Control) wird von Mac-Computern nicht unterstützt, um HDMI-Geräte zu steuern.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: