Neue Apple-ID erstellen

Wir empfehlen Ihnen, für alle Apple-Dienste dieselbe Apple-ID zu verwenden. Wie Sie eine solche ID erstellen, erfahren Sie hier.

Wenn Sie Apple-Dienste verwenden, haben Sie bereits eine Apple-ID. In diesem Fall brauchen Sie keine neue ID zu erstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei Ihrem Account anmelden und den Account verwalten und schützen. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie bereits eine Apple-ID haben? Sie finden Ihre Apple-ID, indem Sie auf der Seite des Apple-ID-Accounts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben.

Die Apple-ID ist der Account, den Sie für den Zugriff auf Apple-Dienste wie iCloud, den App Store, den iTunes Store, Apple Music und weitere Dienste verwenden. Er umfasst die E-Mail-Adresse und das Passwort für die Anmeldung sowie die Kontakt-, Zahlungs- und Sicherheitsdaten, die Sie für Apple-Dienste verwenden.

Unabhängig davon, wo Sie Ihre Apple-ID erstellen, denken Sie daran, für die Anmeldung bei jedem Apple-Dienst die gleiche zu verwenden. Auf diese Weise können Sie mit nur einem Account und Passwort alle Dienste nutzen und verwalten.

Die Verfügbarkeit und die Funktionen der Stores können je nach Land oder Region variieren.

Während der Einrichtung eines Geräts erstellen

Bei der Einrichtung auf Ihrem neuen iPhone, iPad oder iPod touch werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre Apple-ID und Ihr Passwort einzugeben. Wenn Sie keine Apple-ID haben, können Sie eine neue erstellen:

  1. Tippen Sie auf "Passwort vergessen oder noch keine Apple-ID?".
  2. Tippen Sie auf "Gratis Apple-ID erstellen". Sie können die Einrichtung auch später in den Einstellungen vornehmen.
  3. Wählen Sie Ihren Geburtstag, und geben Sie Ihren Namen ein. Tippen Sie auf "Weiter".
  4. Tippen Sie auf "Aktuelle E-Mail-Adresse" oder "Gratis-E-Mail von iCloud".

App Store auf dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden

  1. Öffnen Sie den App Store, und tippen Sie auf .
  2. Tippen Sie auf "Neue Apple-ID erstellen". Wenn diese Option nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie bei iCloud abgemeldet sind.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, und wählen Sie das Land oder die Region aus, das bzw. die mit der Rechnungsadresse Ihrer Zahlungsmethode übereinstimmt. Die E-Mail-Adresse, die Sie hier angeben, ist Ihre neue Apple-ID.*
  4. Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien von Apple, und tippen Sie anschließend auf "Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen". Tippen Sie auf "Weiter".
  5. Geben Sie Ihren Namen und Geburtstag ein, und tippen Sie dann, um Updates von Apple zu abonnieren, falls gewünscht. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten, Produkte und Dienste sowie die neueste Software von Apple. Tippen Sie auf "Weiter".
  6. Geben Sie Ihre Kreditkarten- und Rechnungsdaten ein, und tippen Sie auf "Weiter". Sie können auch "Keine" auswählen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn "Keine" nicht angezeigt wird oder Sie diese Option nicht auswählen können. Bis Sie etwas kaufen, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zahlungsdaten später zu ändern oder zu entfernen.
  7. Bestätigen Sie Ihre Telefonnummer. Dies kann dabei helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihren Account wiederherzustellen, falls erforderlich. Tippen Sie auf "Weiter".
  8. Sehen Sie nach, ob Sie eine Bestätigungs-E-Mail von Apple erhalten haben. Darin wird beschrieben, wie Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren E-Mail-Account auf dem iPhone, iPad oder iPod touch einrichten.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, können Sie sich mit Ihrer Apple-ID beim iTunes Store und App Store sowie bei anderen Apple-Diensten wie iCloud anmelden.

iTunes auf dem Mac oder PC verwenden

  1. Öffnen Sie iTunes. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version installiert haben.
  2. Wählen Sie in der Menüleiste oben am Bildschirm bzw. oben im iTunes-Fenster die Option "Account" > "Anmelden". Klicken Sie dann auf "Neue Apple-ID erstellen".
  3. Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien von Apple, und stimmen Sie diesen anschließend zu.
  4. Füllen Sie das Formular aus, um Ihre neue Apple-ID zu erstellen. Die E-Mail-Adresse, die Sie hier angeben, ist Ihre neue Apple-ID. Das Formular umfasst auch Sicherheitsfragen für Ihren Schutz.
  5. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, klicken Sie auf "Fortfahren". Wenn Sie den Hinweis erhalten, dass die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse bereits mit einer Apple-ID verknüpft ist, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre vorhandene Apple-ID nutzen.
  6. Geben Sie Ihre Kreditkarten- und Rechnungsdaten ein, und klicken Sie auf "Fortfahren". Sie können auch "Keine" auswählen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn "Keine" nicht angezeigt wird oder Sie diese Option nicht auswählen können. Wir belasten Ihren Account nur, wenn Sie einen Einkauf tätigen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zahlungsdaten später zu ändern oder zu entfernen.
  7. Sehen Sie nach, ob Sie eine Bestätigungs-E-Mail von Apple erhalten haben. Darin wird beschrieben, wie Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, können Sie sich mit Ihrer neuen Apple-ID beim iTunes Store sowie bei anderen Apple-Diensten wie iCloud anmelden.

Webbrowser verwenden

Wenn Sie auf Ihrem Gerät eine Apple-ID erstellen müssen (etwa mit einem Android-Gerät oder Apple TV), können Sie in der Regel die Schritte ausführen, die bei der ersten Einrichtung Ihres Geräts oder des Apple-Dienstes angezeigt werden. Falls Sie die App "Apple TV" auf einem Smart-TV einrichten und eine Apple-ID erstellen müssen, werden Sie möglicherweise zu activate.apple.com weitergeleitet. Wenn ja, müssen Sie eine E-Mail-Adresse, ein Passwort, Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und eine Zahlungsmethode angeben.

Falls dabei Probleme auftreten, erstellen Sie die Apple-ID mithilfe der nachfolgenden Schritte in Ihrem Webbrowser.

  1. Rufen Sie die Seite des Apple-ID-Accounts auf, und klicken Sie auf "Deine Apple-ID erstellen".
  2. Geben Sie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum sowie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, und wählen Sie das Land oder die Region aus, das bzw. die mit der Rechnungsadresse Ihrer Zahlungsmethode übereinstimmt. Die E-Mail-Adresse, die Sie hier angeben, ist Ihre neue Apple-ID.*
  3. Wählen Sie Sicherheitsfragen aus, und markieren Sie die Felder für die Update-E-Mails von Apple, die Sie abonnieren möchten. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten, Produkte und Dienste sowie die neueste Software von Apple.
  4. Klicken Sie auf "Weiter".

Nachdem Sie in Ihrem Webbrowser eine Apple-ID erstellt haben, können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (höchste Sicherheitsebene von Apple) einrichten, sofern Sie die dafür erforderlichen Voraussetzungen erfüllen. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, können Sie sich mit Ihrer neuen Apple-ID beim iTunes Store sowie bei anderen Apple-Diensten wie iCloud anmelden.

Weitere Informationen

* In Festlandchina müssen Sie möglicherweise eine +86-Telefonnummer für Ihre Apple-ID angeben. Sie können die Nummer später ändern oder das Land/die Region in einen Standort ändern, an dem dies nicht erforderlich ist. Diese Nummer wird nur zu Prüfungszwecken genutzt.

Veröffentlichungsdatum: