Informationen zur Verwendung der Apple SIM in einem iPad

Wenn Sie auf dem iPad eine Warnmeldung zu Ihrer Apple SIM erhalten oder trotz Datendienst, den Sie über die Apple SIM auf dem iPad eingerichtet haben, nicht auf ein mobiles Datennetz zugreifen können, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

Sie erhalten eine Warnmeldung zu Ihrer Apple SIM-Karte

Wenn Ihr Gerät meldet, dass keine SIM-Karte eingelegt oder ein Problem mit der SIM-Karte aufgetreten ist, entnehmen Sie die SIM-Karte, und setzen Sie sie neu ein. Sollte die Warnmeldung erneut angezeigt werden, kontaktieren Sie den Apple Support.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPad mit einer Apple SIM funktioniert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches iPad-Modell Sie besitzen, können Sie es hier bestimmen. Einige iPad-Modelle können eine Apple SIM-Karte im Nano-SIM-Kartenfach nutzen, während andere Modelle über eine integrierte Apple SIM-Karte und ein Nano-SIM-Kartenfach verfügen:

iPad-Modelle, bei denen eine Apple SIM-Karte in das Nano-SIM-Kartenfach eingesetzt werden kann

  • iPad (5. Generation und neuer) (Wi-Fi + Cellular)
  • iPad Pro (alle Wi-Fi + Cellular-Modelle2)
  • iPad Air 2 (Wi-Fi + Cellular)
  • iPad mini 3 oder neuer (Wi-Fi + Cellular)

Wenn Sie versuchen, eine Apple SIM in einem anderen iPad-Modell zu nutzen, wird der Warnhinweis "Ungültige SIM-Karte" angezeigt.

iPad-Modelle mit einer integrierten Apple SIM

  • iPad Pro (12,9", 2. Generation, Wi-Fi + Cellular)
  • iPad Pro (10,5", Wi-Fi + Cellular)
  • iPad Pro (9,7", Wi-Fi + Cellular)

Diese Modelle verfügen auch über ein Nano-SIM-Kartenfach, über das Sie die Nano-SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters oder eine bereits aktivierte Apple SIM-Karte nutzen können. Wenn Sie eine ungenutzte Apple SIM-Karte in eines dieser Modelle einsetzen, wird eine Meldung angezeigt, dass die SIM-Karte nicht kompatibel ist. Außerdem wird Ihnen in der Meldung empfohlen, die integrierte Apple SIM zu verwenden.

Sie können den Datendienst nicht einrichten oder einen bestimmten Mobilfunkanbieter nicht finden

Mit der Apple SIM stehen Ihnen Datentarife verschiedener teilnehmender Mobilfunkanbieter weltweit zur Verfügung. Wenn der gewünschte Mobilfunkanbieter nicht angezeigt wird, prüfen Sie, ob er die Apple SIM unterstützt.

Unter Umständen können Sie dessen Dienste nur über eine SIM-Karte dieses spezifischen Mobilfunkanbieters nutzen. Weitere Unterstützung erhalten Sie von Ihrem bevorzugten Mobilfunkanbieter.1

Überprüfen Sie die digitale Kennung – die Seriennummer des Chips (CSN) – Ihrer SIM-Karte, um sicherzugehen, dass es sich bei ihr um eine Apple SIM handelt. Tippen Sie dazu auf dem iPad auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Info", und suchen Sie dort nach "CSN". Wenn Sie unter "Info" keinen Unterpunkt "CSN" finden, tippen Sie auf "ICCID". Wenn nach dem Tippen auf "ICCID" nichts geschieht und CSN weiterhin nicht angezeigt wird, handelt es sich bei Ihrer SIM-Karte vermutlich nicht um eine Apple SIM. Weitere Unterstützung erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.1

Sie erhalten keinen Zugriff auf das mobile Datennetz

Vergewissern Sie sich, dass die SIM-Karte Ihres iPads im Netz des Mobilfunkanbieters aktiviert ist. Kehren Sie dazu zu dem Bildschirm zurück, über den Sie den Datendienst eingerichtet oder einen neuen Datentarif hinzugefügt haben:

  • "Einstellungen" > "Mobile Daten" > "Mobile Daten einrichten"
  • "Einstellungen" > "Mobile Daten" > "Datenplan" > "Neuen Plan hinzufügen"

Wenn Sie Ihren Tarif eingerichtet haben, aber weiterhin keine Verbindung herstellen können, wenden Sie sich bitte an Ihren Mobilfunkanbieter.1

  1. Wenn Sie sich unsicher sind, welchen Mobilfunkanbieter Sie kontaktieren müssen, entnehmen Sie die SIM-Karte, und sehen Sie nach, welcher Name bzw. welches Logo auf dieser aufgedruckt ist.
  2. Wi-Fi + Cellular-Modelle des iPad Pro unterstützen ausschließlich bereits aktivierte Apple SIM-Karten, die schon mit einem Datentarif genutzt werden. Wenn Sie eine ungenutzte Apple SIM-Karte in eines dieser Modelle einsetzen, wird eine Meldung angezeigt, dass die SIM-Karte nicht kompatibel ist. Außerdem wird Ihnen in der Meldung empfohlen, die integrierte Apple SIM zu verwenden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: