iCloud-Backup konnte nicht abgeschlossen werden oder Wiederherstellung nicht möglich

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Unterstützung mit einem iCloud-Backup Ihres iPhone, iPad oder iPod touch benötigen.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, nachdem Sie versucht haben, ein Backup in iCloud zu erstellen oder eine Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup durchzuführen, gehen Sie wie hier beschrieben vor.

Unterstützung beim Erstellen eines iCloud-Backups für Ihr Gerät erhalten

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn eines der folgenden Probleme auftritt bzw. wenn eine der folgenden Meldungen angezeigt wird.

iPhone, auf dem die Mitteilung "iPhone-Backup fehlgeschlagen" aufgrund von unzureichendem iCloud-Speicher angezeigt wird

Eine Warnmeldung weist darauf hin, dass der iCloud-Speicher nicht ausreicht

Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie mehr iCloud-Speicher benötigen, um ein Backup zu erstellen. (Der auf dem iOS-Gerät verfügbare Speicherplatz unterscheidet sich vom Speicherplatz, der in iCloud verfügbar ist.) Bevor Sie fortfahren, müssen Sie Ihre "Nächste Backupgröße" und die verfügbare Menge an iCloud-Speicher kennen.

So ermitteln Sie Ihre "Nächste Backupgröße":

  • Unter iOS 11 oder neuer wählen Sie "Einstellungen" > "[Ihr Name]" > "iCloud" > "Speicher verwalten" > "Backups". Tippen Sie auf das von Ihnen verwendete Gerät.
  • Unter iOS 10.3 wählen Sie "Einstellungen" > "[Ihr Name]" > "iCloud" > "iCloud-Speicher" > "Speicher verwalten".  Tippen Sie auf das von Ihnen verwendete Gerät.

Eine Meldung gibt an, dass Ihr letztes Backup nicht abgeschlossen werden konnte

  1. Überprüfen Sie, ob Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auf dem neuesten Stand ist.
  3. Versuchen Sie, in einem anderen WLAN-Netzwerk ein Backup zu erstellen.
  4. Wenn Sie anschließend noch immer Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

Unterstützung beim Wiederherstellen aus einem iCloud-Backup erhalten

Ist dies die erste Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup? Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist, da ein Backup nicht über eine mobile Datenverbindung wiederhergestellt werden kann. Wie lange das Wiederherstellen eines Backups dauert, hängt von der Größe Ihres Backups und der Geschwindigkeit Ihres WLAN-Netzwerks ab.

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch herstellen können.

Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, erfahren Sie hier, welche Schritte für das jeweilige Problem bzw. die angezeigte Warnmeldung durchzuführen sind.

Wenn Sie beim Wiederherstellen aus einem iCloud-Backup eine Fehlermeldung erhalten

Wenn Sie bereits versucht haben, Ihr Gerät wiederherzustellen, und dabei eine Fehlermeldung erhalten haben, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  1. Löschen Sie das Gerät, und richten Sie es als neues Gerät ein.
  2. Überprüfen Sie Ihre Softwareversion, und bestätigen Sie, dass sie auf dem neuesten Stand ist.
  3. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit dem WLAN-Netzwerk verbunden sind.
  4. Löschen Sie das Gerät, und versuchen Sie erneut, es aus Ihrem iCloud-Backup wiederherzustellen.
  5. Wenn Sie anschließend noch immer Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

Wenn das Backup, das Sie wiederherstellen möchten, nicht auf dem Bildschirm "Backup auswählen" angezeigt wird

  1. Vergewissern Sie sich, dass ein Backup verfügbar ist.
  2. Versuchen Sie, Ihr Backup über ein anderes Netzwerk wiederherzustellen.
  3. Wenn Sie anschließend noch immer Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

Wenn nach dem Wiederherstellen aus einem Backup Daten fehlen

Veröffentlichungsdatum: