iCloud-Backup konnte nicht abgeschlossen werden oder Wiederherstellung nicht möglich

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Unterstützung mit einem iCloud-Backup Ihres iPhone, iPad oder iPod touch benötigen.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, nachdem Sie versucht haben, ein Backup in iCloud zu erstellen oder eine Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup durchzuführen, gehen Sie wie hier beschrieben vor.

Unterstützung beim Erstellen eines iCloud-Backups erhalten

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn eines der folgenden Probleme auftritt bzw. wenn eine der folgenden Meldungen angezeigt wird.

Ihr Gerät erstellt nachts nicht automatisch ein Backup

Damit von Ihrem Gerät jeden Tag automatisch ein Backup erstellt wird, gehen Sie folgendermaßen vor: 

  • Wählen Sie "Einstellungen" > [Ihr Name] > "iCloud" > "iCloud-Backup", und vergewissern Sie sich, dass "iCloud-Backup" aktiviert ist.
  • Schließen Sie das Gerät an eine Stromquelle an.
  • Verbinden Sie das Gerät mit einem WLAN-Netzwerk.
  • Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm Ihres Geräts gesperrt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Sie für das Backup über ausreichend Speicherplatz in iCloud verfügen.

Sie können das Backup auch über das Menü "Einstellungen" erstellen. Scrollen Sie unter "Einstellungen" > "[Benutzername]" > "iCloud" nach unten, und tippen Sie dann auf "iCloud-Backup". Vergewissern Sie sich, dass "iCloud-Backup" aktiviert ist, und tippen Sie auf "Backup jetzt erstellen".*

* Wenn die Option "Backup jetzt erstellen" grau dargestellt wird, liegt dies womöglich daran, dass Sie nicht mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind oder dass eine Netzwerkeinschränkung vorliegt. Manchmal verfügen öffentliche Internetnetzwerke, wie die von Schulen oder Unternehmen, über Profil- oder Einschränkungseinstellungen, aufgrund derer "iCloud-Backup" nicht verfügbar ist. Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder die IT-Abteilung, um Unterstützung zu erhalten.

     iPhone, auf dem die Mitteilung &quote;iPhone-Backup fehlgeschlagen&quote; aufgrund unzureichenden iCloud-Speichers angezeigt wird

Eine Warnmeldung weist darauf hin, dass der iCloud-Speicher nicht ausreicht

Diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie mehr iCloud-Speicher benötigen, um ein Backup zu erstellen. (Der auf dem iOS-Gerät verfügbare Speicherplatz unterscheidet sich vom Speicherplatz, der in iCloud verfügbar ist).

In diesem Fall können Sie Folgendes tun: 

Eine Meldung gibt an, dass ein Problem mit der Aktivierung von "iCloud-Backup" vorliegt

  1. Warten Sie zehn Minuten, und wählen Sie dann "Einstellungen" > "[Benutzername]" > "iCloud" > "iCloud-Backup". Vergewissern Sie sich, dass die Option "iCloud-Backup" aktiviert ist. Wenn Sie eine andere Warnmeldung erhalten, führen Sie die in der Meldung genannten Schritte aus, und versuchen Sie es erneut.
  2. Wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud". Tippen Sie auf Ihre Apple-ID, und melden Sie sich mit Ihrem Apple-ID-Passwort bei iCloud an.
  3. Überprüfen Sie, ob "iCloud-Backup" auf der Systemstatus-Seite von Apple als verfügbar angezeigt wird.

Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Apple Support.

Eine Warnmeldung gibt an, dass Ihr Gerät wiederhergestellt wird

Halten Sie Ihr Gerät mit einem zuverlässigen WLAN-Netzwerk und einer Stromquelle verbunden, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wie lange das Erstellen eines Backups oder das Wiederherstellen aus einem solchen dauert, hängt von der Größe Ihres Backups und von der Geschwindigkeit Ihres WLAN-Netzwerks ab. 

Eine Meldung gibt an, dass Ihr letztes Backup nicht abgeschlossen werden konnte

Überprüfen Sie, ob Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind, da "iCloud-Backup" nicht über eine mobile Datenverbindung genutzt werden kann. Wählen Sie dann "Einstellungen" > "[Benutzername]" > "iCloud" > "iCloud-Backup", und tippen Sie auf "Backup jetzt erstellen". Wenn dieselbe Meldung erneut angezeigt wird, kontaktieren Sie den Apple Support.

Unterstützung beim Wiederherstellen aus einem iCloud-Backup erhalten

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist, da ein Backup nicht über eine mobile Datenverbindung wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, erfahren Sie hier, welche Schritte für das jeweilige Problem bzw. die angezeigte Warnmeldung durchzuführen sind.

Eine Meldung fordert zur Eingabe mehrerer Apple-ID-Passwörter auf

Wenn Sie sich nicht an das Passwort einer Apple-ID erinnern können, wenn Sie zur Anmeldung aufgefordert werden, können Sie auf "Überspringen" tippen und sich später anmelden. Wenn Sie aufgefordert werden, sich mit mehreren Apple-IDs anzumelden, kann dies daran liegen, dass Ihr Backup Käufe umfasst, die mit verschiedenen Apple-IDs getätigt wurden. Hierzu können Inhalte wie Apps, Filme, Musik und mehr zählen.

Ein Wiederherstellungsvorgang dauert lange

Halten Sie Ihr Gerät mit einem zuverlässigen WLAN-Netzwerk und einer Stromquelle verbunden, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wie lange das Wiederherstellen eines Backups dauert, hängt von der Größe Ihres Backups und der Geschwindigkeit Ihres WLAN-Netzwerks ab. 

Eine Meldung gibt an, dass die Wiederherstellung unvollständig ist oder dass einige Objekte nicht wiederhergestellt werden können

Diese Meldungen bedeuten, dass die Verbindung zum WLAN-Netzwerk während des Wiederherstellungsvorgangs getrennt wurde oder dass einige Ihrer Apps oder Inhalte nicht wiederhergestellt werden konnten. Hier finden Sie einige der üblichen Ursachen und passende Lösungsansätze:

  • Wenn eine Meldung z. B. "350 von 1200 Objekten wiederhergestellt" angibt, läuft die Wiederherstellung Ihrer Fotos vermutlich noch. Halten Sie das Gerät mit einem zuverlässigen WLAN-Netzwerk und einer Steckdose verbunden, damit der Vorgang abgeschlossen werden kann.
  • Wenn eine App grau dargestellt wird oder längere Zeit zum Laden benötigt, vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist. Tippen Sie anschließend auf die App, um den Vorgang auszusetzen, und tippen Sie dann erneut auf sie, um ihn fortzusetzen. Wenn sich das Problem auf diese Weise nicht beheben lässt, löschen Sie die App, und laden Sie sie erneut.
  • Wenn Ihr Backup Käufe umfasst, die mit verschiedenen Apple-IDs getätigt wurden, werden Sie aufgefordert, sich mit mehreren Apple-IDs anzumelden. Wenn Sie sich an ein Passwort nicht erinnern können oder eine App nicht mit Ihrem eigenen Apple-ID-Account gekauft haben, wird ggf. die folgende Meldung angezeigt:
    "Einige Apps oder Inhalte können nicht wiederhergestellt werden, da sie im iTunes Store oder App Store nicht mehr verfügbar sind, mit einem anderen Account gekauft wurden oder von Ihrem Computer synchronisiert wurden." Wenn Sie diese Inhalte auf Ihrem Mac oder PC in iTunes gespeichert haben, versuchen Sie, Ihr Gerät mit dem Computer zu synchronisieren, um die Inhalte wiederherzustellen. 
Veröffentlichungsdatum: