Safari kann die Seite nicht öffnen, da zu viele Weiterleitungen erfolgten

Dies kann vorkommen, wenn Sie eine Seite öffnen möchten, die auf eine andere Seite umleitet, die wiederum zurück auf die Ursprungsseite verweist.

Wenn für eine Website zu viele Umleitungen erfolgen, wurde sie vielleicht auf eine Weise eingerichtet, die zu einer Umleitungs- bzw. Weiterleitungsschleife führt. In solch einem Fall muss der Eigentümer der Seite das Problem beheben.

Das Problem kann auch mit veralteten Weiterleitungsinformationen im Browser-Cache oder in Cookies zusammenhängen. Gehen Sie wie folgt vor, um die Problemursache zu ermitteln.

  1. Wählen Sie "Safari" > "Einstellungen" aus der Menüleiste in Safari.
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Privatsphäre".
  3. Klicken Sie auf "Websitedaten verwalten".
  4. Suchen Sie über das Suchfeld den Namen der Website, von der die Weiterleitung ausgeht. Wählen Sie die entsprechende Website aus, und klicken Sie auf "Entfernen". Anschließend entfernt Safari alle gespeicherten Daten für die Website, einschließlich Cache und Cookies. Dabei kann es vorkommen, dass Sie von der Website abgemeldet werden oder diese ihr Verhalten ändert.
  5. Klicken Sie auf "Fertig", und schließen Sie die Safari-Einstellungen.

Wenn das Problem immer noch besteht, wiederholen Sie die genannten Schritte. Nur klicken Sie diesmal nicht für die weiterleitende Website auf "Entfernen, sondern auf "Alle entfernen", um die gespeicherten Daten für alle mit Safari besuchten Websites zu löschen.

Veröffentlichungsdatum: