Wiedergabe von digitalem Audio mit hoher Abtastrate auf Mac-Computern

Die Audiohardware mancher MacBook Pro-, Mac Pro- und iMac-Computer unterstützt digitales 176,4-kHz- und 192-kHz-Audio, wenn die Ausgabegeräte über den optischen Ausgang angeschlossen sind.

Diese Computer unterstützen eine Abtastrate von bis zu 192 kHz für die Audiowiedergabe:

  • MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2013) bis MacBook Pro (Retina, 13", Anfang 2015)
  • MacBook Pro (Retina, 15", Ende 2013) bis MacBook Pro (Retina, 15", Mitte 2015)
  • iMac (21,5", Mitte 2014) bis iMac (21,5", Ende 2014)
  • iMac (Retina 4K, 21,5", Ende 2015)
  • iMac (Retina 5K, 27", Ende 2014) bis iMac (Retina 5K, 27", Ende 2015)
  • Mac Pro (Ende 2013) 
  • Mac mini (Ende 2014) 

So stellen Sie Ihren Mac für die Wiedergabe mit hoher Abtastrate ein:

  1. Schließen Sie ein Ende des optischen TOSLINK-Kabels an die Kopfhörerbuchse des Mac an, und verbinden Sie das andere Ende mit dem Audiogerät, beispielsweise einem AV-Receiver.
  2. Öffnen Sie Audio-MIDI-Setup, das sich unter "Programme" im Ordner "Dienstprogramme" befindet.
  3. Wählen Sie aus der Liste auf der linken Seite des Fensters "Audiogeräte" Ihr Audiogerät aus.
  4. Falls nötig, wählen Sie "Dieses Gerät für die Tonausgabe verwenden" aus dem Einblendmenü "Aktion"  .
  5. Wählen Sie eine Abtastrate (z. B. 176400,0 Hz oder 192000,0 Hz) aus dem Einblendmenü "Format".

Wenn die Audiohardware Ihres Mac kein Audio mit hoher Abtastrate unterstützt, können Sie eine digitale Audioschnittstelle eines Drittanbieters verwenden.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: