Einbrennen von Bildern auf Apple-Displays vermeiden

Hier erfährst du, wie du das Einbrennen von Bildern (auch "Bildschatten" oder "Geisterbild" genannt) auf bestimmten Apple-Displays vermeidest und behebst.

Zur IPS-Technologie

Das Apple Cinema Display und Thunderbolt Display sowie die Displays von iMac-Computern und Mac-Notebooks mit Retina-Display verwenden die IPS-Technologie (In-Plane Switching).

Die IPS-Technologie ermöglicht einen 178-Grad-Betrachtungswinkel aus allen Richtungen und ist damit ideal zur Präsentation für mehrere Betrachter. Außerdem eignet sie sich hervorragend zur Anzeige von Arbeitsabläufen bei Bild-, Druck- und Videoproduktionen.

Wenn ein Bild, z. B. ein Anmeldefenster, über einen langen Zeitraum auf einem IPS-Display angezeigt wird, kann es vorkommen, dass nach dem Wechsel zu einem anderen Bild vorübergehend ein schwaches Restfragment des Bildes sichtbar ist. Dieses Phänomen wird auch als "Einbrennen", "Bildschatten" oder "Geisterbild" bezeichnet. Bei IPS-Displays ist dieses Verhalten normal, und das schwache Restbild verschwindet mit der Zeit.

Du kannst einem Einbrennen vorbeugen, indem du die Funktion für den Ruhezustand des Displays verwendest, die das Display bei längerer Inaktivität ausschaltet. Du kannst außerdem einen Bildschirmschoner verwenden, um sicherzustellen, dass auf dem Display kein statisches Bild für längere Zeit angezeigt wird. Beide Funktionen sind in OS X standardmäßig aktiviert, du kannst die Einstellungen jedoch nach Bedarf anpassen.

Einbrennen von Bildern vermeiden

Um dem Einbrennen von Bildern vorzubeugen, kannst du den Ruhezustand des Displays an deinem Mac aktivieren oder entsprechend anpassen:

  1. Wähle im Apple-Menü () die Option "Systemeinstellungen", und klicke dann auf "Energie sparen". 
  2. Klicke auf den Tab "Batterie" (sofern du ein Notebook verwendest).
  3. Stelle den Regler "Monitor ausschalten nach" auf einen kurzen Zeitraum ein, z. B. 15 Minuten.
  4. Klicke auf den Tab "Netzteil" (sofern du ein Notebook verwendest), um dort dieselben Änderungen vorzunehmen.

Eingebrannte Bilder entfernen

Wenn du ein eingebranntes Bild auf deinem Bildschirm siehst, kannst du für dessen Entfernung den Bildschirmschoner verwenden:

  1. Wähle im Apple-Menü () die Option "Systemeinstellungen", und klicke dann auf "Schreibtisch & Bildschirmschoner".
  2. Klicke auf den Tab "Bildschirmschoner".
  3. Wähle einen Bildschirmschoner aus.
  4. Wähle im Menü neben "Starten nach" einen kürzeren Zeitraum als den, den du in den Systemeinstellungen unter "Energie sparen" für den Ruhezustand des Displays und Computers eingestellt hast.
  5. Lass den Bildschirmschoner etwa so lange laufen, wie das ursprüngliche Bild angezeigt wurde, um das eingebrannte Bild zu entfernen.
Veröffentlichungsdatum: