AirPort-Basisstationen: Informationen zu Benutzeraccount-Rechten für "Laufwerke schützen"

Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen verfügbaren Benutzeraccount-Rechte für "Laufwerke schützen".

Wenn Sie eine AirPort-Basisstation verwenden, die eine Festplatte unterstützt, können Sie individuelle Ordner einrichten, in denen Benutzer ihre Dateien auf der Festplatte speichern können. Diese werden Benutzeraccounts für "Laufwerke schützen" genannt. Dieser Artikel erläutert, wie die Lese-/Schreibrechte bei diesen Accounts funktionieren, wenn Sie sie einrichten.

Wenn Sie ein Benutzeraccount für "Laufwerke schützen" einrichten, haben Sie drei Möglichkeiten für den File-Sharing-Zugriff:

  • Nicht zulässig – Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie nicht möchten, dass der Benutzer die Dateien auf der Festplatte sehen oder auf diese schreiben kann. Diese Einstellung eignet sich, wenn Sie einer Person den Zugriff auf die Festplatte für einen Zeitraum verwehren möchten.
  • Nur lesen – Wählen Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass ein Benutzer Dateien auf der Festplatte sehen und öffnen kann, aber sie nicht ändern und auf der Festplatte speichern können soll. Benutzer mit diesen Zugriffsrechten können jedoch geöffnete Dateien ändern und auf anderen Festplatten speichern, bei denen der Benutzer über Schreibrechte verfügt.
  • Lesen und Schreiben – Wählen Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass ein Benutzer Dateien auf der Festplatte öffnen, bearbeiten und speichern können soll.

Lese-/Schreibrechte für einen Benutzer einrichten

  1. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm, das sich unter "Programme" > "Dienstprogramme" befindet.
  2. Wählen Sie die einzurichtende Basisstation.
  3. Klicken Sie auf "Bearbeiten".
  4. Klicken Sie auf "Laufwerke".
  5. Wählen Sie im Einblendmenü "Laufwerke schützen" die Option "Mit Accounts".
  6. Klicken Sie auf "Hinzufügen (+)".
  7. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Benutzers ein.
  8. Wählen Sie im Einblendmenü "File-Sharing-Zugriff" die Option "Lesen und Schreiben", "Nur lesen" oder "Nicht zulässig", je nach den Zugriffsrechten, die Sie dem Nutzer geben möchten.
  9. Klicken Sie auf "Sichern".
  10. Klicken Sie auf "Aktualisieren".

 

Veröffentlichungsdatum: