In iTunes wird der Fehler 3194, 17 oder 'Dieses Gerät ist für den angeforderten Build nicht geeignet' angezeigt

Wenn iTunes nicht mit dem Server für Softwareupdates von Apple kommunizieren kann, wird möglicherweise eine der folgenden Meldungen angezeigt.

  • Fehler 17
  • Fehler 1639
  • Fehler 3000–3020
  • Fehler 3194
  • Fehler 3100-3999
  • Dieses Gerät ist für den angeforderten Build nicht geeignet

Wenn Sie eine dieser Meldungen sehen und Hilfe bei der Aktualisierung oder Wiederherstellung Ihres iOS-Geräts benötigen, installieren Sie die neueste Version von iTunes, und versuchen Sie, die Aktualisierung oder Wiederherstellung erneut durchzuführen. Wenn eine Aktualisierung oder Wiederherstellung immer noch nicht möglich ist, folgen Sie den unten aufgeführten Schritten.

Probleme mit der TCP/IP-Filterung, Firewall oder Sicherheitssoftware lösen

Wenn Sie auf Ihrem Computer eine TCP/IP-Filterung, Firewall oder Sicherheitssoftware installiert haben, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Konfigurieren oder deinstallieren Sie vorübergehend die Sicherheitssoftware.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine funktionierende Internetverbindung verfügen. Rufen Sie www.apple.com/de auf, oder kontaktieren Sie Ihren Internetanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten.
  3. Verwenden Sie keinen Internetrouter. Manche Router können iTunes daran hindern, auf den Update-Server zuzugreifen. Wenn Sie einen nicht von Apple hergestellten Router verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
  • Trennen Sie die Verbindung zu Ihrem kabelgebundenen oder kabellosen Router, und verbinden Sie Ihren Computer über ein Ethernetkabel direkt mit Ihrem Modem.
  • Starten Sie den Computer und das Modem neu. Wenden Sie sich an den Internetanbieter, um eine Anleitung zur Verwendung des Modems zu erhalten.

Nachdem Sie überprüft haben, dass Ihre Internetverbindung funktioniert, versuchen Sie erneut, Ihr iOS-Gerät zu aktualisieren oder wiederherzustellen.

Wiederherstellung oder Aktualisierung mit einem anderen Computer

Versuchen Sie, die Wiederherstellung oder Aktualisierung mit einer anderen Internetverbindung auf einem anderen Computer durchzuführen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass keine Probleme mit Ihrem Computer vorliegen, die iTunes daran hindern könnten, mit dem Update-Server zu kommunizieren.

Fehler 1639, 3000–3020 und 3100–3999 (mit Ausnahme von 3194) werden manchmal durch Ihre Netzwerkeinstellungen verursacht. Wenn der Computer ein verwaltetes Netzwerk verwendet, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator. Diese Fehler können durch Proxy-Server, Firewalls und andere Sicherheitsmaßnahmen im Netzwerk verursacht werden. Falls nötig, verwenden Sie eine andere Netzwerkverbindung, um das Gerät wiederherzustellen. Wenn Sie die Wiederherstellung zum Beispiel am Arbeitsplatz durchführen, versuchen Sie es stattdessen zu Hause oder mit dem Computer und Netzwerk eines Freundes.

Hostdatei überprüfen

Nachdem Sie iTunes auf die neueste Version aktualisiert haben, überprüfen Sie die Hostdatei, um sicherzustellen, dass Ihr Computer den Update-Server kontaktieren kann.

Windows

Wenn Sie einen Windows-Computer verwenden, befolgen Sie die Schritte auf der Microsoft Support-Website. Das Zurücksetzen der Hostdatei betrifft Softwaredienste, die die Weiterleitung von Hostdateien erfordern. Wenn Sie Windows auf einem Firmencomputer verwenden, wenden Sie sich an die IT-Abteilung, um sicherzustellen, dass Programme nach dem Zurücksetzen der Hostdatei weiterhin korrekt funktionieren.

Mac

Wenn Sie einen Mac verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Wählen Sie im Finder "Programme" > "Dienstprogramme".

2. Öffnen Sie "Terminal".

3. Geben Sie diesen Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste:

sudo nano /private/etc/hosts

4. Geben Sie das Passwort ein, mit dem Sie sich bei Ihrem Computer anmelden, und drücken Sie die Eingabetaste. Der Text wird im Terminal-Fenster nicht angezeigt, wenn Sie Ihr Passwort eingeben. 

5. Terminal zeigt die Hostdatei an. Wenn kein ähnliches Fenster wie das untere angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie einen Administratoraccount mit Passwort verwenden.

6. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten, und suchen Sie nach einem Eintrag, der "gs.apple.com" enthält.

Wenn kein Eintrag mit gs.apple.com angezeigt wird, steht die Hostdatei mit dem Problem nicht in Verbindung. Schließen Sie Terminal, und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt dieses Artikels fort, "Probleme mit TCP/IP-Filterung, Firewall oder Sicherheitssoftware lösen".

7. Fügen Sie das Symbol # und ein Leerzeichen ("# ") am Anfang des Eintrags mit "gs.apple.com" hinzu.

8. Drücken Sie Ctrl-O, um die Datei zu sichern.

9. Drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie nach dem Dateinamen gefragt werden.

10. Drücken Sie Ctrl-X, um den Editor zu verlassen.

11. Starten Sie den Mac neu.

Nachdem Ihr Computer vollständig neu gestartet wurde, versuchen Sie erneut, Ihr iOS-Gerät zu aktualisieren oder wiederherzustellen.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: