Bildschirmfotos auf dem Mac aufnehmen

Sie können den gesamten Bildschirm, ein Fenster oder nur einen ausgewählten Bereich des Bildschirms fotografieren.

In macOS Mojave Umschalttaste-Befehlstaste-5 verwenden

Schreibtisch mit schwebenden Steuerungen für Bildschirmfotos direkt über dem Dock

Drücken Sie in macOS Mojave auf der Tastatur Umschalttaste-Befehlstaste (⌘)-5, um alle Steuerungen anzuzeigen, die Sie benötigen, um Standbilder oder Videoaufnahmen des Bildschirms zu machen. Verwenden Sie diese Steuerungen auf dem Bildschirm, um auszuwählen, ob der gesamte Bildschirm, ein Fenster oder ein ausgewählter Bereich des Bildschirms fotografiert werden soll, oder ob Sie eine Videoaufnahme machen möchten. (Um die Touch Bar zu fotografieren, verwenden Sie Umschalttaste-Befehlstaste-6.)

Gesamten Bildschirm fotografieren

  1. Klicken Sie im Bereich der Steuerungen auf dem Bildschirm auf die Taste . Der Mauszeiger wird zu einer Kamera .
  2. Klicken Sie auf einen beliebigen Bildschirm, um diesen zu fotografieren, oder klicken Sie im Bereich der Steuerungen auf dem Bildschirm auf die Taste zum Fotografieren.
  3. Mithilfe der Miniaturansicht können Sie das Foto markieren, teilen, sichern oder andere Aktionen durchführen.

Fenster fotografieren

  1. Klicken Sie im Bereich der Steuerungen auf dem Bildschirm auf die Taste . Der Mauszeiger wird zu einer Kamera .
  2. Klicken Sie auf ein Fenster, um es zu fotografieren.
    Wenn der Schatten des Fensters nicht auf dem Bildschirmfoto zu sehen sein soll, halten Sie beim Klicken die Wahltaste (⌥) gedrückt.
  3. Mithilfe der Miniaturansicht können Sie das Foto markieren, teilen, sichern oder andere Aktionen durchführen.

Ausgewählten Bereich des Bildschirms fotografieren

  1. Klicken Sie im Bereich der Steuerungen auf dem Bildschirm auf die Taste .
  2. Wählen Sie durch Ziehen einen Bereich des Bildschirms für das Foto aus. Wenn Sie die gesamte Auswahl bewegen möchten, klicken Sie auf einen beliebigen Punkt innerhalb der Auswahl und ziehen Sie diesen.
  3. Klicken Sie im Bereich der Steuerungen auf dem Bildschirm auf die Taste zum Fotografieren.
  4. Mithilfe der Miniaturansicht können Sie das Foto markieren, teilen, sichern oder andere Aktionen durchführen.

Miniaturansicht des Bildschirmfotos

Markieren, teilen und sichern

Nachdem Sie ein Bildschirmfoto aufgenommen haben, wird unten rechts auf dem Bildschirm kurz eine Miniaturansicht des Fotos angezeigt.

  • Wenn Sie daraufhin keine Aktion durchführen oder die Miniaturansicht nach rechts wischen, wird das Bildschirmfoto automatisch gesichert.  
  • Klicken Sie auf die Miniaturansicht, um das Bildschirmfoto zu öffnen. Daraufhin können Sie es mithilfe der Markierungswerkzeuge in der Symbolleiste bearbeiten, oder klicken Sie auf , um es zu teilen. 
  • Ziehen Sie die Miniaturansicht mit der Maus, um das Bildschirmfoto an eine andere Stelle zu verschieben, etwa in ein Dokument, eine E-Mail, ein Finder-Fenster oder den Papierkorb. 
  • Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf die Miniaturansicht, um weitere Optionen anzuzeigen. Sie können beispielsweise den Speicherort ändern, das Bildschirmfoto in einer App öffnen oder das Foto löschen, ohne es zu sichern.

Einstellungen ändern

Klicken Sie im Bereich der Steuerungen auf dem Bildschirm auf "Optionen", um die folgenden Einstellungen zu ändern: 

  • Sichern unter: Wählen Sie aus, wo das Bildschirmfoto automatisch gesichert werden soll, etwa auf dem Schreibtisch, unter "Dokumente" oder in der Zwischenablage.
  • Timer: Wählen Sie aus, wann das Bildschirmfoto aufgenommen werden soll: sofort, 5 Sekunden nach dem Klick oder 10 Sekunden nach dem Klick.
  • Schwebende Miniatur anzeigen: Wählen Sie aus, ob die Miniaturansicht angezeigt werden soll. 
  • Letzte Auswahl merken: Wählen Sie aus, ob die Auswahl, die Sie bei der letzten Verwendung dieses Werkzeugs getroffen haben, standardmäßig verwendet werden soll.
  • Mauszeiger anzeigen: Wählen Sie aus, ob der Mauszeiger auf dem Bildschirmfoto angezeigt werden soll.


Alternativ können Sie die Kurzbefehle für Bildschirmfotos verwenden.

Zur Verwendung dieser Kurzbefehle ist macOS Mojave nicht erforderlich. Sie funktionieren jedoch auch in dieser Version.

Gesamten Bildschirm fotografieren

Drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-3. Daraufhin wird das Bildschirmfoto als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gesichert. 

Fenster fotografieren

  1. Drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-4.
  2. Drücken Sie die Leertaste. Der Mauszeiger wird zu einer Kamera .
  3. Klicken Sie auf ein Fenster, um es zu fotografieren.
    Wenn der Schatten des Fensters nicht auf dem Bildschirmfoto zu sehen sein soll, halten Sie beim Klicken die Wahltaste (⌥) gedrückt.
  4. Das Bildschirmfoto wird als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gesichert.

Ausgewählten Bereich des Bildschirms fotografieren

  1. Drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-4. 
  2. Wählen Sie durch Ziehen den gewünschten Bereich des Bildschirms für das Foto aus. Wenn Sie die gesamte Auswahl bewegen möchten, halten Sie beim Ziehen die Leertaste gedrückt.
  3. Sobald Sie die Maus- oder Trackpadtaste loslassen, wird das Bildschirmfoto als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gesichert.

Menü fotografieren

  1. Klicken Sie auf das Menü, um dessen Inhalt einzublenden.
  2. Drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-4.
    • Wählen Sie durch Ziehen den gewünschten Bereich des Menüs für das Foto aus. Lassen Sie anschließend die Maus- oder Trackpadtaste los, um ihn zu fotografieren.
    • Alternativ können Sie die Leertaste drücken, damit der Mauszeiger zu einer Kamera wird, und dann auf das Menü klicken, um es zu fotografieren.
  3. Das Bildschirmfoto wird als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gesichert.

Touch Bar fotografieren

Wenn Sie einen Mac mit einer Touch Bar und macOS Sierra 10.12.2 oder neuer besitzen, drücken Sie Umschalttaste-Befehlstaste-6, um zu fotografieren, was aktuell auf der Touch Bar angezeigt wird. Das Bildschirmfoto wird dann als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gesichert.

Sie können dem Control Strip-Bereich auf Ihrer Touch Bar auch eine Taste für Bildschirmfotos hinzufügen.


Weitere Informationen

  • Wenn das Bildschirmfoto automatisch gesichert wird, wird auf dem Mac der Name "Bildschirmfoto {Datum und Uhrzeit}.png" verwendet.
  • Um die Aufnahme des Bildschirmfotos abzubrechen, drücken Sie die Esc-Taste, bevor Sie zum Fotografieren klicken.
  • Wenn Sie das Bildschirmfoto nicht auf dem Schreibtisch, sondern in der Zwischenablage sichern möchten, halten Sie beim Klicken zum Fotografieren die Ctrl-Taste gedrückt. Alternativ können Sie den Speicherort über die Miniaturansicht oder die Optionen ändern.
  • Sie können Bildschirmfotos in der Vorschau, mit Safari und anderen Bildbearbeitungs-Apps betrachten. Über die Vorschau haben Sie auch die Möglichkeit, die Datei in einem anderen Format zu exportieren, etwa JPEG, PDF oder TIFF.
  • In manchen Apps, wie zum Beispiel in DVD-Player, können Sie möglicherweise keine Bildschirmfotos aufnehmen.
  • Die Steuerungen für Bildschirmfotos in macOS Mojave sind in der App "Bildschirmfoto" enthalten. Diese finden Sie im Ordner "Programme" unter "Dienstprogramme". Sie wurde für die neue macOS-Version überarbeitet.
  • So machen Sie ein Bildschirmfoto mit dem iPhone, iPad und iPod touch
Veröffentlichungsdatum: