Wenn das macOS-Installationsprogramm die Meldung ausgibt, dass einige Funktionen von macOS für die Festplatte nicht unterstützt werden

Das Installationsprogramm gibt u. U. die Meldung aus, dass einige Funktionen für die Festplatte nicht unterstützt werden und dass einige Funktionen nicht verfügbar sind.

Wenn das macOS-Installationsprogramm kein Wiederherstellungssystem auf Ihrer Festplatte erstellen kann, können Sie die Installation zwar fortsetzen, aber es wird die Warnung angezeigt, dass einige Funktionen von macOS nicht verfügbar sind. Dieser Fall kann unter folgenden Umständen eintreten:

  • Sie installieren auf einem RAID-Volume. macOS erstellt auf RAID-Volumes kein Wiederherstellungssystem.
  • Sie installieren auf einem Volume, das eine Boot Camp-Partition enthält, die außerhalb des Boot Camp-Assistenten verändert oder nach der Verwendung des Boot Camp-Assistenten hinzugefügt wurde. Um dieses Problem zu lösen, erstellen Sie ein Backup, und löschen Sie das Startvolume einschließlich Boot Camp-Partition. Anschließend installieren Sie macOS neu, und verwenden Sie den Boot Camp-Assistenten, um eine neue Boot Camp-Partition zu erstellen.

Sie benötigen kein Wiederherstellungssystem, um macOS zu installieren und zu verwenden. Ohne das System können Sie jedoch FileVault nicht verwenden, kein Firmware-Passwort festlegen und das Festplattendienstprogramm nicht einsetzen, um die Festplatte zu reparieren. 

Veröffentlichungsdatum: