OS X Server (Mavericks): Der Softwareaktualisierungsserver bietet nach dem Upgrade möglicherweise keine Softwareaktualisierungen für OS X Mavericks an

Nach dem Upgrade eines Softwareaktualisierungsservers von OS X Server (Mountain Lion) auf OS X Server (Mavericks) ist es unter Umständen nicht möglich, Softwareaktualisierungen für OS X Mavericks-Clients anzubieten.

Resolution

Aktualisieren Sie auf OS X Server (Mavericks) 3.0.2 oder neuer.

Weitere Informationen

Wenn Sie ein Upgrade von OS X Server (Mountain Lion) auf OS X Server (Mavericks) 3.0 oder 3.0.1 durchgeführt und Mavericks bereits geöffnet haben:

  1. Öffnen Sie die Server-App.
  2. Beenden Sie den Softwareaktualisierungsdienst.
  3. Beenden Sie die Server-App.
  4. Führen Sie die folgenden Terminal-Befehle aus, die bestehende Konfigurationsdateien beiseite schieben werden:

    cd /Library/Server/Software\ Update/Config/
    sudo mv swupd.conf swupd.conf.orig
    sudo mv swupd.plist swupd.plist.orig


  5. Starten Sie den Server neu.
  6. Öffnen Sie die Server-App, und wählen Sie den Softwareaktualisierungsdienst aus.
  7. Konfigurieren Sie die Einstellungen auf den Tabs "Einstellungen" und "Updates" nach Ihren Wünschen neu.
  8. Starten Sie den Softwareaktualisierungsdienst.
Veröffentlichungsdatum: