OS X Server: Briefkasten-Ordner für die Verwendung mit der WebDAV-Dateifreigabe erstellen

Hier erhalten Sie Informationen zum Erstellen von Briefkasten-Ordnern für die Verwendung mit der WebDAV-Dateifreigabe.

Richtlinien für das Erstellen eines Briefkasten-Ordners für WebDAV in OS X Server (Mountain Lion)

  • Briefkästen können innerhalb einer Freigabe (Freigaben selbst können keine Briefkästen sein) oder in einem Benutzerordner (z. B. "~/Public/Drop Box") erstellt werden.
  • Der Briefkasten-Ordner muss einen der folgenden Namen aufweisen:
    • Drop box
    • DropBox
    • dropbox
    • oder einen beliebigen Namen mit der Endung ".dropbox"
  • Die Groß- und Kleinschreibung wird berücksichtigt. Daher wird z. B. "Dropbox" von iOS-Geräten nicht als Briefkasten-Ordner erkannt, unabhängig von den Zugriffsrechten.
  • Briefkasten-Zugriffsrechte sollten mit dem Modus 733 erstellt werden (Eigentümer=rwx, Gruppe=wx, Andere=wx).

Weitere Informationen

In OS X Server (Mountain Lion) können Eigentümer von Briefkasten-Ordnern den Inhalt nicht anzeigen, wenn eine Verbindung über WebDAV-Clients hergestellt wird. Dieses Problem kann umgangen werden, indem die Eigentümer über einen anderen Dateifreigabemechanismus oder über das native Dateisystem auf dem Mac auf ihre Briefkästen zugreifen.

Veröffentlichungsdatum: