OS X Server: Benutzern in externen Verzeichnissen Zugriff auf Dienste gewähren

Wenn Ihr Server in OS X Server (Mountain Lion) mit einem externen Verzeichnissystem verbunden ist, muss der Benutzer einen ausdrücklichen Zugriff auf jeden Dienst erhalten.

Falls Ihr Server mit einem externen Verzeichnissystem wie Active Directory, Open Directory oder einem anderen LDAP-basierten Verzeichnis verbunden ist, hat der Benutzer im externen Verzeichnis keinen automatischen Zugriff auf Ihre Dienste. Sie müssen den Benutzern oder Gruppen ausdrücklich Zugriff auf diese Dienste gewähren.

  1. Wählen Sie in Server App einen Benutzer oder eine Gruppe aus. Dies kann ein externer Benutzer, eine externe Gruppe oder eine lokale Gruppe sein, die externe Benutzer umfasst.
  2. Wählen Sie im Menü "Aktivität" (Zahnrad) die Option "Zugriff auf Dienste bearbeiten …".
  3. Aktivieren Sie das Markierungsfeld, um Zugriff auf die gewünschten Dienste zu gewähren, und klicken Sie anschließend auf "OK".

Weitere Informationen

Lokale Benutzer und lokale Netzwerkbenutzer auf dem Server haben automatisch Zugriff auf jeden aktiven Dienst auf dem Server. Mithilfe von "Zugriff auf Dienste bearbeiten …" können Sie den Dienstzugriff für diese Benutzer einschränken.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: