iMac (Anfang 2001): Technische Daten

Dieser Artikel enthält die technischen Daten des iMac Computers (Anfang 2001), der im Februar 2001 auf den Markt gebracht wurde.
Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.
Prozessor und Speicher
  • 400MHz, 500MHz oder 600MHz PowerPC G3 Prozessor
  • 512KB Backside Level 2 Cache bei 160MHz (400MHz-System); oder 256KB On-Chip Level 2 Cache bei voller Prozessorgeschwindigkeit (Systeme mit 500MHz bzw. 600MHz) (Vgl. Anm. 5.)
  • 100MHz Systembus
  • 64MB oder 128MB PC100 oder PC 133 SDRAM, zwei DIMM-Steckplätze unterstützen bis zu 1GB, bestehend aus 64MB, 128MB, 256MB oder 512MB DIMMs

Tastatur und Maus
  • Apple Pro Keyboard mit Funktions- und Pfeiltasten normaler Größe, Audio-Steuerelementen und Medienauswurftaste
  • Apple Pro Mouse mit optischem Sensor für präzise Zeigersteuerung

Bildschirm
  • Integrierter 38 cm Lochmasken-CRT (35 cm sichtbare Bildschirmdiagonale), Punktabstand 0,28 mm
  • Anpassung der Anzeigegeometrie, damit die angezeigten Bilder während der gesamten Lebensdauer des Bildschirms korrekt ausgerichtet bleiben
  • Funktion "Theatermodus" für verbesserte Helligkeit von bildschirmfüllenden Videos,
  • Fuß kann um 17° geneigt werden

Grafikunterstützung
  • ATI RAGE 128 Pro Grafikprozessor mit 8MB SDRAM oder ATI RAGE 128 Ultra Grafikprozessor mit 16MB SDRAM; AGP 2X Unterstützung
  • Bildschirmauflösung: 640 x 480 Pixel bei 117Hz, 800 x 600 Pixel bei 95 Hz, und 1024 x 768 Pixel bei 75Hz
  • Lebendige 24Bit-Farben bei allen Auflösungen, zur Anzeige von Millionen Farben

Video
  • Standard-VGA-Ausgang (15-poliger Mini-D-Sub-Anschluss)
  • Unterstützung der Bildschirmsynchronisation: Externe Geräte zeigen das gleiche Bild an wie der integrierte Monitor

Kommunikation
  • Integriertes 56K V.90 Modem (RJ-11 Anschluss) (Vgl. Anm. 2.)
  • 10/100BASE-T Ethernet (RJ-45-Anschluss)
  • Optionale AirPort Karte mit 11MBit/Sek., konform mit IEEE 802.11 DSSS (Vgl. Anm. 3.)
  • Optionale AirPort Basisstation mit 56K Modem und 10BASE-T Ethernet Anschluss (Vgl. Anm. 3.)

Anschlüsse für Peripheriegeräte
  • Zwei USB-Anschlüsse am Computer (je 12MBit/Sek., einer ist für die Tastatur vorgesehen), zwei USB-Anschlüsse an der Tastatur (je 12MBit/Sek., einer ist für die Maus vorgesehen)
  • Zwei 400MBit/Sek. FireWire (IEEE 1394) Anschlüsse (vgl. Anm. 4), umfasst FireWire Kabel 4-auf-6-polig zum Anschließen einer DV-Kamera

Audio
  • Integriertes Hochleistungs-Audiosystem Odyssey von Apple und Harman Kardon
  • Eingebautes Mikrofon für Spracherkennung und Tonaufzeichnung
  • Zwei vorne angebrachte Mini-Kopfhöreranschlüsse (Kopfhörer nicht enthalten)
  • Mini-Anschlüsse für analogen Audioeingang/-ausgang, bis zu 16Bit Stereo und 44,1kHz Sampling-Rate
  • Unterstützung für externe USB-Audiogeräte

Massenspeicher
  • 10GB, 20GB oder 40GB Ultra ATA Festplattenlaufwerk (vgl. Anm. 1.)
  • CD-ROM-Laufwerk mit 24-facher Geschwindigkeit (maximal) mit CD-Einzug (liest CDs mit 24-facher Geschwindigkeit), oder CD-RW-Laufwerk 8x4x24x (maximal) (schreibt auf CD-R mit 8-facher Geschwindigkeit, schreibt auf CD-RW mit 4-facher Geschwindigkeit, liest CD mit 24-facher Geschwindigkeit)
  • Unterstützung externer FireWire und USB-Massenspeichergeräte

Elektrische Anschlusswerte und Prüfsiegel
  • Netzspannung: 100V bis 260V
  • Frequenz: 47Hz bis 63Hz, einphasig
  • Maximale kontinuierliche Leistungsaufnahme: 150 W
  • U.S. EPA ENERGY STAR konform

Umgebungsbedingungen
  • Betriebstemperatur: 10 °C bis 35 °C
  • Lagertemperatur: -47 °C bis 47 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5% bis 95% nicht kondensierend
  • Höhe über NN: 0 m bis 3000 m

Größe und Gewicht
  • Höhe: 381 mm
  • Breite: 381 mm
  • Tiefe: 435 mm
  • Gewicht: 15,8 kg

Anmerkungen:

    1. Für Kapazitätsvergleiche von Festplatten: 1GB = 1 Milliarde Byte, die tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer.

    2. Die tatsächlichen Modemgeschwindigkeiten sind niedriger. Die Geschwindigkeit hängt von der Übertragungsrate und anderen Faktoren ab.

    3. Für den drahtlosen Internet-Zugang sind eine AirPort Karte, eine AirPort Basisstation und der Internet-Zugriff erforderlich (es können Gebühren anfallen).Einige Internet-Anbieter, darunter America Online, sind derzeit nicht mit AirPort kompatibel. Der Aktionsradius kann abhängig von den Umgebungsbedingungen variieren.

    4. Die tatsächlichen Raten können variieren.

    5. Modelle mit 500MHz außerhalb Nordamerikas haben 512KB Backside Level 2 Cache bei 200MHz.


Hinweis: Für den drahtlosen Internet-Zugang sind eine AirPort Karte, eine AirPort Basisstation und der Internet-Zugriff erforderlich (es können Gebühren anfallen). Einige Internet-Anbieter, darunter America Online, sind derzeit nicht mit AirPort kompatibel. Der Aktionsradius kann abhängig von den Umgebungsbedingungen variieren.
Veröffentlichungsdatum: 11.10.2016