Mac Pro (anfang 2008) - Technische Daten

Verarbeitungsleistung

  • 8-Core: zwei 2,8 GHz, 3,0 GHz oder 3,2 GHz Quad-Core Intel Xeon 5400 Prozessoren
  • Quad-Core: ein 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon 5400 Prozessor
  • Erweiterte Intel Core Mikroarchitektur
    • 12 MB L2-Cache pro Prozessor (pro Prozessorkernpaar 6 MB gemeinsam genutzt)
    • 128-Bit SSE4 SIMD Engine
    • 64-Bit Datenpfade und Register
    • Optimiert für niedrigeren Stromverbrauch
  • Zwei unabhängige 64 Bit Frontside-Busse mit 1600 MHz

Arbeitsspeicher

  • 800 MHz DDR2 ECC-FB-DIMM-Arbeitsspeicher (Fully buffered - vollständig gepuffert)
  • Acht FB-DIMM-Steckplätze auf zwei Riser-Karten (vier Steckplätze pro Karte) unterstützen bis zu 32 GB Hauptspeicher
  • 256 Bit breite Speicherarchitektur

Grafikunterstützung und Bildschirme

  • PCI Express 2.0 Grafiksteckplatz mit 16 Lanes und doppelter Breite, in dem eine der folgenden Grafikkarten installiert ist:
    • ATI Radeon HD 2600 XT mit 256 MB of GDDR3 Arbeitsspeicher und zwei Dual-Link-DVI-Anschlüssen
    • NVIDIA GeForce 8800 GT mit 512 MB of GDDR3 Arbeitsspeicher und zwei Dual-Link-DVI-Anschlüssen
    • NVIDIA Quadro FX 5600 mit 1,5 GB GDDR3 Arbeitsspeicher, zwei Dual-Link-DVI-Anschlüssen und einem Stereo-3D-Anschluss
  • Konfigurationen mit mehreren Grafikkarten, einschließlich zwei, drei oder vier ATI Radeon HD 2600 XT Karten
  • 300 W für bis zu vier PCI-Express-Grafikkarten
  • Unterstützung für bis zu acht 30" Displays1
  • Unterstützung für digitale Auflösungen von bis zu 2560 x 1600 Pixel
  • Unterstützung für analoge Auflösungen von bis zu 2048 x 1536 Pixel
  • DVI-auf-VGA-Adapter im Lieferumfang enthalten
  • Unterstützung für die Verwendung von zwei Bildschirmen in den Modi "Erweiterter Schreibtisch" oder "Bildschirme synchronisieren"

Kommunikation

  • Zwei unabhängige 10/100/1000BASE-T Ethernet (RJ-45) Schnittstellen mit Unterstützung für Jumbo-Frames
  • Bluetooth 2.0 + EDR (Enhanced Data Rate (EDR) Modul mit bis zu 3 MBit/Sek.
  • Optionale 802.11n AirPort Extreme Funktechnologie2
  • Optionales externes Apple USB-Modem (RJ-11)

Massenspeicher

  • Vier 3,5" Laufwerkspositionen für den Direktanschluss (ohne Verbindungskabel) mit integrierten 3 GBit/Sek. Serial-ATA-Kanälen, vier interne Laufwerkshalterungen im Lieferumfang enthalten
  • Bis zu 4 TB interner Massenspeicher3 mit Festplattenlaufwerken in folgenden Kapazitäten:
    • Laufwerksposition 1
      • 320 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 8 MB Cache
      • 500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
      • 300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache4
    • Laufwerksposition 2
      • 500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
      • 300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache4
    • Laufwerksposition 3
      • 500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
      • 300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache4
    • Laufwerksposition 4
      • 500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
      • 1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
      • 300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache4
  • Optionale Mac Pro RAID-Karte mit 256 MB Cache und Cache-Batterie mit 72 Stunden Laufzeit5
  • 16x SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
    • Beschreibt DVD+Rs und DVD-Rs mit bis zu 16x Geschwindigkeit
    • Beschreibt DVD+R DL und DVD-R DL mit bis zu 8x Geschwindigkeit
    • Beschreibt DVD+RWs mit bis zu 8x Geschwindigkeit
    • Beschreibt DVD-RWs mit bis zu 6x Geschwindigkeit
    • Liest DVDs mit bis zu 16x Geschwindigkeit
    • Beschreibt CD-Rs und CD-RWs mit bis zu 32x Geschwindigkeit
    • Liest CDs mit bis zu 32x Geschwindigkeit
  • Eine freie optische Laufwerksposition für ein optionales zweites SuperDrive Laufwerk

Netzanschluss und Umgebungsbedingungen

  • ENERGIE STAR Konfigurationen verfügbar6
  • Netzspannung: 100-120 V Wechselspannung oder 200-240 V Wechselspannung (Netzteil multinational einsetzbar)
  • Frequenz: 50 Hz bis 60 Hz, einphasig
  • Strom: Maximal 12 A (Niedrigspannungsbereich) oder 6 A (Hochspannungsbereich)
  • Betriebstemperatur: 10 °C bis 35 °C
  • Lagertemperatur: -40 bis 47 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 %, nicht kondensierend
  • Höhe über NN: ca. 3.000 m über NN, ohne Druckausgleich

Peripheriegeräte und Audio

  • Zwei FireWire 800 Anschlüsse (je ein Anschluss an der Vorder- und Rückseite)
  • Zwei FireWire 400 Anschlüsse (je ein Anschluss an der Vorder- und Rückseite)
  • Fünf USB 2.0 Anschlüsse (zwei an der Vorderseite, drei an der Rückseite)
  • Zwei USB 2.0 Anschlüsse an der mitgelieferten Tastatur
  • Kopfhörer-Minianschluss und Lautsprecher an der Vorderseite
  • Optisch-digitaler Audioeingang und -ausgang (Toslink Anschlüsse)
  • Analoge Stereoeingänge und -ausgänge (Minianschlüsse)

PCI-Express-Erweiterung7

  • Drei PCI-Express-Erweiterungssteckplätze voller Länge
    • Ein PCI Express 2.0 x16 Steckplatz
    • Zwei PCI Express x4 Steckplätze
  • Alle Steckplätze unterstützen 16-Lane-Karten
  • 300 W maximal für alle PCI-Express-Steckplätze

Software

  • Mac OS X 10.5 Leopard (umfasst Time Machine, Übersicht, Spaces, Spotlight, Dashboard, Mail, iChat, Safari, Adressbuch, QuickTime, iCal, DVD-Player, Photo Booth, Front Row, Xcode Developer Tools)
  • iLife '08 (enthält iTunes, iPhoto, iMovie, iDVD, iWeb und GarageBand)

Abmessungen und Gewicht

  • Höhe: 51,1 cm
  • Breite: 20,6 cm
  • Tiefe: 47,5 cm
  • Gewicht (Standardkonfiguration): 19,2 kg 8

Lieferumfang

  • Mac Pro
  • Apple Keyboard und Mighty Mouse
  • DVI-auf-VGA-Adapter
  • Verlängerungskabel für die USB-Tastatur
  • Installations-/Wiederherstellungs-DVDs
  • Gedruckte und elektronische Dokumentation

 

  Standardkonfiguration (MA970B/A) BTO-Optionen (Build-to-Order)
Prozessor Zwei 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon Prozessoren Zwei 3,0 GHz oder 3,2 GHz Quad-Core Intel Xeon Prozessoren
Ein 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon Prozessor
Arbeitsspeicher 2 GB (zwei 1 GB) 800 MHz DDR2 ECC-FB-DIMM 4 GB (vier 1 GB)
8 GB (vier 2 GB)
16 GB (vier 4 GB)
16 GB (acht 2 GB)
32 GB (acht 4 GB)
PCI-Express-Grafikkarte ATI Radeon HD 2600 XT mit 256 MB (zwei Dual-Link-DVI-Anschlüsse) NVIDIA GeForce 8800 GT 512 MB (zwei Dual-Link-DVI-Anschlüsse)
NVIDIA Quadro FX 5600 1,5 GB (Stereo 3D, zwei Dual-Link-DVI-Anschlüsse)
Zwei ATI Radeon HD 2600 XT 256 MB
Drei ATI Radeon HD 2600 XT 256 MB
Vier ATI Radeon HD 2600 XT 256 MB
Festplattenlaufwerk 320 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 8 MB Cache Laufwerksposition 1
500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache

Laufwerksposition 2
500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache

Laufwerksposition 3
500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache

Laufwerksposition 4
500 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
750 GB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 16 MB Cache
1 TB Serial ATA (3 GBit/Sek.), 7200 U/Min., 32 MB Cache
300 GB Serial Attached SCSI (3 GBit/Sek.), 15.000 U/Min., 16 MB Cache
Internes RAID Optional Mac Pro RAID-Karte mit 256 MB Cache und Cache-Batterie mit 72 Stunden Laufzeit5
Optisches Laufwerk 16x SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Zwei optische 16x SuperDrive Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
Drahtlose Kommunikation Bluetooth 2.0+EDR AirPort Extreme Funktechnologie2
PCI Express Optional Apple Dual-Channel oder Quad-Channel 4 GB Fibre Channel-PCI-Express-Karte
Apple Displays Optional 20" Apple Cinema Display (M9177B/A)
23" Apple Cinema HD Display (M9178B/A)
30" Apple Cinema HD Display (M9179B/A)

 

Erweiterungen

  • 2 GB Speichermodul (MB192G/A)
  • 4 GB Speichermodul (MB193G/A)
  • 8 GB Speichermodul (MB194G/A)
  • 500 GB SATA-Laufwerksmodul (MA988G/A)
  • 750 GB SATA-Laufwerksmodul (MA989G/A)
  • 1 TB SATA-Laufwerksmodul (MB362G/A)
  • 300 GB SAS-Laufwerksmodul (MB195G/A)
  • Mac Pro RAID-Karte (MA849Z/B)
  • NVIDIA GeForce 8800 GT Grafikkarte (MB137Z/A)
  • ATI Radeon HD 2600 XT Grafikkarte (MB198Z/A)
  • Apple Dual-Channel 4 GBit Fibre Channel-PCI-Express-Karte (MB355G/A)
  • Apple Quad-Channel 4 GBit Fibre Channel-PCI-Express-Karte (MB356G/A)

Zubehör

  • AirPort Extreme Basisstation (MA073B/A)
  • AirPort Express Basisstation mit AirTunes (M9470B/A)
  • Apple Wireless Keyboard (M9270B/A)
  • Kabellose Apple Mighty Mouse (MB111B/A)
  • Apple USB-Modem (MA034Z/A)
  • .Mac Mitgliedschaft (MA361Z/A)
  • AppleCare Protection Plan (MA516B/A)

Programme

  • Final Cut Studio (MA285Z/A)
  • Final Cut Express (MA261Z/A)
  • Aperture (MA438Z/A)
  • Logic Pro (MA328Z/A)
  • Logic Express (MA603Z/A)
  • Shake (MA434Z/A)
  • Mac OS X Server 10.5 (Lizenz für 10 Clients) (MA613Z/A)
  • Mac OS X Server 10.5 (Lizenz für unbegrenzt viele Clients) (MA612Z/A)
  • Apple Remote Desktop (MA231Z/A)
  • iWork '08 (MA790Z/A)
  1. Erfordert die Installation von vier ATI Radeon HD 2600 XT Grafikkarten, die jeweils die Anbindung von zwei 20" Apple Cinema Displays, 23" Apple Cinema HD Displays oder 30" Apple Cinema HD Displays unterstützen.
  2. Der drahtlose Zugriff auf das Internet erfordert eine Basisstation oder einen anderen drahtlosen Zugangspunkt und den Internet-Zugang durch einen Internet-Anbieter (hierfür können Gebühren anfallen). Optimale 802.11n Datenraten setzen voraus, dass alle Benutzer einen Computer mit 802.11n AirPort Extreme Karte verwenden und die Verbindung über eine 802.11n AirPort Extreme Basisstation herstellen. Geschwindigkeit und Reichweite sind geringer, wenn sich ein 802.11a/b/g Produkt im Netzwerk befindet. Die tatsächliche Leistung kann abhängig von Reichweite, Verbindungsrate, Umgebungsbedingungen, Größe des Netzwerks und anderen Faktoren variieren. Die Reichweite hängt von den Umgebungsbedingungen ab. Basierend auf der IEEE 802.11n Entwurfsspezifikation.
  3. 1 TB = 1 Billion Byte, die tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer.
  4. SAS-Laufwerke (Serial Attached SCSI) erfordern die Mac Pro RAID-Karte.
  5. Unterstützt nur Mac OS X.
  6. 8-Core 2,8 GHz Mac Pro System, die mit einer ATI Radeon HD 2600 XT Grafikkarte konfiguriert sind, erfüllen die ENERGY STAR Anforderungen. 8-Core 3,0 GHz und 3,2 GHz Mac Pro Systeme, die mit einer Grafikkarte konfiguriert sind, erfüllen die ENERGY STAR Anforderungen. Alle anderen Mac Pro Systeme erfüllen die ENERGY STAR 3.0 Anforderungen. Systeme, die mit einer Apple Fibre Channel- oder Mac Pro RAID-Karte konfiguriert sind, erfüllen die ENERGY STAR Anforderungen nicht.
  7. Die PCI-Express-Steckplätze sind nicht mit PCI- oder PCI-X-Erweiterungskarten kompatibel.
  8. Das Gewicht kann abhängig von Konfiguration und Fertigungsprozess variieren.

 

Published Date: 26.07.2017