Mac OS X 10.6: Partitionieren eines Volumes

This article has been archived and is no longer updated by Apple.
Partitionieren eines Volumes

Unterteilen Sie ein Volume mithilfe des Festplatten-Dienstprogramms in Bereiche oder Partitionen, die wie eigenständige Volumes funktionieren. Das Partitionieren eines Volumes ist beispielsweise ratsam, um verschiedene Versionen von Mac OS zu installieren oder um Ihre Informationen auf logische Weise zu strukturieren.

Hinweis: Verwenden Sie den Boot Camp-Assistenten, um eine Partition für Windows zu erstellen.

Beim Formatieren eines Volumes werden alle dort gespeicherten Dateien gelöscht. Wenn Sie Dateien auf Ihrem Volume abgelegt haben, die Sie behalten möchten, sichern Sie diese auf einem anderen Volume, bevor Sie das Volume partitionieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Volume zu partitionieren:

  1. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm, das sich im Ordner "Programme/Dienstprogramme" befindet.

  2. Wählen Sie in der Liste auf der linken Seite das Volume aus, das Sie formatieren möchten. Klicken Sie auf "Partition".

    Wenn Sie weitere Informationen zum Partitionieren wünschen, klicken Sie auf die Hilfetaste (das Fragezeichen).

Published Date: 15.05.2013
Helpful?