AirPort Utility 6.x: Reservieren einer DHCP-Adresse für Clientcomputer

This article has been archived and is no longer updated by Apple.
Reservieren einer DHCP-Adresse für Clientcomputer

Konfigurieren Sie Ihre Basisstation oder AirPort Time Capsule so, dass für Clientcomputer in Ihrem Netzwerk eine DHCP-Adresse reserviert wird. Greifen diese Clientcomputer dann auf Ihr Netzwerk zu, stellt die Basisstation oder AirPort Time Capsule den Clientcomputern die reservierte DHCP-Adresse bereit.

Ihre Basisstation oder AirPort Time Capsule muss so konfiguriert sein, dass das Gerät Clientcomputern in Ihrem Netzwerk IP-Adressen über DHCP bereitstellt, damit Sie eine DHCP-Reservierung vornehmen können.

  1. Öffnen Sie das AirPort-Dienstprogramm, das sich im Ordner „Dienstprogramme“ im Ordner „Programme“ befindet.
  2. Wählen Sie das zu konfigurierende Gerät aus und klicken Sie dann auf „Bearbeiten“. Geben Sie ggf. das Kennwort ein.
  3. Klicken Sie auf „Netzwerk“ und wählen Sie abhängig davon, wie Sie DHCP verwenden wollen, entweder „DHCP und NAT“ oder „Nur DHCP“ aus dem Einblendmenü für den Routermodus.
  4. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ (+) unter der Liste der DHCP-Reservierungen.
  5. Wählen Sie, abhängig davon, wie Sie den Client für die Reservierung identifizieren möchten, „DHCP-Client-ID“ oder „MAC-Adresse“ aus dem Einblendmenü zum Reservieren der IDs. Geben Sie anschließend die Client-ID oder die MAC-Adresse ein.
  6. Geben Sie die IPv4-Adresse ein, die für den Client reserviert werden soll. Zur Verfügung stehen die IP-Adressen, die Ihr drahtloses Gerät verteilt.
Published Date: 03.09.2015
Helpful?