iCloud: Den verfügbaren E‑Mail-Speicher prüfen in iCloud

Den verfügbaren E‑Mail-Speicher prüfen in iCloud

Dein iCloud-Account beinhaltet 5 GB kostenlosen Speicher für deine E‑Mails, Dokumente, Account-Informationen und die iOS-Einstellungen und App-Daten, die automatisch in iCloud gesichert werden. Du kannst verfügbaren iCloud-Speicher mit deinem iOS-Gerät, Mac oder Windows-Computer prüfen. Führe einen der folgenden Schritte aus:

  • Auf iCloud.com: Gehe auf iCloud.com zu „Einstellungen“ und halte den Mauszeiger kurz über das Segment des Balkendiagramms, das die Speichergröße für Mail anzeigt.

  • Auf deinem iOS-Gerät (iOS 10.3 oder neuer): Gehe zu „Einstellungen“ > „[Dein Name]“ > „iCloud“, tippe auf „Speicher verwalten“, und scrolle dann nach unten, um deinen verfügbaren Speicherplatz für Mail anzuzeigen.

  • Auf deinem iOS-Gerät (iOS 10.2 oder älter): Gehe zu „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Speicher“, tippe auf „Speicher verwalten“ und scrolle dann nach unten, um deinen verfügbaren Speicherplatz für Mail anzuzeigen.

  • Auf deinem Mac: Wähle im Menü „Apple“  > „Systemeinstellungen“, klicke auf „iCloud“ und anschließend auf „Verwalten“.

  • Auf deinem Windows-Computer: Öffne iCloud für Windows und klicke auf „Verwalten“.

Wenn du zusätzlichen Speicherplatz benötigst, kannst du dies erreichen, indem du deinen iCloud-Speicher entsprechend verwaltest oder ein Speicher-Upgrade durchführst.

Veröffentlichungsdatum: 09.04.2019
Hilfreich?