Keynote für Mac: Anmelden bei iCloud mit Apple-ID

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.
Anmelden bei iCloud mit Apple-ID

Geteilte Präsentationen werden in iCloud gespeichert. Wenn du darauf zugreifen willst, musst du dich mit deiner Apple-ID bei iCloud anmelden.

Wenn du schon einmal etwas im iTunes Store oder Apple Store gekauft hast, verfügst du über eine Apple-ID. Wenn du dich nicht mehr an deine Apple-ID erinnerst oder keine Apple-ID hast, klicke auf einen der Links unter den iCloud-Anmeldefenstern, um eine Apple-ID zu erstellen oder deine Apple-ID oder das zugehörige Passwort abzurufen.

Führe einen der folgenden Schritte aus, um dich bei iCloud anzumelden:

  • Auf einem Mac: Wähle Menü „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „iCloud“.

  • Auf einem iOS-Gerät: Tippe auf dem Home-Bildschirm auf „Einstellungen“ und dann auf „iCloud“.

  • Im Web: Öffne iCloud.com.

  • Auf einem Windows-Computer: Klicke in Windows 7 (oder neuer) auf die iCloud-App oder die Kachel auf dem Startbildschirm oder wähle „iCloud“ aus dem Menü „Start“.

Wenn du die Präsentation nicht öffnen kannst, ist die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die du für die Einladung verwendet hast, möglicherweise nicht deiner Apple-ID zugeordnet. Melde dich mit deiner Apple-ID bei iCloud an und befolge die Anleitungen, um deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu überprüfen und dann deiner Apple-ID zuzuordnen. Melde dich dann bei iCloud mit der Haupt-E-Mail-Adresse oder -Telefonnummer an, die mit deiner Apple-ID verknüpft ist.

Hinweis: Wenn du deiner Apple-ID keine weitere E-Mail-Adresse zuordnen möchtest, kannst du stattdessen den Eigentümer der geteilten Präsentation bitten, dich nochmals einzuladen und dabei eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu verwenden, die deiner Apple-ID bereits zugeordnet ist.

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2019
Hilfreich?