macOS Sierra: Starten im sicheren Modus

Starten im sicheren Modus

Das Starten Ihres Mac im sicheren Modus ermöglicht es u. U., bestehende Probleme zu diagnostizieren.

Hinweis: Bevor Sie beginnen, klicken Sie zum Drucken dieser Anleitung auf die Taste „Teilen“ im Hilfefenster und wählen Sie „Drucken“.

  1. Wählen Sie „Apple“ > „Ausschalten“.

  2. Warten Sie nach dem Ausschalten Ihres Mac 10 Sekunden und drücken Sie den Ein-/Ausschalter.

  3. Drucken Sie sofort nach dem Start Ihres Mac (einige Mac-Computer geben eine Systemstartmelodie aus) die Umschalttaste und halten Sie sie gedrückt.

  4. Lassen Sie die Umschalttaste los, wenn das graue Apple-Logo und die Statusanzeige angezeigt werden.

Zum Verlassen des sicheren Modus starten Sie Ihren Mac neu. Drücken Sie aber beim Starten keine Tasten.

Veröffentlichungsdatum: 20.01.2017
Hilfreich?
30% der Personen fanden dies hilfreich.