iPhoto ‘11: Vollbildmodus

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.
Vollbildmodus

Im Vollbildmodus können Sie Ihre Fotos auf der gesamten Anzeigefläche des Bildschirms sehen. Durch das Anzeigen und Bearbeiten Ihrer Fotos in einer großen, hochauflösenden Darstellung können Sie detailliertere und genauere Änderungen daran vornehmen. Es ist in dieser Darstellung auch leichter, Fotos zu verwalten und Diashows, Bücher, Karten und Kalender zu erstellen.

Im Vollbildmodus können Sie den Quellenbereich nicht sehen, aber dennoch auf alle Fotos zugreifen und dieselben Funktionen mit der Symbolleiste unten im Fenster ausführen. Damit die iPhoto-Symbolleiste angezeigt wird, bewegen Sie den Zeiger an den oberen Bildschirmrand.

Klicken Sie rechts oben im iPhoto-Fenster auf die Taste für den Vollbildmodus, um den Vollbildmodus zu verwenden.

Bild der Taste zum Aktivieren des Vollbildmodus

Zum Beenden des Vollbildmodus bewegen Sie den Zeiger nach oben auf dem Bildschirm und klicken auf die oben rechts angezeigte Taste für den Vollbildmodus.

Bild der Taste zum Beenden des Vollbildmodus
Veröffentlichungsdatum: 03.09.2015
Hilfreich?