GarageBand für Mac: Verwenden von Audio Units-Plug-Ins in GarageBand

Verwenden von Audio Units-Plug-Ins in GarageBand

Sie können Audio Units-Plug-Ins in Ihren GarageBand-Projekten dazu nutzen, neue Klangvarianten und Effekte hinzuzufügen. Manche Audio Units sind ggf. bereits auf Ihrem Computer installiert, viele weitere sind über andere Quellen verfügbar. Audio Units-Plug-Ins können Sie bei zahlreichen Drittanbietern erwerben. Im Internet finden Sie auch kostenlose Audio Units-Plug-Ins.

Sie können zwei Arten von Audio Units-Plug-Ins in Ihren Projekten verwenden:

  • Effekt-Plug-Ins: Diese umfassen gängige Audioeffekte wie Hall, Kompressor, Verzögerung, aber auch andere unverwechselbare Effekte. Audio Units-Effekt-Plug-Ins können auf einzelnen Spuren sowie auf der Master-Spur verwendet werden.

  • Instrumenten-Plug-Ins: Diese umfassen Pianos, Orgeln, Synthesizer und weitere Keyboards sowie andere Instrumente. Audio Units-Instrument-Plug-Ins können nur in Software-Instrument-Spuren verwendet werden.

Im Bereich „Plug-Ins“ können Sie Audio Units-Plug-Ins zu einer Spur (einschließlich der Master-Spur) hinzufügen. Sie können Audio Units-Plug-Ins in gleicher Weise wie in GarageBand integrierte Plug-Ins aktivieren oder deaktivieren, sie ändern, ihre Einstellungen bearbeiten oder sie löschen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Bearbeiten von Audioeffekt-Plug-Ins.

Audio Units-Effekt-Plug-In hinzufügen

  • Klicken Sie im Bereich „Plug-Ins“ auf einen leeren Plug-In-Slot, wählen Sie die Effektkategorie aus und wählen Sie anschließend ein Plug-In aus dem Audio Units-Untermenü aus.

    Das Plug-In-Fenster wird geöffnet und zeigt die Steuerelemente des Plug-Ins an.

    Abbildung. Auswählen eines Audio Units-Plug-Ins aus dem Einblendmenü „Audio Units“ im Bereich „Plug-Ins“

Audio Units-Instrument-Plug-In zu einer Software-Instrument-Spur hinzufügen

  • Klicken Sie im Bereich „Plug-Ins“ auf den Slot des Instruments, wählen Sie entweder „AU-Generatoren“ oder „AU-Instrumente“ aus und wählen Sie anschließend ein Plug-In aus dem Untermenü aus.

    Das Plug-In-Fenster wird geöffnet und zeigt die Steuerelemente des Plug-Ins an.

Das Hinzufügen eines Audio Units-Instrument-Plug-Ins ersetzt das ursprüngliche Instrument-Plug-In. Sie können zum Original zurückkehren, indem Sie das Patch in der Bibliothek auswählen.

Veröffentlichungsdatum: 29.08.2019
Hilfreich?