GarageBand for iOS (iPad): Verwenden der Spur-Header

Verwenden der Spur-Header

Jedes Touch-Instrument besitzt eine Spur, die die Aufnahmen (die sog. Regionen) enthält, die du mit diesem Instrument machst. In der Spurendarstellung hat jede Spur ein Symbol, einen Namen und Steuerelemente, mit denen du den Lautstärkepegel anpassen sowie die Einstellung für „Stumm“ oder „Solo“ der jeweiligen Spur ändern kannst. Du kannst Spuren in der Spurendarstellung auch anders anordnen, umbenennen und löschen.

Spurendarstellung öffnen

  • Tippe auf die Taste „Spurendarstellung“ Taste „Spurendarstellung“ oben links in der Steuerungsleiste.

    Die Taste „Spuren“ ist verfügbar, nachdem du eine erste Aufnahme eines Touch-Instrumentes in einem Song angefertigt hast.

Einblenden der Spur-Header

  • Bewege ein Spursymbol nach rechts. Die Spur-Header werden erweitert und zeigen nun die Steuerelemente für jede Spur, darunter die Tasten „Stumm“ und „Solo“ sowie einen Lautstärkeregler.

    Geöffneter Spur-Header mit Steuerelementen
  • Bewege das Spursymbol an seine ursprüngliche Position, um die Spur-Header auszublenden.

Spurlautstärke anpassen

  • Lautstärke erhöhen bzw. verringern: Bewege den Lautstärkeregler nach rechts oder links.

  • Lautstärke auf eine neutralen Einstellung (0 dB) zurücksetzen: Doppeltippe auf den Lautstärkeregler.

Spur auf „Stumm“ oder „Solo“ setzen

  • Spur stumm schalten: Tippe auf die Taste „Stumm“ Taste „Stumm“ in einem Spur-Header.

  • Spur solo schalten: Tippe auf die Taste „Solo“ Taste „Solo“ in einem Spur-Header.

Klicke erneut auf die Taste „Stumm“ bzw. „Solo“, um die Stummschaltung bzw. Solo-Einstellung der Spur wieder aufzuheben. Du kannst auch mehrere Spuren gleichzeitig auf „Stumm“ oder auf „Solo“ setzen.

Bei Geräten mit 3D Touch kannst du auch eine Spur auf „Solo“ stellen, indem du kräftig auf den Spur-Header drückst. Außerdem kann das Solo einer Region wiederholt wiedergegeben werden, indem im Bereich „Spuren“ kräftig auf die Region gedrückt wird.

Spuren für die Aufnahme aktivieren

Ist die Mehrspuraufnahme aktiviert, können mehrere Spuren gleichzeitig aufgenommen werden.

  • Tippe im Header jeder Spur, die du aufnehmen möchtest, auf die Taste zum Aktivieren der Aufnahme Taste „Aufnahme aktivieren“.

Weitere Informationen zur Aufnahme mehrerer Spuren findest du unter Aufnehmen von Touch-Instrumenten.

Input-Monitoring aktivieren

Wenn die Mehrspuraufnahme aktiviert ist, kannst du das Input-Monitoring für Audio-Recorder und Amp einschalten, um sie zu hören, während du spielst.

  • Tippe im Header jeder Audio-Recorder- bzw. Amp-Spur, die du aufnehmen möchtest, auf die Taste „Input-Monitoring“ Taste „Input-Monitoring“.

Weitere Informationen zur Aufnahme mehrerer Spuren findest du unter Aufnehmen von Touch-Instrumenten.

Reihenfolge von Spuren ändern

  1. Lege den Finger auf das Symbol einer Spur, die du an anderer Stelle platzieren möchtest.

    Die Spur wird hervorgehoben und zeigt damit an, dass sie bewegt werden kann.

    Zum Bewegen oder Löschen bereiter (ausgewählter) Spur-Header
  2. Bewege die hervorgehobene Spur nach oben oder unten, um ihre Position zu ändern.

Hinzufügen einer Spur

  • Tippe auf die Taste „Spur hinzufügen“ Taste „Spur hinzufügen“ unterhalb der Spur-Header.

    Ist die aktuell ausgewählte Spur nicht leer, kannst du eine Spur hinzufügen und das Touch-Instrument für die betreffende Spur auswählen, indem du den Finger auf die Taste „Instrumente“ in der Spurendarstellung legst.

Touch-Instrument einer Spur ändern

  • Ist die aktuell ausgewählte Spur nicht leer, lege den Finger auf die Taste „Übersicht“ Taste „Übersicht“ in der Spurendarstellung, um ein anderes Touch-Instrument für diese Spur auszuwählen.

Spur duplizieren

  1. Tippe auf den Header einer Spur, die dupliziert werden soll um diese Spur auszuwählen. Tippe danach erneut darauf.

  2. Tippe auf „Duplizieren“.

    Eine leere, duplizierte Spur mit den gleichen Einstellungen für Touch-Instrument und die Spur selbst wird unterhalb der Originalspur angezeigt.

Wenn der Song bereits die maximale Anzahl Spuren umfasst, ist das Hinzufügen oder Duplizieren einer Spur nicht möglich.

Spur umbenennen

  1. Tippe in den Kopfbereich einer Spur, die umbenannt werden soll, und anschließend auf „Umbenennen“.

  2. Gib einen neuen Namen für die Spur ein.

  3. Tippe abschließend auf den Zeilenschalter.

Spur löschen

  1. Tippe auf den Header einer Spur, die gelöscht werden soll, um diese Spur auszuwählen. Tippe danach erneut darauf.

  2. Tippe auf „Löschen“.

Symbol für eine Spur ändern

  1. Tippe auf den Header der Spur mit dem Symbol, das du ändern willst. Tippe dann auf „Symbole“,.

  2. Wähle ein Symbol aus der Liste aus.

  3. Tippe abschließend auf eine Stelle außerhalb der Liste. 

Zusätzlich zu den Steuerelementen im Spur-Header kannst du auch durch Verwenden der Spursteuerungen weitere Aspekte der Spur steuern, z. B. Panorama-Position (Balance), Quantisieren oder Transponieren der Regionen in der Spur sowie Effektpegel.

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2018
Hilfreich?