MainStage: Laden zusätzlicher Inhalte

Laden zusätzlicher Inhalte

Nach der Installation von MainStage auf Ihrem Computer sind möglicherweise zusätzliche Inhalte verfügbar, darunter Software-Instrumente, Drum Kit Designer-Drumkits, Loops und Kompatibilitätsinhalte. Über das Fenster „Zusätzlicher Inhalt“ können Sie die verfügbaren, nicht auf Ihrem Computer installierten Inhalte anzeigen und während der Arbeit jederzeit laden.

Neben einigen Objekten im Fenster „Zusätzlicher Inhalt“ befindet sich ein Dreiecksymbol. Durch Klicken auf dieses Symbol können Sie die einzelnen Arten von Inhalten (Instrumente oder Loops), die geladen werden können, anzeigen und auswählen.

In der Patch-Bibliothek sind Objekte, die zusätzliche Inhalte erfordern, zudem mit folgendem Symbol gekennzeichnet: . Sie können die für das Objekt benötigten Inhalte durch Klicken auf dieses Symbol laden.

Sie müssen möglicherweise zusätzliche Inhalte laden, um einige Sounds und andere Funktionen verwenden zu können. Wenn Sie ein Objekt auswählen, das zusätzliche Inhalte erfordert, erscheint ein Dialogfenster und fragt, ob Sie den betreffenden Inhalt laden wollen. Im Drum Kit Designer-Plug-In werden noch nicht installierte Drumkits mit einer Ladetaste angezeigt, über die das Fenster „Zusätzlicher Inhalt“ geöffnet wird.

Fenster „Zusätzlicher Inhalt“ anzeigen

  • Wählen Sie „MainStage“ > „Sound-Bibliothek“ > „Sound Library-Manager öffnen“.

Zusätzliche Inhalte auswählen und laden

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie im Fenster „Zusätzlicher Inhalt“ das Markierungsfeld für jedes Inhaltspaket aus, das Sie laden möchten.

    • Klicken Sie auf „Alle Nichtinstallierten auswählen“, um alle installierten Inhalte zu laden.

  2. Klicken Sie auf „Installieren“.

Während die zusätzlichen Inhalte geladen werden, erscheint ein Statusbalken rechts in der Symbolleiste. Ausführlichere Informationen zum Status des Ladevorgangs erhalten Sie durch Klicken auf den Statusbalken.

Published Date: 02.05.2017
Helpful?