Keynote für Mac: Positionieren und Ausrichten von Objekten

Positionieren und Ausrichten von Objekten

Du kannst mehrere Objekte relativ zueinander ausrichten oder die Position eines Objekts mit Hilfe seiner x- und y-Koordinaten angeben.

Objekt mithilfe von x- und y-Koordinaten ausrichten

  1. Wähle das Objekt aus und klicke in der Seitenleiste „Format“ auf den Tab „Anordnen“.

  2. Gib einen x- und einen y-Wert in die Felder für die Position ein.

    Der x-Wert wird von der linken Kante der Folie bis zur oberen linken Ecke des Objekts gemessen.

    Der y-Wert wird von der oberen Kante der Folie zur oberen linken Ecke des Objekts gemessen.

Wenn du ein Objekt ziehst, werden seine x- und y-Koordinaten eingeblendet.

Objekt schrittweise bewegen

  • Wähle ein Objekt aus und führe dann folgende Schritte aus:

    • Objekt um einen Bildpunkt bewegen: Drücke eine Pfeiltaste.

    • Objekt um zehn Bildpunkte bewegen: Halte beim Drücken der Pfeiltaste die Umschalttaste gedrückt.

Tipp: Du kannst mehrere Objekte auswählen und dann gleichzeitig bewegen.

Objekte vertikal oder horizontal ausrichten

Du kannst Objekte so ausrichten, dass sie an einer vertikalen oder horizontalen Achse ausgerichtet werden.

  1. Wähle ein Objekt aus oder klicke bei gedrückter Umschalttaste, um mehrere Objekte auszuwählen.

  2. Klicke in der Seitenleiste „Format“ auf den Tab „Anordnen“.

  3. Klicke auf das Einblendmenü „Ausrichten“ und wähle eine Option aus.

    Bei Auswahl eines Objekts wird dieses mit der Folie ausgerichtet. Wenn du zwei oder mehr Objekte ausgewählt hast, werden alle Objekte mit dem Objekt ausgerichtet, das sich in der von dir ausgewählten Richtung am nächsten zur jeweiligen Kante befindet. Wenn du beispielsweise drei Objekte links ausrichtest, verbleibt das Objekt, das sich am weitesten links befindet, an seinem Platz und die anderen Objekte werden an ihm ausgerichtet.

Objekte in gleichen Abständen anordnen

Du kannst die Objekte so platzieren, dass entlang einer vertikalen oder horizontalen Achse (oder entlang beider Achsen) der Abstand zwischen den Objekten immer gleich ist.

  1. Klicke bei gedrückter Umschalttaste, um drei oder mehr Objekte auszuwählen.

  2. Klicke in der Seitenleiste „Format“ auf den Tab „Anordnen“.

  3. Klicke auf das Einblendmenü „Verteilen“ und wähle eine Option aus:

    • Gleichmäßig: Die Objekte werden so platziert, dass sie entlang der horizontalen und der vertikalen Achse im gleichen Abstand angeordnet sind.

    • Horizontal: Die Objekte werden so platziert, dass horizontal der Abstand zwischen zwei Objekten immer gleich ist.

    • Vertikal: Die Objekte werden so platziert, dass vertikal der Abstand zwischen zwei Objekten immer gleich ist.

Tipp: Du kannst die Steuerelemente zum Anordnen in einem separaten Fenster öffnen, das du frei bewegen kannst. Wähle „Darstellung“ > „Werkzeuge zum Anordnen einblenden“ (das Menü „Darstellung“ befindet sich ganz oben auf dem Bildschirm).

Veröffentlichungsdatum: 22.04.2019
Hilfreich?