iPhoto ‘11: Exportieren einer Diashow

This article has been archived and is no longer updated by Apple.
Exportieren einer Diashow

Wenn Sie die Diashow in einem anderen Programm oder auf einem anderen Gerät wie einem iPod oder iPhone ansehen möchten, müssen Sie die Diashow zuerst als QuickTime-Film exportieren.

Diashow exportieren

  1. Wählen Sie die Diashow im Quellenbereich aus. (Wenn Sie sich im Vollbildmodus befinden, bewegen Sie den Zeiger nach oben auf dem Bildschirm und klicken Sie auf die oben rechts angezeigte Taste für den Vollbildmodus, um diesen zu beenden.)

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf „Exportieren“.

    Sie können auch „Ablage“ > „Exportieren“ wählen und auf „Diashow“ klicken.

  3. Wählen Sie eine oder mehrere Größen aus, je nachdem, auf welchen Geräten die Diashow abgespielt werden soll. (Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren eines Fotos.)

  4. Soll iPhoto die Diashow nicht an iTunes senden (wenn Sie nicht beabsichtigen, die Diashow mithilfe von iTunes mit einem Gerät zu synchronisieren), können Sie das Feld „Diashow automatisch an iTunes senden“ deaktivieren.

    Wenn Sie eine Diashow an iTunes senden, können Sie die Diashow mit einem Gerät wie einem iPhone oder iPod synchronisieren. Die Diashow steht dann auch in der Medienübersicht zur Verfügung, sodass Sie die Diashow auf einfache Weise in Dokumente integrieren können, die mit iLife und iWork erstellt werden.

  5. Klicken Sie auf „Exportieren“.

  6. Wählen Sie einen Speicherort zum Sichern Ihrer Diashow aus und klicken Sie auf „OK“.

    Wenn Sie in Schritt 4 das Feld markiert haben, wird nun iTunes geöffnet.

  7. Weitere Informationen zum Kopieren Ihrer Diashow auf ein Gerät finden Sie unter Anzeigen von Fotos oder Diashows auf iPod, iPhone, iPad oder Apple TV. (Informationen zu HDTV finden Sie in den Anleitungen des Herstellers.)

Published Date: 01.06.2018
Helpful?