Safari für macOS Sierra: Websites von Safari aus dazu auffordern, Ihre Daten nicht aufzuzeichnen

Einige Websites zeichnen Ihre Aktivitäten beim Verwenden der Website auf, um Produktangebote besser an Ihre Vorlieben anpassen zu können. Sie können festlegen, dass Safari Websites und deren Inhaltsanbieter (inkl. Werbeanbieter) auffordert, Ihre Daten nicht aufzuzeichnen.

Wenn diese Option aktiviert ist, fügt Safari bei jedem Abrufen von Inhalten von einer Website die Aufforderung hinzu, Ihr Verhalten nicht zu verfolgen. Allerdings können Websites diese Aufforderung ignorieren.

  • Wählen Sie „Safari“ > „Einstellungen“, klicken Sie auf „Datenschutz“ und markieren Sie das Feld „Tracking durch Websites ablehnen“.

Veröffentlichungsdatum: 07.09.2017
Hilfreich?
88% der Personen fanden dies hilfreich.